Sa

03

Dez

2016

Besser sehen: alternative Tipps und Tricks

brille, besser sehen
© Fotocredit: en.dawanda.com

 

Egal ob ich für Sina's Welt lange vor dem Computerbildschirm sitze, oder tagsüber im Büro – meine Augen werden durch die lange Arbeit am Bildschirm ganz schön beansprucht. Das kann sogar die Sehkraft zeitweise verschlechtern. Geht es dir auch manchmal so? Durch gezieltes Augentrainig und ein paar alternative Tipps können wir unsere Augen entspannen und vor zu viel Beanspruchung schützen, so dass wir möglichst lange gut sehen können. Hier kommen Tipps, die mir helfen im Alltag meine Augen vital zu halten.

Magst du alternative Methoden? Dann klick "gefällt mir"! So weiß ich, ob dich solche Themen interessieren. Ich freue mich über deinen Daumen hoch und deinen Kommentar.


So funktioniert das Auge

Über 80 Prozent unserer Umwelt nehmen wir über die Sinneswahrnehmung unser Augen wahr. Dabei arbeiten unsere Augen eng mit unserem Gehirn in Teamarbeit zusammen. Dabei werden die Lichtimpulse, die das Auge aufnimmt ruckzuck vom Gehirn in Nervenimpulse umgewandelt, die uns Bilder sehen lassen.

Tipps für besseres Sehen

Egal ob wir schon eine Brille tragen oder nicht, mit einfachen Tipps können wir unsere Augen im Alltag entlasten. Ich zeige dir hier Möglichkeiten, die mir persönlich helfen meine Augen zu verbessern. Ich übernehme keine Garantie, dass dies auch bei dir funktioniert. Bitte spreche immer vorher mit deinem Arzt oder deinem Augenoptiker deine konkreten Bedürfnisse und gesundheitlichen Probleme ab. Sehr gute Tipps, wie wir bei Bedarf eine perfekt zu uns passende Brille finden, habe ich zum Beispiel hier auf der Seite von Fielmann gefunden. Wenn du noch mehr Tipps und Empfehlungen hast, schreibe sie sehr gerne unten in die Kommentare. So hat jeder etwas davon.

Augen entspannen

Wenn wir den ganzen Tag auf den Computerbildschirm schauen, können die Augen schon mal stark überlastet sein. Um sie wieder zu entspannen und ihnen einen neuen Anreiz zu geben, blicke ich ab und zu gerne aus dem Fenster um wieder in die Ferne zu gucken. Dann wieder auf einen nahen Bereich schauen – das soll die Elastizität des Auges trainieren.

Alles locker lassen

Auch einfaches Gähnen lockert nicht nur den Kiefer, sondern regt auch unsere Tränenflüssigkeit an – und befeuchtet so die Augen. Gerne öffne ich dabei auch die Augen, so dass auch sie eine kleine Stretching-Einheit zur Auflockerung bekommen.

Vitale Ernährung

Auch unser essen kann unser Wohlbefinden positiv beeinflussen. Vitamin A ist dafür bekannt, dass es die Augen bei ihrer Arbeit unterstützen kann. Das fettlösliche Vitamin sollte am besten mit etwas Fett gegessen werden, damit es vom Körper optimal verwertet werden kann. Das Vitamin findet sich zum Beispiel in Karotten und Spinat.

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Picture Press (1), sinaswelt (2)


DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle kann auch sexy sein. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freude dabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lina (Montag, 05 Dezember 2016 18:25)

    Danke für deinen Beitrag. Es ist echt interessant, darüber zu lesen))))