Kreative Ideen mit Blumen für Herbst & Winter

Blumen, Dekoidee, kreativ, diy, do it yourself, wohnidee
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über Stookfood / living4media

Wie zaubert man eigentlich mit ganz wenig Aufwand Frische in die Wohnung wenn das Wetter draußen trüb und grau ist? Ganz einfach: mit Blumen!

 

„Blumen sind das Lächeln der Erde“, sagt ein Sprichwort¹. Und weil ich meine Wohnung gerne zum Lächeln bringe, findest du bei mir jede Woche frische Blumen unterschiedlich dekoriert. Jetzt in die kühlen Jahreszeit greife ich auch gerne auf Kunstblumen zurück – heutzutage wirken viele künstliche Exemplare wie frisch gepflückte vom Feld. Und der Unterschied ist kaum erkennbar. Hier kommen kreative Tipps, wie wir in Herbst und Winter mit Blumen unsere Wohnung kreativ zum Erblühen bringen.

 

Liebst du Blumen auch so? Lass mich wissen, ob du Spaß an solchen Themen hast - dann klicke gefällt mir. Schaue auch auf meiner Facebook-Seite vorbei oder hinterlasse mir hier ein Kommentar. Ich freue mich auf dich!


Blumen, Dekoidee, kreativ, diy, do it yourself, wohnidee
(Foto 1) © living4media

Mit kreativen Wohnideen werden Blumen zum Hingucker mit AHA-Effekt. Besonders schön finde ich momentan Vasen für die Wand, wie diese Kugelvasen (linkes Foto). Sie können fix mit einer Aufhängung an die Wand oder das Fenster gehängt werden. Im Fenster machen sich Glaskugelvasen besonders schön, da sie mit dem einfallenden Licht spielen. Hier kannst du zum Beispiel schöne und preiswerte Vasen online kaufen - auch Glaskugelvasen in verschiedenen Größen und kleine Dekovasen zum Aneinanderreihen (Foto links). Hast du noch mehr Tipps, dann schreibe sie sehr gerne unten in die Kommentare so hat jeder etwas davon.

 
Auch Schlichte Vasen (Foto mitte rechts) können wir schnell mit einfachen Ideen zum Selbermachen einen ganz neuen Look geben. Die Vasen auf dem linken Foto habe ich mit Papierkonfetti-Punkten beklebt. Alternativ gehen auch Punkte aus Filz prima (gibt's im Bastelladen). Für die Papier-Konfetti etwas doppelseitiges Klebeband zu Recht schneiden und rings um die Vasen kleben – dort, wo später das Konfetti hin soll. Auf das Klebeband dann einfach Konfetti-Schnipsel drücken. Tipp: Konfetti gibt es fertig im Bastelladen zu kaufen, du kannst es aber auch ganz fix selber machen. Einfach mit einem Bürolocher Punkte aus bunten Papier ausstanzen. Für die größeren Punkte eignen sich Motivstanzer — diese gibt es auch mit anderen Motiven, z.B. mit Blümchen und Schmetterlingen (gibt's auch im Bastelladen). Die Kreatividee auf dem mittleren rechten Foto lebt davon, dass die kleinen Vasen ansich schon ungewöhnlich aussehen. 

 

 

Blumen, Dekoidee, kreativ, diy, do it yourself, wohnidee
(Foto 3) © living4media
Blumen, Dekoidee, kreativ, diy, do it yourself, wohnidee
(Foto 4) © Fotocredit: living4media.de
Blumen, Dekoidee, kreativ, diy, do it yourself, wohnidee
(Foto 5) © living4media


 

Auch schöne Gläser (Foto 4, mitte) und schlichte Flaschen (Foto 3, links) eignen sich prima als kreative Vasendeko. Sind die Gefäße an sich schon ein Hingucker, wie auf dem Foto in der Mitte, kannst du die Blumen einfach so darin drappieren. Bei schlichten Gesellen, wie auf dem Foto links, helfen wieder schnelle DIY Ideen. Auch hier benötigst du wieder doppelseitiges Klebeband und dieses mal noch etwas bunte Wolle. Beklebe zu erst erneut die zu verzierende Fläche mit doppelseitigem Klebeband, je nach dem wie breit du später die Dekoration mit Wolle haben möchtest. Nun den Wollfaden an der unteren Kante des Klebendes ansetzen und entlang des Klebebandes dicht an dicht um das Gefäß wickeln. Wichtig: Du solltest den Faden hin und wieder festdrücken, damit die Wolle auch gut an der DIY Vase haftet. Für mehr Kreativität verschiedene Farben miteinander mischen.

 

Blumen, Dekoidee, kreativ, diy, do it yourself, wohnidee
(Foto 2) © living4media

Auch schlichte Pflanzgefäße bekommen fix einen kreativen Look, wenn wir sie einfach mit bunten Briefmarken bekleben. Bei eBay oder Amazon findest du zum Beispiel online eine große und preiswerte Auswahl an Briefmarken. Einfach die Briefmarken anfeuchten und auf die Vase oder das Pflanzgefäß kleiben. Wenn du die kreative DIY nicht mehr haben möchtest, einfach das Blumengefäß in Wasser einweichenund die Briefmarken lösen sich wieder.

¹Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882), US-amerikanischer Geistlicher und Philosoph

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung, Erfahrung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: Blumen, Schnittblumen, mit Pflanzen wohnen, dekoidee, wohnidee, kreativ, diy, do it yourself, selber machen

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Buchempfehlungen


erhältlich bei Amazon*

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Picture Press (1), sinaswelt (2)


DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Kommentare!

Hey, ich bin Sina! Ich bin Journalistin, Lifestyle-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Living at Home, Für Sie oder My Self. Hier erfährst du mehr über mich. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: Ein nachhaltiger & gesunder Lifestyle kann auch sexy sein. Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Was sind eure liebsten Schnittblumen? Verschönert ihr gerne eure 4 Wände mit Blumen?


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Annemarie (Dienstag, 25 Oktober 2016 12:04)

    Wow! Das ist fantastisch!

  • #2

    Mahsa (Freitag, 04 November 2016 06:56)

    die weißen Kugeln sind sehr schön :-)

  • #3

    Eva (Samstag, 03 Dezember 2016 11:28)

    Hey,
    die Fotos sehen klasse aus! Sehr toller Artikel. Da muss ich als Floristin mein Lob aussprechen! *grins*
    Liebe Gruesse

  • #4

    Faltpavillon 3x6 Spezialist (Donnerstag, 13 April 2017 09:35)

    Hallo :)
    das mit dem AHA-Effekt stimm echt! Ein wahrlicher Hingucker. Danke für den Link zu dem Vasenshop.
    Ich schaue mir die Tage mal 1-2 Modelle an!

    Liebe Grüße,
    Claudi

  • #5

    Larissa (Mittwoch, 24 Mai 2017 20:42)

    Hey,
    als erstes was für schöne Bilder und Ideen.
    Die hängenden Vasen kannte ich so noch nicht, echt gute Idee