Low Carb Tassenkuchen aus der Mikrowelle

gesunde ernährung, vegan, vegane rezepte, vital, fitness
© Fotocredit: Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Manchmal muss es einfach schnell gehen – da brauche ich etwas Süßes. Jetzt und sofort! Kennst du das auch? Meine neue zuckersüße Liebe heisst „Tassenkuchen“. Dank Mikrowelle ist die Leckerei in nur 5 Minuten fertig und weil wir kohlenhydratfreie (reduzierte) Zutaten verwenden, ist der Tassenkuchen auch noch gesund und Low Carb. 

Findest du gesunde Low Carb Ernährung spannend? Ich freue mich über deinen Daumen hoch und deine Kommentare. Dann weiß ich, ob euch solche Themen auch für die Zukunft interessieren.


Gesunde Rezepte: Low Carb Tassenkuchen

Inspiriert zu diesem Low Carb Tassenkuchen hat mich dieses schnelle Tassenkuchenrezept mit Schokolade auf dem auf dem Blog AO Life, die auch eine große Auswahl an  hochwertigen Mikrowellen im Angebot haben. Habt ihr noch mehr Tipps für praktische Geräte in der Low Carb Küche, dann schreibt sie mir gerne unten in die Kommentare - so hat jeder was davon. Weitere gesunde Low Carb Rezepte findest du hier auf Sina's Welt.

gesunde ernährung, vegan, vegane rezepte, vital, fitness
© Fotocredit: Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Gesunde Rezepte: Zutaten für den Teig
Low Carb Köstlichkeiten 

Zutaten für 4 Portionen (Tassen)

250g Mandelmehl, teilentölt

1 Stück Butter
80g Xucker (Xylit)

2 TL Puder-Xucker (Xylit)
200 ml Pflanzenmilch (oder Milch)
3 Eier (Größe M)
1 EL Flosamenschalen
1/2 TL glutenfreies Backpulver (oder 1 Msp. Natron)
1 Vanilleschote


Zubereitung: Low Carb Tassenkuchen aus der Mikrowelle

gesunde ernährung, vegan, vegane rezepte, vital, fitness
© Fotocredit: Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Gesunde Rezepte: Zubereitung Low Carb Tassenkuchen

Die Butter kurz auf niedriger Temperatur in der Mikrowelle erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Die Eier und die Butter auf 4 Tasse verteilen und in den Tassen verquirlen. Die Vanilleschote längs mit einem scharfen Messer aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.

Das Vanillemark und die Milch in die 4 Tassen gleichmäßig verteilen, mit der Eimischung verrühren. Nun die trockenen Zutaten gleichmäßig untermischen. 


Die Tassen für 1:20 Minute (800 Watt) in die Mikrowelle stellen. Am besten bleibst du vor dem Gerät stehen und passt auf, dass der Teig nicht über die Tassen quillt.

 

Aus der Mikrowelle nehmen, mit Puderzucker bestreuen und noch lauwarm genießen. 

Der Schritt zur veganen Ernährung

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Beitrag? Dann sage es jetzt weiter...


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle kann auch sexy sein. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freude dabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Bianca (Freitag, 11 November 2016 22:45)

    Hallo,
    der Low Carb Tassenkuchen aus der Mikrowelle hört sich gut an.
    Wie lange müssen die Tassen in der Mikrowelle bleiben?
    LG,
    Bianca

  • #2

    Marie (Montag, 14 November 2016 08:33)

    Die sehen ja super köstlich aus. Und stylish präsentiert sind sie auch noch. Klasse!

    LG Marie

  • #3

    Susanne (Sonntag, 11 Dezember 2016 21:31)

    Oh das ist ja ganz fantastisch!!! :) Ich mache gerade eine Low-Carb Diät und habe Heißhunger auf was Süßes...da finde ich dein Rezept hier, dass auch noch so unfassbar schnell und leicht umzusetzen ist, dass ich mich direkt in die Küche begeben werde. :D Habe mir deinen Blog jetzt gespeichert, um die Tage weitere deiner toll klingenden Rezepte zu testen. :) ..falls noch jemand, der hier liest, mit seinen Pfunden zu kämpfen hat, kann ich meine Kohlenhydratblocker von <a href="https://www.vitaminexpress.org/de/kohlenhydratblocker">https://www.vitaminexpress.org/kohlenhydratblocker</a>sehr empfehlen. Geht viel leichter seitdem ich die einnehme. :)

    Liebe Grüße
    Susanne

  • #4

    habe-ich-selbstgemacht (Montag, 09 Januar 2017 18:59)

    Liebe Sina!
    Diese kleinen Tassenküchlein sehen einfach fantastisch aus und machen Lust auf eine süße, kleine Pause. Die werde ich mit Sicherheit demnächst nachbacken. Viele Grüße, Julia