Ideen für deinen eigenen Schmuck

schmuck, selber machen, diy, do it yourself
© Fotocredit: Franziska Taube-Steyer, picturepress.de

Schmuck selber basteln – schlägt dein Herz dabei auch höher? Es gibt so viele verschiedene Methoden, um wirklich schönen Schmuck auf leichte Art und Weise zusammenzustellen und zu gestalten. Hier möchte ich dir einige Vorschläge machen, wie du Schmuck selber gestalten kannst, deiner Kreativität freie Entfaltung deiner Kreativität. Sprich: Die Anleitungen bieten eine Grundidee und du kannst dann damit machen, was dir in den Sinn kommt und zu deinem persönlichen Stil gut passt. Also auf geht’s!

Papierohrringe

Schmuck kann man wirklich aus fast allen Materialien basteln und Papier ist da keine Ausnahme. Zum Beispiel als Anhänger bei Ohrringen. Der Trick dabei ist – Nagellack. Richtig gelesen: Es ist eigentlich ganz einfach. Man schneidet sich die Anhänger in der gewünschten Form und Farbe zurecht, bringt ein Loch an, woran man den Ohrhaken befestigt, bestreicht sie anschließend mit einem klaren Nagellack und lässt sie dann trocknen. Das Papier besitzt nun eine „Schutzschicht“ und härtet sich. Diese Ohrringe sind erstaunlich stabil und robust. Wenn man nicht zu grob mit ihnen umgeht, können sie Jahre lang halten. Nun heißt es: Kreativ werden!

Gesundheitstipp: In seltenen Fällen können Nagellacke Allergien hervorrufen. Man sollte also einen Nagellack nehmen, gegen den man nicht allergisch ist, also am besten einen, den man schon kennt.

Gefällt euch dieser Beitrag? Ich freue mich über eure Daumen hoch und Kommentare in meinem Gästebuch! Dann weiß ich, ob euch solche Themen auch für die Zukunft interessieren.


Schmuck kombinieren

Hast du schon mal überlegt, wie man verschiedene Schmuckstücke und Accessoires kombinieren könnte, sodass man damit einen neuen Effekt erzeugt? Vielleicht strahlt der Lieblingsring in einem ganz neuen Licht, wenn man ihn mit einem Armband in einem völlig anderen Stil kombiniert? Man kann auch elegante Stücke mit Modeschmuck und –accessoires kombinieren. Oder schlichte Stücke mit bunten, peppigen Teilen. Noch kreativer: Einige Firmen bieten an, dass man seinen Schmuck selber zusammenstellen kann. So wie der Juwelier 77 Diamonds, bei dem man sich Diamantschmuck selber gestalten kann. Man kann die Steine aussuchen, das Material wählen und die Form bestimmen. Dabei gibt es auch farbige Diamanten zur Auswahl.

Armband aus Spitzenstoff

schmuck, selber machen, diy, do it yourself
© Fotocredit: Franziska Taube-Steyer, picturepress.de

Spitze liegt gerade voll im Trend. Man sieht sie oft auf Jeans und Shorts angebracht und auch im Haar. Natürlich gibt es sie auch als Choker, wie sie schon lange, vor allem in Schwarz, gerne genutzt werden. Ob schwarz oder weiß oder sogar bunt gefärbt, es ist egal welche Farbe, Hauptsache es passt zu dem eigenen persönlichen Stil. Das Band unten einfach zu einer Schleife verbinden oder ein dünneres Band in der Mitte herumwickeln und damit verschnüren (die beiden unteren Enden des Spitzenstoffes sollten überlappen und mit einer kleinen Sicherheitsnadel verbunden werden, damit das Ganze nicht verrutscht – die Sicherheitsnadel unter dem kleineren Band verstecken). Wer nähen kann, kann beide natürlich auch vernähen oder mit einem Knopf/Verschluss versehen. Als Spitzenstoff kannst du alten Stoff zerschneiden oder, wenn du mehr damit machen möchtest, ihn als Meterware bei Stoffe.de kaufen.

 

Haarnadel aus Draht basteln

 

Mit Draht kann man so vieles basteln. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Auf einen dünnen, biegsamen Draht Perlen aufziehen und allerlei andere Akzente auffädeln bzw. anbringen (auch einen Draht in einer anderen Farbe umwickeln). Dann den Draht in die gewünschte Form bringen. Er wird schließlich auf einer Haarnadel aus dem Handel angebracht, indem die Enden (mit einer Drahtschere abschneiden) um das runde Ende der Haarnadel gewickelt werden. Mit einer Schmuckzange können wir den Draht gut formen. Wie du es genau gestaltest, bleibt dir natürlich selbst überlassen. Wichtig ist natürlich nur beim Anbringen, dass du die Drahtenden so positioniert, dass sie dich nicht stechen, wenn du die Nadel im Haar trägst. Lass deiner Kreativität freien Lauf, es gibt so viele Möglichkeiten!


Verschiedene Utensilien (von Draht bis zu Lederbändern) für die Schmuckherstellung habe ich unter anderem auf buttinette gefunden. Wer echte Perlen zum Beispiel für einen Hochzeits-Haarschmuck sucht, der wird vielleicht auf der Seite schmuck-machen.ch fündig, die Süßwasserperlen anbietet, und es gibt noch viele andere ähnliche Webshops, die durch eine Google-Suche gefunden werden können. Hast du noch mehr Tipps, dann schreibe sie gerne unten in die Kommentare – so hat jeder was davon.


Du siehst, aus wenig kann viel gemacht werden. Wenn du noch weitere Ideen hast, dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar und sage mir, wie du deinen Schmuck gemacht hast oder was du für DIY-Projekte du vorhast. Viel Spaß!

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Beitrag? Dann sage es jetzt weiter...


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle kann auch sexy sein. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freude dabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Perlchen (Donnerstag, 22 September 2016 10:36)

    Hallo Sina,
    meine Blogparade mit angeschlossenem Gewinnspiel ist gestartet. Wenn Du noch weitere Ideen für "Deinen eigenen Schmuck" hast, bitte einfach einen Artikel zur Thematik "Mit Perlenschmuck feiern" veröffentlichen, auf http://www.perlen-zuchtperlen.de/mit-perlen-schmuck-feiern/ verlinken und im Kontaktformular kurz eine Nachricht zu dem Artikel hinterlassen.
    Das Gewinnspiel ist an die Ziehung der Lottozahlen gekoppelt, so dass reale Gewinnchancen für eine exklusive Südseeperlenkette und weitere Preise bestehen.
    Die teinehmenden Blogs werden hier verlinkt: http://www.perlen-zuchtperlen.de/schmuck-fashion-lifestyle-blogs/

    Viele Grüße, "Perlchen"

  • #2

    Anker Armband (Mittwoch, 19 Oktober 2016 13:50)

    Hallo Sina, schönen blog hast du ;)

    Lg und weiter so