Beauty-Booster für den Herbst

Naturkosmetik, Foundation, Test, Erfahrung, Dr. Hauschka, Lavera, Living Nature, Alva, Empfehlung, review, Inhaltsstoffe, kosmetik diy, ratgeber naturkosmetik, inhaltsstoffe kosmetik, inhaltsstoffe kosmetik liste, kosmetik inhaltsstoffe, kosmetik selber m


Jetzt geben die Heizkörper in der Wohnung wieder richtig Power. Die warme Heizungsluft trocknet dabei schnell unsere herbstgeplagte Haut aus. Also ruft die tägliche Beauty-Routine nach einer Extraportion Feuchtigkeit, Pflege und nach besonderen Inhaltsstoffen. Hier kommen meine Favoriten für die kühle Herbstzeit und einen tollen Beauty-Rabattcode habe ich auch noch...

Interessiert dich Inhaltsstoffe in Kosmetik? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt & klickt gefällt mir. Kommentieren könnt ihr hier oder auf Facebook.


kosmetik diy, ratgeber naturkosmetik, inhaltsstoffe kosmetik, inhaltsstoffe kosmetik liste, kosmetik inhaltsstoffe, kosmetik selber machen, naturkosmetik selber machen, parabene in kosmetik, kosmetik ohne tierversuche, schädliche inhaltsstoffe kosmetik, i

TIPP 1


Die Gesichtsreinigung sollte im Herbst möglichst mild sein, da unsere Haut sowieso schon durch den Wechsel zwischen kühler feuchter Außenluft und der trocknen warmen Heizungsluft in den 4 Wänden gestresst ist. Also am besten eine ganz milde Reinigung zum Entfernen des Make up und der anschließenden Gesichtsreinigung verwenden. Sanfte Produkte die ich gerne mag: Milder Reinigungsschaum von CD, Gesichtsreiniger Take the Day Off Balm von Clinique, Kamille Reinigungsbutter von The Body Shop. Auch beim Gesichtswasser solltest du möglichst auf Produkte ohne Alkohol zurückgreifen um die Haut nicht zusätzlich auszutrocknen, zum Beispiel Dr. Scheller Granatapfel Gesichtswasser oder reines Rosenwasser aus dem Bioladen.












Naturkosmetik, Foundation, Test, Erfahrung, Dr. Hauschka, Lavera, Living Nature, Alva, Empfehlung, review, Inhaltsstoffe, kosmetik diy, ratgeber naturkosmetik, inhaltsstoffe kosmetik, inhaltsstoffe kosmetik liste, kosmetik inhaltsstoffe, kosmetik selber m

TIPP 2


Ein Gesichtspeeling entfernt trockene Hautschüppchen und lässt die Gesichtshaut wieder atmen. Ein bis zwei mal die Woche gönne ich meiner Gesichtshaut diese intensive Reinigung. Wer keine sensible Haut hat, kann zu mechanischen Peelings greifen (z.B. Aliqua) – achte hier unbedingt darauf, dass keine Kunststoffkörner als Peelingkörner verwendet werden. Sie schaden extrem der Umwelt – sie sind so klein, dass Kläranlagen sie nicht aus dem Wasser filtern können. So gelangen die kleinen Plastikkörnchen ungehindert durch unseren Abfluss in Seen und Flüsse. Hier können sie sich in Fischen und der Umwelt anreichern. 

Für sensible Häutchen eignen sich chemische Enzympeelings (z.B. Marbert) oder sanft reinigende elektrische Gesichtsbürsten. Darauf solltest du achten: Die elektrische Gesichts sollte verschiedene Bürstenaufsätze haben, sich in unterschiedliche Vibrationsstufen einstellen lassen und automatisch Signal geben, wenn du zu stark aufdrückst oder die optimale Reinigungszeit erreicht ist. Viele Beauty-YouTuber schwärmen von der Clarisonic Mia2. Sie soll die Haut besonders sanft reinigen, so dass wir sie sogar täglich anwenden können. Shopping-Tipp: Ich habe mit der zweitgrößten Online-Parfümerie Flaconi einen Rabattcode für meine Leser/inen ausgehandelt. Bis Ende des Jahres bekommt ihr hier 14 Prozent Rabatt auf alle Produkte – natürlich auch auf die Mia2 Gesichtsbürste (gilt nicht für bereits reduzierte Ware). Bei der Bestellung einfach folgenden Rabattcode angeben: MAF14PSNSW


Nie wieder eine Erkältung! Meine liebsten Tipps für den Herbst & Winter – so bleibt uns eine Rote Nase erspart. Und wenn dich die erkältung doch schon erwischt hat, kommst du mit den cleveren Tipps schneller wieder auf die Beine.


kosmetik diy, ratgeber naturkosmetik, inhaltsstoffe kosmetik, inhaltsstoffe kosmetik liste, kosmetik inhaltsstoffe, kosmetik selber machen, naturkosmetik selber machen, parabene in kosmetik, kosmetik ohne tierversuche, schädliche inhaltsstoffe kosmetik, i

TIPP 3


Gesichtscremes & Öle müssen jetzt besonders viel Feuchtigkeit spenden, damit unsere Haut gegen den kalten Herbstwind geschützt ist. Mit Gesichtsölen gebe ich meiner Haut gerne einen Extrakick an Pflege vor der eigentlichen Gesichtscreme. Nach der Gesichtsreinigung ein bis zwei Tropfen Öl (z.B. Gesichtsöl von Dr. Hauschka, Dr. Scheller Arganöl & Amaranth) auf das noch feuchte Gesicht geben und sanft einmassieren. Das Wasser wird vom Öl eingeschlossen und an die Haut abgegeben. Einziehen lasen und nach etwa 10 bis 15 Minuten die Tagespflege auftragen. Wenn du morgens nicht so viel Zeit hast, eignen sich reichhaltige Cremes welche die Gesichtshaut den ganzen Tag mit reichlich Feuchtigkeit und Fett versorgen. Hier mag ich besonders den MuLondon Organic Hemp Moisturiser. Die Creme ist sehr reduziert und verzichten komplett auf schädliche Inhaltsstoffe.

(Foto links) Für den Extrakick Feuchtigkeit rühre ich mir Abends gerne eine DIY Gesichtsmaske zum Selbermachen an - aus 1/2 Avocado und etwas Olivenöl. Die Avocado mit der Gabel zerquetschen und 1 TL Öl hinzugeben. Schon ist die Gesichtsmaske zum Selbermachen fertig. 15 Minuten auf dem Gesicht einwirken lassen und dann mit lauwarmen Wasser abspülen.



Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns bitte mit einer Spende. Damit sicherst du das Überleben von Sina's Welt.


Buchtipps zum Thema

bei Amazon kaufen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung, Erfahrung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: kosmetik diy, ratgeber naturkosmetik, inhaltsstoffe kosmetik, inhaltsstoffe kosmetik liste, kosmetik inhaltsstoffe, kosmetik selber machen, naturkosmetik selber machen, parabene in kosmetik, kosmetik ohne tierversuche, schädliche inhaltsstoffe kosmetik, inhaltsstoffe kosmetik prüfen, kosmetika, parabenfreie kosmetik, gefährliche inhaltsstoffe in kosmetik, gefährliche inhaltsstoffe, peg kosmetik, codecheck kosmetik, inhaltsstoffe kosmetik app, palmöl kosmetik, kosmetik inhaltsstoffe prüfen, mineralölfreie kosmetik, naturkosmetik selber machen, kosmetik selber machen, naturkosmetik im test, kosmetikkaufhaus, bio kosmetik, zertifizierte naturkosmetik, kontrollierte naturkosmetik, creme selber machen

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Fotolia (1), sinaswelt (2)


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    fbs indonesia (Montag, 30 November 2015 13:25)

    fbs indonesia - Very interesting article that I love to see your article