Mi

20

Jan

2016

Süße Paleo Rezepte: Mousse au Chocolate -  vegan

Paleo, steinzeit diät, paleo rezepte, steinzeit diät rezepte, steinzeiternährung, paleo diät rezepte, paleo ernährungsplan, paleo diät plan, paleo diät erfahrungen, steinzeiternährung rezepte, abnehmen mit paleo, paleo erfahrungen, paleo vegetarisch, pale
© Fotocredit: Dieses Foto ist von mir geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Wer nach der Paleo Ernährung essen möchte, muss auf süße Köstlichkeiten nicht verzichten. Clean eating heißt nicht verzichten, sondern aus gesunden Zutaten leckere Rezepte kochen. Hier zeige ich dir eines meiner liebsten Mousse au Chocolate Rezepte. Das Schokomousse ist sogar vegan. An die Vanillesauce  kommen Eier. Das Rezept für das  Schokomousse habe ich etwas abgewandelt, das Originalrezept stammt aus dem Kochbuch Paleo Küche für jeden Tag von Danielle Walker. Bei „Paleo“ verstehst du nur Küchen-Bahnhof? Weiter unten im Beitrag gebe ich dir alle wichtigen Infos zu der gesunden Paleo Ernährung. Also Kochschürze umgeschnallt und Kochlöffel gegriffen, hier kommt das schnelle und gesunde Paleo Schokomousse Rezept – ein Favorit aus meiner Küche.

Magst du mehr Paleo Rezepte? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!

Neue Trends Werbung*


Was ist die glutenfreie / laktosefreie Paleo Ernährung?

Ratgeber gesunde Ernährung: Was vegetarisch, vegan und Low Carb (Kohlenhydrate reduziert) bedeuten, wissen mittlerweile viele. Aber was versteht man eigentlich unter dem neusten gesunden Ernährungstrend Paleo? Ganz knapp erklärt, ist die Paleo Ernährung oder die Paleo Diät eine Ernährungsform, die sich an der artgerechten Ernährung der Steinzeitmenschen orientieren soll. Die gesunde Ernährungsform achtet darauf, dass die Mahlzeiten möglichst clean – also frisch zubereitet werden. Gegessen werden darf: viel Gemüse und Obst, Fleisch und Eier. Verboten sind alle Getreide, Hülsenfrüchte, raffinierter Zucker, künstliche Süßungsmittel und Milch. Um möglichst auf raffinierten Zucker zu verzichten, nehmen wir für dieses Paleo Rezept Datteln oder die gesunde Zuckeralternative Xylit-Xucker zum Süßen.

 

Weitere gesunde Paleo Rezepte: Hier findest du ein schnelles Paleo Brot Rezept mit gesunden Flohsamenschalen auf Sina's Welt. Viel Spaß beim Nachbacken!

 


Paleo Rezept:  Schokomousse ohne Ei - vegan

Paleo, steinzeit diät, paleo rezepte, steinzeit diät rezepte, steinzeiternährung, paleo diät rezepte, paleo ernährungsplan, paleo diät plan, paleo diät erfahrungen, steinzeiternährung rezepte, abnehmen mit paleo, paleo erfahrungen, paleo vegetarisch, pale
Foto (2) © Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Zutaten für das vegane Paleo Mousse au Chocolate 
Ergibt ca. 5 Portionen

1 Dose Kokosmilch, 400 ml
½ Tasse heißes Wasser
130g getrocknete Datteln, ohne Kern
½ Tasse Kakaopulver ungesüßt
¼ Tasse Chia-Samen
1 EL Kokosöl
½ Vanilleschote (Bio)
1 Prise Meersalz

 


Zutaten für die Paleo Vanillesauce – vegetarisch 


2 Eigelb
250 ml Kokosmilch
½ Vanilleschote (Bio)
4 getrocknete Datteln oder 1-2 EL Xylit-Xucker
 
frische Beeren zum Garnieren, z.B. Blaubeeren


Ohne Kohlenhydrate schlemmen: Dieses Low Carb Erdbeer-Tiramisu ist auch für die Paleo Ernährung und für Veganer geeignet. Das gesunde Rezept geht ganz schnell und einfach.


Paleo, steinzeit diät, paleo rezepte, steinzeit diät rezepte, steinzeiternährung, paleo diät rezepte, paleo ernährungsplan, paleo diät plan, paleo diät erfahrungen, steinzeiternährung rezepte, abnehmen mit paleo, paleo erfahrungen, paleo vegetarisch, pale
Foto (2) © Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Zubereitung: Paleo Schokomousse ohne Ei - vegan

 

Die Bio Vanilleschote längs halbieren und in einen leistungsstarken Mixer geben. Die andere Hälfte für die Vanillesauce bei Seite legen. Alle weiteren Zutaten für das Paleo Schokomousse ebenfalls in den Mixer füllen. Die Paleo Zutaten etwa 45 Sekunden fein pürieren, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Die Paleo Schokomousse ohne Ei in Schälchen füllen und mit Frischhaltefolie abgedeckt für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 


Zubereitung: Paleo Vanillesauce – vegetarisch 


Die Datteln in kleine Stücke schneiden und ggf. die Kerne entfernen. Das Mark der restlichen ½ Vanilleschote mit einem Messer herauskratzen und dann zusammen mit der ½ Schote in einen Kochtopf geben. Die Kokosmilch mit den Datteln ebenfalls in den Topf geben. Langsam erwärmen – nicht kochen! Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Vanilleschote aus dem Topf nehmen und das Eigelb unter ständigem Rühren hinzugeben, bis die Sauce nach etwa 5 bis 10 Minuten andickt. Wichtig: Die Sauce darf nicht kochen, sonst gerinnt das Eigelb. Mit einem Stabmixer die Sauce mixen, bis die Datteln sämig sind und eine glatte Sauce entstanden ist. Die fertige Plaeo Vanillesauce ebenfalls für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank kalt stellen.

Zum Servieren die Sauce auf das Paleo Schokomousse geben und mit Beeren verzieren. Wenn du möchtest, kannst du die Beeren vorher noch leicht anfeuchten und in Xylit-Xucker wenden, damit sie eine hübsche (Z)Xucker-Schicht bekommen (siehe Foto).

Hat dir das gesunde Paleo Rezept gefallen? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Anregungen unten in den Kommentaren. 

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns bitte mit einer Spende. Damit sicherst du das Überleben von Sina's Welt.


Buchtipps zum Thema

bei Amazon kaufen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: Paleo, steinzeit diät, paleo rezepte, steinzeit diät rezepte, steinzeiternährung, paleo diät rezepte, paleo ernährungsplan, paleo diät plan, paleo diät erfahrungen, steinzeiternährung rezepte, abnehmen mit paleo, paleo erfahrungen, paleo vegetarisch, paleo brot rezepte, rezepte paleo, was ist paleo ernährung, paleo mittagessen, was ist paleo, paleo küche, paleo schokolade, paleo gerichte, mousse au chocolat vegan, schokoladenmousse, schokomousse, schokoladenmousse rezept, mousse schokolade, mousse rezepte, schokomousse rezept, schokoladenmousse ohne ei, rezept schokomousse, schokomousse ohne ei, mousse au chocolate

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Werde gesund, schön & vital“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Annii (Mittwoch, 27 Januar 2016 13:41)

    Wow! Sieht super lecker aus! Werde ich gleich am we ausprobieren :) danke für den Tipp

  • #2

    Sina's Welt (Donnerstag, 28 Januar 2016 09:08)

    Hallo Annli,

    vielen Dank für dein Feedback! Bin gespannt, wie es dir geschmeckt hat :)

  • #3

    alexii (Donnerstag, 10 März 2016 14:53)

    Die Bilder gefallen mir schon mal gut, muss ich auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,

    Alex

  • #4

    Sina's Welt (Mittwoch, 23 März 2016 13:19)

    Hallo alexii, bin gespannt wie es dir geschmeckt hat :)

    LG, Sina