Einfach, gesund & schnell: Low Carb Kirsch Muffins

 kirsche, kirschen gesund, kirsch muffins, kirsch muffins rezept, kirsch muffin, muffins, muffin rezept, muffins rezepte, muffins rezept, einfaches muffin rezept, cup cake, cup cake rezept, rezept cupcake, leckere cupcakes,
© Fotocredit: Dieses Foto ist von mir geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Bahm! Ich bin frisch verliebt – diesen roten Pausbäckchen kann doch aber auch niemand widerstehen, oder? Und das Beste: Dank der natürlichen Zuckeralternative Xylit (Xucker) kommen diese schnellen Low Carb Kirsch Muffins fast ohne Kohlenhydrate aus. Und weil wir Mandelmehl und Pflanzenmilch zum Backen verwenden sind sie auch noch laktosefrei und perfekt für einen gesunde Low Carb Ernährungsplan geeignet. Wenn du normale Milch verwenden möchtest, geht das natürlich auch. Mit einem Topping aus (Pflanzen-) Sahne werden die Muffins zu cremigen Cupcakes. Hier kommt das leckerschmecker gesunde Low Carb Diät-Rezept bei dem wir einfach nur ungehemmt schlemmen dürfen...

Magst du mehr Low Carb Rezepte? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!


Low Carb Kirsch Muffins

 kirsche, kirschen gesund, kirsch muffins, kirsch muffins rezept, kirsch muffin, muffins, muffin rezept, muffins rezepte, muffins rezept, einfaches muffin rezept, cup cake, cup cake rezept, rezept cupcake, leckere cupcakes,
Foto (2) © Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Gesunde Rezepte: Zutaten für den Teig
Low Carb Köstlichkeiten 

250g Mandelmehl, teilentölt
24 Kirschen (tiefgekühlt oder frisch)
80g Xucker (Xylit)
200 ml Pflanzenmilch (oder Milch)
3 Eier (Größe M)
1 EL Flosamenschalen
1/2 TL glutenfreies Backpulver (oder 1 Msp. Natron)
1 Vanilleschote

Zutaten für das Topping
Low Carb backen

1 Becher ungesüßte Sojasahne (oder ungesüßte Schlagsahne)
30g Xucker (Xylit)
rote Lebensmittelfarbe

 

Ohne Kohlenhydrate schlemmen: Dieses Low Carb Erdbeer-Tiramisu ist auch für die Paleo Ernährung und für Veganer geeignet. Das gesunde Rezept geht ganz schnell und einfach.

 



Gesunde Rezepte: Zubereitung Low Carb Kirsch Muffins mit Xylit Xucker

Die frischen Kirschen waschen, in eine Schüssel geben und 12 schöne Kirschen aussortieren. Die restlichen Kirschen entkernen. Bei gefrorenen Kirschen, diese in ein Sieb geben und abtropfen lassen – auch hier 12 schöne Kirschen aussortieren und bei Seite stellen. Die Vanilleschote längs mit einem scharfen Messer aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.

Die Milch mit dem Vanillemark in einen Topf geben und erwärmen – aber nicht kochen lassen. Nun für den Teig zu erst die trockenen Zutaten mischen – und dann die Eier und die warme Milch unterheben. Alles gut vermengen. Den Teig zu gleichen Teilen in die Muffinformen aufteilen. Jeweils eine entkernte Kirsche vorsichtig in den Teig eines Muffinförmchens  hineindrücken.

Die Muffins für etwa 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen (Umluft 150 Grad, Ober-/Unterhitze 175 Grad) stellen. Wenn du die Muffins frisch aus dem Backofen holst, ist der Teig noch etwas weich, beim Auskühlen wird er fester. Muffins auskühlen lassen und dann aus den Förmchen nehmen. Die Sahne mit einem Handrührgerät und 30g Xucker und etwas roter Lebensmittelfarbe aufschlagen. Die Sahne mit einem Spritzbeutel oder einfach mit dem Löffel auf die ausgekühlten Muffins kurz vor dem Servieren geben. Mit je einer Kirsche dekorieren. Passt perfekt in einen gesunden Low Carb Diätplan und Ernährungsplan. 

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns bitte mit einer Spende. Damit sicherst du das Überleben von Sina's Welt.


Buchtipps zum Thema

bei Amazon kaufen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: low carb, low carb lebensmittel, low carb diät, low carb ernährungsplan, low carb kuchen, low carb diätplan, low carb ernährung, low carb köstlichkeiten, low carb muffins, low carb süßigkeiten, diät low carb, low carb vegetarisch, low carb dessert, low carb backen, low carb rezepte schnell, low carb rezept, low carb essen, kirsche, kirschen gesund, kirsch muffins, kirsch muffins rezept, kirsch muffin, muffins, muffin rezept, muffins rezepte, muffins rezept, einfaches muffin rezept, cup cake, cup cake rezept, rezept cupcake, leckere cupcakes,

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


Hey, ich bin Sina! Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle kann auch sexy sein. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freude dabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Barbara (Donnerstag, 24 September 2015 20:34)

    Liebe Sina, die Muffins sehen wirklich sehr sehr lecker aus. Da möchte ich am liebsten gleich reinbeißen. Das Rezept klingt so, dass ich sie auch nachbacken kann. Vielen Dank Barbara

  • #2

    Sina's Welt (Montag, 28 September 2015 10:19)

    Liebe Barbara, freut mich, dass dir das Rezept gefällt - ich liebe auch Rezepte, die schnell machbar sind ;)

  • #3

    Sabrina (Mittwoch, 24 August 2016 08:21)

    Supersuper lecker sehen die aus!!!

    LG Sabrina

  • #4

    Anne Walter (Mittwoch, 19 April 2017 01:18)

    Wer sagt denn, dass Low Carb langweilig ist, Dank Blogs wie dem Ihren mach Low Carb sogar richtig Spaß. Ich habe schon so einige gute Rezepte im Internet gefunden aber Ihre sind ja wirklich genial. Bitte weitermachen :)


    LG Anne