Low Carb Brot mit Flohsamenschalen

flohsamenschalen anwendung, flohsamenschalen dosierung, flohsamenschalen wirkung, flohsamenschalen einnahme, flohsamenschalen pulver, low carb, low carb lebensmittel, low carb diät, low carb ernährungsplan, low carb brot, low carb frühstück
Foto (1) © Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de / living4media

Möchtest du dich glutenfrei, low carb (Diät ohne Kohlenhydrate) oder einfach nur gesund ernähren – mit möglichst vielen Ballaststoffen? Dann ist Flohsamenschalen Pulver für viele Backrezepte genau die richtige Zutat. Warum Flohsamenschalen so perfekt für unsere gesunde Ernährung geeignet sind, dazu habe ich mich mit den Experten von FiberHUSK® unterhalten. Weiter unten im Interview erfährst du alles zur Anwendung, Dosierung, Wirkung und Einnahme von Flohsamenschalen Pulver. Los geht’s mit einem gesunden Brot Rezept mit Flohsamenschalen Pulver – glutenfrei und Low Carb. Gesundes Brot selber zu backen ist ganz einfach – versprochen!

Magst du Low Carb Rezepte? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!


Glutenfreies Low Carb Brot mit Flohsamenschalen Pulver


Egal ob für das Frühstück oder das gesunde Abendbrot – dieses Low Carb Brot mit Flohsamenschalen Pulver ist nicht nur glutenfrei, sondern kommt auch noch fast ganz ohne Kohlenhydrate aus und passt daher perfekt in einen Low Carb Ernährungsplan hinein. Viele Studien zeigen, besonders Abends sollten wir auf Kohlenhydrate verzichten, wenn wir langfristig gesund Gewicht verlieren wollen. Das Low Carb Brot ist vegetarisch.   

flohsamenschalen anwendung, flohsamenschalen dosierung, flohsamenschalen wirkung, flohsamenschalen einnahme, flohsamenschalen pulver, low carb, low carb lebensmittel, low carb diät, low carb ernährungsplan, low carb brot, low carb frühstück
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de / living4media

Gesunde Rezepte
Glutenfreies Low Carb Brot mit Flohsamenschalen Pulver
Zutaten für 1 Brot 

250 g Mandelmehl teilentölt (z.B. Ölmühle Solingen oder Govinda*)
90 g Flohsamenschalen Pulver (ich habe das von FiberHUSK® verwendet*)
1 schwach gehäufter TL Salz
1 gehäufter TL Weinstein Backpulver
2 Eier (Größe M)
150 g Magerquark
300 ml heißes Wasser
ca. 20 g Butter zum Einfetten der Backform

*Ich habe für den Blog-Post und das Rezept das Flohsamenschalen Pulver von FiberHUSK® zur Verfügung gestellt bekommen. Flohsamenschalen Pulver und Mandelmehl gibt es mittlerweile von vielen Herstellern. Du musst dich nicht an meinem Blogpost und Rezeptvorschlag orientieren.

 

Zubereitung: Low Carb Brot mit Flohsamenschalen Pulver

Den Backofen auf 160 Grad Umluft oder 170 Grad Ober- & Unterhitze vorheizen.  Das Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen.

Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem Rührstab alles vermischen. Nun die Eier und den Quark zu der trockenen Masse hinzugeben und vermengen. Nach und nach das heiße Wasser dazu geben. Immer wieder etwas warten und Wasser nachschütten, da das Flohsamenschalen Pulver stark aufquillt.  

Ein sauberes Handtusch auf die Schüssel legen und den Teig an einem ruhigen Ort zirka 20-30 Minuten gehen lassen. Den Teig aus der Schüssel heben (ggf. die Hände mit etwas Mandelmehl bestäuben) und in eine eingefettete Kastenform geben. Du kannst das Brot aber auch ohne eine Brotform backen. Dafür einfach einen Laib Brot formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Das Brot in den Ofen schieben und bei 160 Grad etwa 80 Minuten backen. Nach dem Backen das Brot noch etwas im Ofen lassen, die Ofentür etwas geöffnet. Den Brotkasten mit einem Handtuch aus dem Ofen nehmen und das Brot auf ein Brett stürzen. Du kannst natürlich auch Low Carb Brötchen aus dem Flohsamen-Mandelmehl-Teig formen. Dann beträgt die Backzeit nur noch etwa 45 Minuten – je nach Ofen.


Hier findest du weitere gesunde Low Carb Rezepte auf Sina's Welt. Und wenn du dich glutenfrei ernähren möchtest, schaue bei mir in der Paleo Rezeptsammlung vorbei.  


Experten Interview

Flohsamenschalen: Anwendung, Dosierung, Wirkung und Einnahme

 

In diesem Interview habe ich mich mir kompetenten Rat der Experten von FiberHUSK® geholt. Sie erklären uns warum Flohsamenschalen so perfekt für unsere gesunde Ernährung geeignet sind, wie wir Flohsamenschalen am besten anwenden, einnehmen und dosieren damit die Wirkung auf unsere Gesundheit optimal ist.

Wieso sind Flohsamenschalen so gut für unsere Gesundheit?
Flohsamenschalen haben besonders viele Ballaststoffe, die für unsere Gesundheit und unseren Darm sehr gesund sind. Sie tragen zu einem normalen Cholesterin- und Blutzuckerspiegel bei und unterstützen ein konstantere Leistungsfähigkeit. Ernährungsinstitute empfehlen heute eine tägliche Einnahme von 25-30g Ballaststoffen täglich. Doch laut Diätstudien erreichen wir im Durchschnitt nur maximal 20g täglich. Die meisten Menschen, nehmen nicht mal die Hälfte der geforderten Menge zu sich. Eine regelmäßige Einnahme von FiberHUSK® Flohsamenschalen Pulver, mit einem Anteil von 85% Ballaststoffen, bringt somit unsere gesunde Ernährung ins Gleichgewicht.


Auch Leinsamen werden häufig als gesunde Ballaststofflieferant empfohlen. Diese haben jedoch lediglich einen Anteil von 40% Ballaststoffen. Ein weiterer Vorteil von Flohsamenschalen ist ihr hohes Quellvermögen. Die kleinen Schalen können durch Aufnahme von genügend Flüssigkeit ihr Volumen um das 40fache vergrößern. Besonders gut für eine gesunde Ernährung: Im Verdauungstrakt quellen die Flohsamenschalen auf das 10 bis 20fache Volumen auf. Zum einen erreicht man so schnell ein stärkeres und länger andauerndes Sättigungsgefühl - besonders positiv bei gewichtsreduzierender Diätenwenn wir ein paar Kilos verlieren möchten. Zum anderen können die aufgequollenen Ballaststoffe dazu beitragen die Darmtätigkeit anzuregen, und so regulierend auf unsere Verdauung Einfuß nehmen. So helfen Flohsamenschalen auch bei Verstopfung oder Durchfall gleichermaßen gut.


Was genau sind Flohsamenschalen?
Flohsamenschalen sind die Samenschalen der Pflanze "Plantago Ovata", einer Wegerich Art. Sie werden hauptsächlich in Südeuropa (Spanien), Nordafrika und Indien angebaut.


Was ist das besondere an feinstvermahlenen Flohsamenschalen Pulver?
Das besondere an den feinstvermahlenen Flohsamenschalen von FiberHUSK® ist die Reinheit und damit das ausserordentlich hohe Quellvermögen. Dieses Quellvermögen ist neben dem extrem hohen Ballaststoffanteil von 85% ein besonderes Merkmal von FiberHUSK®.

 

flohsamenschalen anwendung, flohsamenschalen dosierung, flohsamenschalen wirkung, flohsamenschalen einnahme, flohsamenschalen pulver, low carb, low carb lebensmittel, low carb diät, low carb ernährungsplan, low carb brot, low carb frühstück
© Fotocredit: Fiberhusk
flohsamenschalen anwendung, flohsamenschalen dosierung, flohsamenschalen wirkung, flohsamenschalen einnahme, flohsamenschalen pulver, low carb, low carb lebensmittel, low carb diät, low carb ernährungsplan, low carb brot, low carb frühstück
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de / living4media



Auf dem Blog von FiberHUSK® findest du weitere Infos und Rezepte mit Flohsamenschalen Pulver.


 

Welche Pflanzenteile werden für das Flohsamenschalen Pulver verwendet?

Gibt es Unterschiede zu anderen Produkten?
Die qualitativ besten Schalen stammen vom weißen indischen Flohsamen. Den Qualitätsunterschied der verschiedenen Anbieter im vermahlenen Zustand erkennt man tatsächlich an der Farbe des Flohsamenschalen Pulvers. Je mehr reine Schalen ohne Samen vermahlen werden, umso weißer ist das Pulver und umso höher auch die Qualität.
 
Wo kann ich das Flohsamenschalen Pulver kaufen?
FiberHUSK® erhält man in diversen Glutenfrei-Onlineshops, auf HechtPharma.de oder bei Amazon. Hoffentlich bald auch in gut sortierten Naturkostgeschäften, Bio-Läden oder Reformhäusern.
 
Muss ich etwas bei der Verarbeitung beim Kochen und Backen beachten?
Wie bei jeder Zutat zum Backen oder Kochen sollte man die Mengenangaben der Rezepte beachten. Es ist hilfreich, die Flohsamenschalen vorab in Wasser aufzulösen, damit der Quellvorgang aktiviert wird und sich positiv beim Kochen auswirken kann. Zum Beispiel als Klebeersatz beim glutenfreien Backen. Ansonsten gibt es keine besonderen Anwendungshinweise.
 
Für was kann ich Flohsamenschalen Pulver in der Küche verwenden?
Durch sein starkes Quellvermögen eignet sich FiberHUSK® Flohsamenschalen Pulver besonders als Glutenersatz in Verbindung mit glutenfreien Mehlen. Außerdem ist es prima zum Andicken von Saucen oder auch einfach als Ballaststoffspender in Joghurt oder auf dem morgendlichen Müsli geeignet.
 
Flohsamenschalen sind glutenfrei. Sind sie für Allergiker im Allgemeinen gut verträglich?
Flohsamenschalen sind nicht nur gluten-, sondern auch laktose- und hefefrei. Man kann aber bei Allergien nie ein allgemeines Urteil abgeben. Es kann in Einzelfällen vorkommen, dass Menschen auch auf Flohsamenschalen allergische Reaktionen zeigen.

 

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns bitte mit einer Spende. Damit sicherst du das Überleben von Sina's Welt.


Das könnte dich auch interessieren

bei Amazon kaufen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: flohsamenschalen anwendung, flohsamenschalen dosierung, flohsamenschalen wirkung, flohsamenschalen einnahme, flohsamenschalen pulver, low carb, low carb lebensmittel, low carb diät, low carb ernährungsplan, low carb brot, low carb frühstück, low carb produkte, low carb abendessen, low carb diätplan, was bedeutet low carb, low carb ernährung, diät low carb, low carb diät ernährungsplan, low carb vegetarisch, ernährungsplan low carb, low carb backen, low carb brötchen, low carb rezepte abendessen, low carb rezepte schnell, low carb rezept, low carb essen, low carb rezepte frühstück, brot rezept, brot backen, brot selber backen, glutenfreies brot, brot rezepte, brot backen rezept, gesundes brot, brot backen einfach, brot ohne kohlenhydrate, brot selber machen, selber brot backen, gesundes brot selber backen, glutenfreies brot backen, low carb brot

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    VÍCTOR (Freitag, 21 August 2015 20:14)

    Hallo, ich jeden Tag sport. Dieses Brot ist sehr lecker. Danke für das Rezep

  • #2

    Luisa (Freitag, 06 November 2015 16:10)

    Also Magerquark ist ja nicht paleo... Und bei Paleo isst man auch nicht so viele süße Nachbauten. Würde mich über mehr herzhafte Reepte freuen!

    Viele Grüße,

    Luisa

  • #3

    Sina's Welt (Freitag, 06 November 2015 16:14)

    Liebe Luisa, das Brotrezept ist auch nicht Paleo, sondern low Carb. In der rubrik Paleo rezepte findest du passende Alternativen. Deine Anregung mehr herzhafte Rezepte zu zeigen, nehme ich gerne auf! :)

  • #4

    Christin Eiffel (Donnerstag, 26 November 2015 08:55)

    Hallo Sina, deine Rezepte gefallen mir echt gut. Vorallem das hier vorgestellte Low-Carb-Brot. Bin echt froh, dass ich dein Artikel hier gefunden habe. Da ich seit einigen Monaten viel Sport treibe und mich Low-Carb ernähre, bin ich ständig auf der Suche nach neuen Rezepten.
    Brot ist für mich leider schon seit langem ein TABU, obwohl ich Brot wirklich sehr gerne esse.. Und Eiweisbrot schmeckt mir leider nicht so gut, wie ich es mir erhofft habe. Aus diesem Grund werde ich nachher mal direkt dein Brot nachbacken, ich bin echt mal gespannt, wie es schmeckt :)
    Bin grad dabei ein kleines Low-Carb PDF für mich anzulegen, wo ich alle interessanten Rezepte sammle, habe auch viele interessante Rezepte auf http://www.lowcarbrezepte.net/ gefunden. Da ich nun auch dein Blog in meinen Lesezeichen abgespeichert habe, wird meine Sammlung größer! Danke dafür :)

    Liebe Grüße:
    Christin.

  • #5

    Sina's Welt (Donnerstag, 10 Dezember 2015 18:11)

    Hallo Christin, freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Lass gerne wieder von dir hören, wie es dir geschmeckt hat :)

    Liebe Grüße, Sina

  • #6

    Isabell (Mittwoch, 24 Februar 2016 19:48)

    Hallo Sina,
    das Brot sieht so lecker aus. Meine kleine Tochter( 3,5) macht eine Diät und ich war froh ein solches Brot zu finden. Leider ist das Brot überhaupt nicht gelungen obwohl ich dein Rezept genau beachtet habe. Der Teig und auch das Brot sind nich aufgegangen und waren wie Gummi. Was habe ich falsch genacht?

    lIebe Grüße, Isabell

  • #7

    petra-zeuch@web.de (Montag, 14 März 2016 09:40)

    Auch ich habe eine gummiartiges Brot; schon beim Anrühren konnte ich kaum rühren können; ich hatte das Gefühl, dass es viel zu wenig Wasser ist. Wer weiß Rat??

  • #8

    Sina's Welt (Mittwoch, 23 März 2016 13:17)

    Hallo Petra, dann gib einfach mehr Wasser hinzu, bis der Teig weicher wird. Je nach Zutaten kann der Teig variieren.
    Liebe Grüße
    Sina

  • #9

    Sina's Welt (Mittwoch, 23 März 2016 13:30)

    Liebe Isabell, je nachdem welche Flohsamenschalen du verwendest, können diese stärker oder schwächer aufquellen. Vielleicht gibst du nächstens nicht ganz so viele Flohsamenschalen hinzu oder einfach mehr Wasser hinzu, bis der Teig weicher wird. Je nach Zutaten kann der Teig variieren.

    Sina :)

  • #10

    Tina (Dienstag, 26 Juli 2016 08:03)

    Liebe Sina,

    Also das Brot ist prima gelungen und schmeckt auch super. Allerdings ist das Brot lila?!?!? :-)
    Kann es vielleicht daran liegen dass wir anderes Flohsamenschalenpulver verwenden?

    Liebe Grüße
    Tina

  • #11

    Sina's Welt (Montag, 01 August 2016 21:05)

    Liebe Tina,

    lila *lach*... nein, das ist mir noch nicht passiert. Welche Flohsamenschalen hast du denn verwendet?
    Oder eine andere Zutat, die das Brot hätte färben können?

  • #12

    Bea (Donnerstag, 22 September 2016 09:19)

    Hallo Sina, Dankeschön für das Rezept. Ich habe das Brot nachgebacken und auf meinem Blog online gestellt.
    Lieben Gruss aus Nordirland
    Bea

  • #13

    Minie (Mittwoch, 19 Oktober 2016 18:37)

    eu nao consigo acreditar que esse pao é com farinha de amendoa... tá super claro

  • #14

    Lila (Mittwoch, 02 November 2016 11:45)

    Ich habe nur 12gr Fiberhusk verwendet

  • #15

    Martina (Montag, 13 März 2017 13:48)

    Hallo Sina das Rezept klingt toll, wie soll denn die Teig Konsistenz sein? Ich bin gerade überm Backen und bin mir nicht sicher ob der Teig nicht zu fest ist. Soll er eher wie ein rührteig sein oder fest wie ein Hefeteig
    Viele Grüße Martina

  • #16

    Sina's Welt (Mittwoch, 14 Juni 2017 10:42)

    Hallo Martina,

    der Teig sollte eher in die Richtung Hefeteig gehen, also gut formbar sein.

    Liebe Grüße
    Sina

  • #17

    Isabel (Donnerstag, 14 September 2017 16:14)

    Hallo. Ich versuche gerade dieses Brot nachzubacken, weil es sooo lecker aussieht. Leider ist mein Teig alles andere als schön. Er klebt nicht richtig zusammen und ist gummiartig. Ich kippe schon die ganze Zeit Wasser hinterher, aber irgendwie wird er nichts. Sind 90 g Flohsamen richtig? Schade um die teuren Zutaten.