Frühstücksidee: veganes Paleo Müsli mit Kokoscreme 

kokosmilch, kokos kuchen, schoko kokos kuchen, buttermilch kokos kuchen, kokos muffins, kokos curry suppe, kürbis kokos suppe, vegan kochen, vegane sahne, kokossahne, vegane schlagsahne, kokoscreme, vegane desserts
© Fotocredit: vanillla - Fotolia.com

Ein gesunder Start in den Tag ist wichtig und macht munter! Aber wenn man sich glutenfrei und laktosefrei ernähren möchte, fällt das typische Frühstück mit Brot und Müsli meistens flach. Bang! Schon ist die gute Laune im Keller. Aber es gibt auch leckere und gesunde Rezept - Alternativen. Heute zeige ich euch eines meiner liebsten Paleo Müsli Rezepte (Erklärung weiter unten) mit Kokossahne. Und weil es fast keine Kohlenhydrate hat und auf tierische Produkte verzichtet, ist es auch noch Low Carb und vegan. Also Kochschürze umgeschnallt und ran an den Rührbesen - hier kommt das mega leckere und gesunde Rezept.

Magst du gesunde Rezepte mit Kokos? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!


Was ist die glutenfreie / laktosefreie Paleo Ernährung?

 

Ratgeber gesunde Ernährung: Was vegetarisch, vegan und low carb (Kohlenhydrate reduziert) bedeuten wissen mittlerweile viele. Was versteht man unter dem neusten gesunden Ernährungstrend Paleo? Ganz knapp erklärt, ist die Paleo Ernährung oder die Paleo Diät eine Ernährungsform, die sich an der artgerechten Ernährung der Steinzeitmenschen orientieren soll. Dazu zählen viel Gemüse und Obst, Fleisch und Eier. Verboten sind alle Getreide, Hülsenfrüchte, raffinierter Zucker, künstliche Süßungsmittel und Milch. Die gesunde Ernährungsform achtet darauf, dass die Mahlzeiten möglichst clean – also frisch zubereitet werden.

 

 

 

Hier gibt's das Rezept: Erdbeer-Tiramisu mit Kokossahne  – glutenfrei, laktosefrei, low carb, vegetarisch und Paleo. Gesunde Rezepte, die garantiert schmecken!


Paleo Grundrezept: laktosefreie Kokossahne

Gesunde Rezepte: Zutaten für 4 Personen

  • 1-2 große Dosen Kokosmilch
  • 1-2 EL Honig, Apfelsüße oder Xucker
  • ½ Packung gemahlene Vanilline
  • 1 Priese Meersalz


Die Kokossahne muss etwas im Voraus geplant werden. Denn bevor ihr die Kokosmilch zu Sahne schlagen könnt, muss die Kokosnussmilch-Dose mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank wandern. Die Schüssel (am besten aus Metall) in der ihr die Sahne schlagt und die Rührstäbe, sollte ebenfalls für etwa 30 Minuten im Kühlschrank stehen.

Vorsichtig die Dose mit der Kokosmilch aus dem Kühlschrank holen, den Deckel entfernen und mit einem Löffel das oben schwimmende Kokosfett abschöpfen. Das Kokosfett direkt in die vorgekühlte Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät das Fett etwa 1 bis 2 Minuten steif schlagen und nun die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Sahne hält sich etwa einen Tag im Kühlschrank, am besten frisch verwenden.

 

Paleo Rezept: glutenfreies Beeren Müsli mit Kokossahne

kokosmilch, kokos kuchen, schoko kokos kuchen, buttermilch kokos kuchen, kokos muffins, kokos curry suppe, kürbis kokos suppe, vegan kochen, vegane sahne, kokossahne, vegane schlagsahne, kokoscreme, vegane desserts
© Fotocredit: vanillla - Fotolia.com

 

Zutaten für 4:


  • 400 g Beerenmischung, frisch oder TK
  • Kokossahne (siehe oben)
  • 100 g Mandelsplitter
  • evtl. Honig oder Xucker nach Belieben


Zubereitung glutenfreies Beeren Müsli
Die aufgeschlagene Kokossahne schichtweise mit der Beerenmischung und den Mandelsplittern in 4 Gläser füllen. Zum schluss mit ein paar Mandelsplittern garnieren und wenn gewünscht noch etwas mit Honig oder Xucker süßen.

 

 

Willst du glutenfrei und laktosefrie Backen? Hier findest du weitere gesunde Rezepte ohne Milch und Gluten auf Sina's Welt.


Das könnte dich auch interessieren

Einfach auf die Herzchen klicken und fröhlich shoppen!



Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns bitte mit einer Spende. Damit sicherst du das Überleben von Sina's Welt.


Buchempfehlungen

Bei Amazon kaufen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: kokosmilch, kokos kuchen, schoko kokos kuchen, buttermilch kokos kuchen, kokos muffins, kokos curry suppe, kürbis kokos suppe, vegan kochen, vegane sahne, kokossahne, vegane schlagsahne, kokoscreme, vegane desserts, kokosnuss gesund, kokosnuss kalorien, kokosnuss rezepte, laktosefreie milch, laktosefreie rezepte, laktosefreier kuchen, paleo diät, paleo ernährung, diät ohne kohlenhydrate, paleo rezepte, low carb diät, low carb rezepte abendessen, low carb vegetarisch,low carb ernährung, low carb abendessen, low carb gerichte, low carb ernährungsplan, low carb lebensmittel, gesunde Ernährung, gesunde Rezepte, gesundes Essen

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


Hey, ich bin Sina! Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle kann auch sexy sein. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freude dabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0