Ratgeber wohnen: Möbel und Wohnaccessoires online kaufen

© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über picturepress.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über picturepress.de

Es müssen dringend ein neues Bett ins Schlafzimmer und ein Sofa ins Wohnzimmer! Die Wohnideen sprudeln nur so über vor Kreativität. Aber das Wochenende in einem überfüllten Möbelhaus zu verbringen, erfüllt nicht gerade die Träume von der entspannten Freizeit. Oder habt ihr schon mal euren Mann ohne Knurren am Samstag Vormittag ins Einrichtungsgeschäft bekommen? Ich nicht! Deshalb bieten immer mehr MöbelShops ihre Möbel & Accessoires auch Online an. Auf was wir dabei achten müssen, damit es bei der Lieferung von Sofa, Sessel & Co. kein böses Erwachen gibt, erklärt uns heute Interior-Designerin Yvonne van de Straat-Werner...


Habt ihr Kinder? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt & klickt gefällt mir.

Ich freu emich über eure Kommentare hier oder auf Facebook.


Tipps von der Wohn - Expertin

Ratgeber wohnen & Online-Shopping

© Woon Mooi
© Woon Mooi

Individuelle Wohnberatungen und Planung…
Yvonne van de Straat-Werner ist seit 1986 als Spezialistin für

Innenarchitektur in der Interior und Design Branche aktiv.

Als Gründerin ihrer Agentur für Wohnberatung mit dem Namen woon mooi im

Herzen von Hamburg-Eppendorf plant sie kreative, Individuelle Gesamtkonzepte

mit Farb- und Lichtberatung für Privat wie Ferienhäuser,  Einfamilienhäuser,

Wohnungen und im Objektbereich für Arztpraxen,

Shops und Hotels  im In- und Ausland.

 

Alle weiteren Folgen aus der Serie "Die Wohnberatung" mit Interior-Designerin Yvonne van de Straat-Werner findet ihr hier auf Sina's Welt... 

Darauf sollten wir beim Onlineshopping von Möbeln achten

Immer mehr Online Möbel- und Wohn-Shops sprießen im Internet hervor.
 Worauf muss man achten wenn man größere Möbel wie Sofa und Kommode online bestellt?

Macht es Dir auch richtig Spaß an einem ruhigen Sonntag oder bei Regen vom Sofa aus einkaufen zu gehen? Klasse, dann solltest Du dennoch beim online- shopping sehr vorsichtig sein! Beim online- shopping ist große Achtsamkeit gefordert. Besonders dann, wenn man sich ein größeres Möbelstück kaufen möchte. Daher gehe am Besten so vor:

  • Unbedingt vor Kauf den Platzbedarf für das neue Möbelstück berechnen.
  • Dann die genauen Maße des neuen Möbelstückes auf Zeitungspapier übertragen, Umrisse ausschneiden und
  • die Zeitungsausschnitte probeweise auf die zu bestückende Bodenfläche legen.
  • Jetzt die Produktbeschreibung genau durchlesen und die Abbildung des Möbels noch einmal kritisch ansehen.
  • Damit beugst Du Enttäuschungen beim Auspacken der Ware bei Anlieferung vor.
  • Nun noch die Wohnungstür ausmessen und sich genau das Treppenhaus anschauen.
  • Schau dich im Internet nach Gutscheinen um. Beim Anbieter Couporando.de gibt es zum Beispiel diverse Gutscheine fürs Online-Shopping.

 

© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über jalag-syndication.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über jalag-syndication.de

Online- Möbelbestellungen scheitern oft an den Anlieferung.

Das Treppenhaus ist zu eng, die Haustür zu schmal.

Schon platzt die Anlieferung und damit der Kauf des im

Internet bestellten Möbels.


Besser ist es daher immer, wenn du das Möbelstück im Laden schon einmal im Original gesehen hast. Dann kennst du die Größenverhältnisse und kannst das Möbel vor Ort schon

einmal „besitzen“. Denn auch Bequemlichkeit und gute

Qualität wollen geprüft sein.
Hilfreich sind auch Internet-Bewertungsprofile und Gütesiegel.


Bei Unklarheiten am Besten gleich zum Telefon greifen und

den direkten Kontakt zum Verkäufer suchen. Schaue auch

nach, ob auf der Internetseite Reklamations-,

Widerrufs- und Rückgaberecht geregelt sind. Normalerweise

hast Du ein Widerrufs- und Rückgaberecht von zwei Wochen. Kläre dann bitte auch die Versand- und Lieferbedingungen.

Sobald die Ware bei Dir angekommen, am Besten sofort

Paket von Außen und Paketinhalt auf Schäden prüfen

und anhand von Fotos dokumentieren. Bei Reklamationen,

sofort den online- Anbieter informieren. Prüfe schon

bevor Du eine Bestellung aufgibst ob dein Online-Händler

die Rücktransportkosten übernimmt.
 

Onlineshops für Möbel & Accessoires

Welche Online-Shops kannst du empfehlen?

 

Auf jeden Fall online- shops, die auch ein Geschäft vor Ort haben haben. Dann hat man die Gelegenheit die Ware

im Original anzuschauen. Danach kann man dann in Ruhe die Ware vom Sofa aus im Internet bestellen. Und das Praktische: Es wird direkt ins Haus geliefert. Lange Schlange stehen an der Kasse und tragen von schweren

Lasten nach Hause sind dann passé.

Vor allem mit Stoffen und Accessoires kannst du deinem Zuhause schnell einen neuen Look geben, ohne gleich eine komplett neue Wohnungseinrichtung zu kaufen. Wenn du auch hier sparen möchtest, findest

du zum Beispiel Bettwaren-Shop Gutscheine auf Couporando.

 

Firmen, die ein Ladengeschäft haben und sich sehr auf Dekoration spezialisiert haben sind zum Beispiel: 

Das Depot (www.dasdepot.de) oder Butlers (www.butlers.de).

Wer Wohndesign Klassiker sucht ist sicherlich gut bei den Firmen Connox (www.connox.de) oder die Firma Topdeq (www.topdeq.de) aufgehoben. Diese beiden Firmen habe tolle Möbel- und Accessoires Klassiker im Programm.

Nützliche online- shops für DIY- Artikel sind auf jeden Fall dawanda ( www.dawanda.com) und

Bemz (www.bemz.com)- der Spezialist, wenn Dein Ikea Sofa mal einen neuen Bezug bekommen soll.

 

 

Ungewöhnliche Mitbewohner!

Diese Möbel & Accessoires geben dem Zuhause einen ganz besondern AHA-Effekt!

Für mehr Infos einch auf die Produkte klicken*


Ratgeber wohnen, Einrichtungsideen, Einrichtungsideen Wohnzimmer, wohnideen, wohnideen wohnzimmer, wohnideen schlafzimmer, zimmer einrichten, kleines zimmer einrichten, zimmer gestalten, zimmer gestalten ideen, zimmer gestalten tipps, zimmer gestalten online, zimmer neu gestalten, modern wohnen, wohnen und dekorieren, zuhause wohnen,

Ratgeber: Planung der Einrichtung

© stockfood.de / living4media.de
© stockfood.de / living4media.de

Ich will ein Zimmer komplett neu einrichten. Wie gehe ich am besten vor, wenn ich die Sachen online kaufen möchte?

Am Besten machst Du Dir im Vorfeld ganz viele Gedanken

darüber was Dir stilistisch am Besten gefallen könnte.

Liebst Du eher das coole Design oder soll es doch lieber der moderne Landhausstil werden? Oder bevorzugst Du beide Stilrichtungen vereint?
Bist Du dir auch unsicher, welche Stilrichtung zu Dir und

Deiner Wohnung passt, dann erstelle einfach ein moodboard.

Ein moodboard ist eine Bildzusammenstellung, die Du dir aus diversen Wohnzeitschriften holen kannst. Einfach die Fotos von Produkten, Farben und Accessoires aus den Zeitschriften ausschneiden und auf ein großes DinA 3 Blatt aufkleben.

Vielleicht hast Du auch kleine Stoffmuster, die Du dann dazu kleben kannst. Und schon wird aus dem Gesamtgebilde

dein eigenes moodboard. Beim genauen Betrachten Deiner Auswahl wirst Du ganz schnell erkennen für welche

Farben welche Formen und welche Stilrichtung Du dich entschieden hast.
Auch das Internet bietet Dir eine gute Plattform. Schau einfach mal auf Webseiten von Zeitschriften wie zum Beispiel ZuhauseWohnen (www.zuhausewohnen.de), Schöner Wohnen (www.schoener-wohnen.de) oder Elle Decoration ( www.elle.de)  nach vielen Inspirationen. Für die moodboard- Erstellung

kannst Du zum Beispiel Dein word-Programm, photoshop oder powerpoint nutzen. Auch websites wie pinterest (www.pinterest.com) oder keeeb (www.keeb.com) sind super dafür geeignet. Wie Du Bilder zusammenstellen und sammeln kannst, siehst Du zum Beispiel auch auf meiner persönlichen pinterest-site ( https://de. pinterest.com/ystw/)

Hast Du nun ausgewertet, welche Stilrichtung und welche Form- und Farbwelt Du eingehen willst, dann ist es nur noch ein Kinderspiel im Internet gezielt nach käuflichen Produkten zu schauen. Viele online-shops haben Sortierhilfen

wie z. B. Produkt- und Farbsuchen. Nach diesen Kriterien filtert Dir das Internet dann automatisch alle Produkte nach deiner Wunschfarbe heraus. Bevor Du aber eine Bestellung herausschickst, vergiss nicht einen Grundrissplan des Zimmers zu erstellen und prüfe ganz genau, ob das ausgewählte Möbel hier auch wirklich genug Platz hat. Solltest Du hier unsicher sein, professionelle Einrichtungsberater helfen Dir gerne bei der Umsetzung. 

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung, Erfahrung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: Ratgeber wohnen, Einrichtungsideen, Einrichtungsideen Wohnzimmer, wohnideen, wohnideen wohnzimmer, wohnideen schlafzimmer, zimmer einrichten, kleines zimmer einrichten, zimmer gestalten, zimmer gestalten ideen, zimmer gestalten tipps, zimmer gestalten online, zimmer neu gestalten, modern wohnen, wohnen und dekorieren, zuhause wohnen

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit

von Sina's Welt unterstützen.

DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Kommentare!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe

nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B.

Wohnidee, Zuhause wohnen, Living at Home, Für Sie oder My Self.

Jetzt ist es endlich Zeit, meine Leidenschaft für schöne und

spannende Dinge auf einem eigenen Blog zu bündeln, finde ich!

Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt!

Hast du schon mal online Möbel und Accessoires geshoppt?

Wie war deine Erfahrung damit?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0