Richtig Wäsche waschen

textilreinigung, wäscherei, chemische reinigung, reinigung, wäsche waschen, richtig waschen, fettflecken aus kleidung entfernen, wäsche richtig waschen, waschanleitung symbole, waschmaschine reinigen, waschanleitung, bettwäsche waschen, hemden waschen, wa
© Fotocredit: Springfield Gallery - Fotolia.com

Egal ob Gucci oder H & M – gewaschen werden muss unsere Kleidung immer. Damit unsere liebsten Hosen, Blusen und Jacken auch lange schön bleiben gilt es einiges zu beachten. Hier kommen meine liebsten Tipps zum Wäsche waschen und wie wir beim Waschen die Umwelt möglichst wenig belasten...

Ist euch Umweltbewusstsein beim Wäsche waschen wichtig? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf meiner Facebook-Seite vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!


Praktische Tipps zum Wäsche waschen

textilreinigung, wäscherei, chemische reinigung, reinigung, wäsche waschen, richtig waschen, fettflecken aus kleidung entfernen, wäsche richtig waschen, waschanleitung symbole, waschmaschine reinigen, waschanleitung, bettwäsche waschen, hemden waschen, wa
© Fotocredit: Springfield Gallery - Fotolia.com
  • Bevor das Kleidungsstück überhaupt in die Waschmaschine wandert, sollten wir prüfen, ob es wirklich schon gewaschen werden muss oder ob ein einfaches Auslüften ausreicht.

  • Fest statt flussig! Pulver und Tabs waschen sauberer als flüssige Waschmittel. Außerdem belasten sie die Umwelt weniger. Gute Waschmittel reinigen Kleidung schon bei niedriger Temperatur. Auf Waschmittel mit abbaubaren Tensiden achten.

  • Dosiert am besten das Wasch- mittel sparsam – je nach Verschmutzungsgrad der Wäsche, Füllmenge und der Wasserhärte. Den Härtegrad des Wassers erfahrt ihr bei eurem Wasserversorger. Achtung: Die Teststreifen im Handel werden von der Verbraucherzentrale Hamburg nicht empfohlen.

  • Am besten immer die Waschmaschine erst anschalten, wenn die Füllmenge ausgeschöpft ist – ohne sie dabei zu überladen.Die Trommel nicht zu voll stopfen. Wasser und Waschmittel verteilen sich sonst schlecht. Zwischen die Trommel und der trockenen Wäsche sollte eine Hand passen.
     

Beim Wäsche waschen auch an die Umwelt denken

© Fotocredit: vektorisiert - Fotolia.com
© Fotocredit: vektorisiert - Fotolia.com
  • Bakterien setzen sich sehr gerne in Waschmittelresten fest. Deshalb ist regelmäßiges Säubern der Waschmittelschublade wichtig. So gelangen Keime und Schimmel nicht ins Spulwasser.

  • Die Trommel und die Schublade sollten wir nach dem Waschen am besten offen stehen lassen.

  • Bei normal verschmutzter Wäsche ist eine Vorwäsche unnötig und verschwendet Wasser und Energie. Daher Flecken am besten gleich mit etwas warmen Wasser und milder Seife ausreiben.

  • Wir sollten möglichst bei niedriger Temperatur unser Wäsche waschen. Das spart eine Menge Energiekosten.

  • Schleuderzahlen mit 1600 Umdrehungen holen bis zu zehn Prozent mehr Wasser aus der Wasche als bei 1200 Touren. Das spart danach Energie im Elektrotrockner. Beim Lufttrocknen reichen niedrige Drehzahlen aus.


Weite Infos zum Thema Wäsche trocknen und zum Bügeln habe ich hier auf dem Blog von Heine gefunden.


Weitere Tipps zum Thema was müssen wir beim Kauf von Waschmaschinen beachten gibt’s zum Beispiel beim Fachverband Elektro-Haushalt-Großgeräte.


Habt ihr noch mehr Tipps oder interessante Links zum Thema Wäsche waschen, die ich mir unbedingt mal anschauen sollte? Dann schreibt sie mir gerne unten in die Kommentare!
 

Buchtipps zum Thema

bei Amazon kaufen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Themen: textilreinigung, wäscherei, chemische reinigung, reinigung, wäsche waschen, richtig waschen, fettflecken aus kleidung entfernen, wäsche richtig waschen, waschanleitung symbole, waschmaschine reinigen, waschanleitung, bettwäsche waschen, hemden waschen, waschmaschine zeichen

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

textilreinigung, wäscherei, chemische reinigung, reinigung, wäsche waschen, richtig waschen, fettflecken aus kleidung entfernen, textilreinigung, wäscherei, chemische reinigung, reinigung, wäsche waschen, richtig waschen

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Steffi (Mittwoch, 16 März 2016 10:09)

    Sehr schön geschrieben! Im Prinzip wissen ja die meisten wie man richtig wäscht. Auch ich schütte jedoch meistens zuviel Waschmittel rein. Ist es denn günstiger die Waschmaschine mit hoher Drehzahl laufen zu lassen? Oder ist es günstiger den Trockner 10 min länger laufen zu lassen?
    Ich habe einen ähnlichen Artikel von einer anderen Sichtweise geschrieben. Schaut doch mal rein. http://spare-schwaebisch.blogspot.de/2016/02/sparen-beim-spulen-und-waschen-mit-der.html

  • #2

    Sina's Welt (Mittwoch, 23 März 2016 13:13)

    Liebe Steffi, zum Thema Trockner habe ich hier einen Experten interviewt: http://www.sinaswelt.de/2015/12/14/waeschetrockner-tipps-vom-experten-advertorial/

    Liebe Grüße, Sina

  • #3

    Sabrina (Donnerstag, 07 April 2016 18:52)

    Werde im Sommer in HH studieren und habe dann eine eigene Wohnung und muss mich auch so langsam kundig machen wie man am besten richtig wäscht ;-) LG Sabrina

  • #4

    Sina's Welt (Montag, 11 April 2016 14:58)

    Liebe Sabrina, na, dann kommt dir der Beitrag ja hier gelegen ;)

    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Studium, Sina

  • #5

    emporion.es (Mittwoch, 18 Mai 2016 16:54)

    Waschmittel ¿fest oder flüssig? Die Frage stellt sich nicht weil
    ¿wozu braucht man Flüssigseife in Plastik verpackt? ¡flüssig wird sie mit Wasser von alleine!
    Seife aus Castilla in Festform und Seife aus Castilla in Pulverform
    für die Waschmaschine, die Handwäsche, die Spülmaschine, für das Handspülen.
    flüssig wird sie mit Wasser von alleine.
    Seifenpulver aus Castilla in bruchsichere Flasche geben, warmes Wasser halbvoll, schütteln, fertig. sehr sparsam, sehr ergiebig, ...und das alles ohne Plastik
    in die Waschmaschine geben, kaltes Wasser, so wie sich Schaum gebildet hat ausschalten und etwas ruhen lassen, Waschprogramm zuendeführen.
    zuerst kaltes Wasser weil einige Schmutzflecken z.B. Blutflecken, sich sonst „festbrennen“. „etwas ruhen lassen“ damit die Seifenlauge „arbeiten“ kann,
    anschließend ausspülen.

  • #6

    eva (Sonntag, 19 Juni 2016 09:15)

    sehr guter Artikel! Danke fürs Teilen. ich glaube aber doch dass man insgesamt den Fehler macht ein allzu billiges Waschmittel zu verwenden. Wenn man hier ein doer zwei EUR spart macht man sich und der Wäsche nix gutes. Daran scheiterts in der Regel find ich. LG Eva

  • #7

    Maximilian (Dienstag, 06 September 2016 21:18)

    Hi,

    Dein Artikel gefällt mir sehr gut. Er ist sehr informativ, und bietet viele Tipps und Tricks. Ich persönlich mag auch den Schreibstill.
    Hab sehr viel lernen können, Vielen Dank dafür und weiter so.

  • #8

    Lina (Montag, 10 April 2017 18:25)

    Hey :)

    ich habe die letzte Zeit immer öfter davon gelesen, dass viele Ihr Waschmittel selbst herstellen. Hat jemand langjährige Erfahrung damit und kann berichten?
    Liebe Grüße, Lina

  • #9

    Sina's Welt (Mittwoch, 14 Juni 2017 10:37)

    Hallo Lina,

    ein Freund von mir verwendet Waschnüsse und ist damit sehr zufrieden.

    Liebe Grüße, Sina

  • #10

    Dennis Gestenau (Montag, 26 Juni 2017 19:59)

    Liebe Sina,

    vielen Dank für die praktischen Tipps! Ich habe mich erst kürzlich in mein eigenes Reich begeben, vorher eher selten ums Wäschewaschen gekümmert. Mit deinen Ratschlägen wird mir der erste richtige Waschgang jedoch sicherlich gut gelingen. Vielen Dank für deine Tipps! Mach auf jeden Fall weiter so.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Dennis G.