Do

02

Apr

2015

Tipps & Ideen für die Gartengestaltung im Frühling

© Fotocredit: Novovivo Ltd. & Co KG
© Fotocredit: Novovivo Ltd. & Co KG

Im Frühling klatschen die Kleingärtner sich wieder vor Freude in die Gartenhandschuhe. Die Outdoor-Saison steht in den Startlöchern und die Blumenbeete warten schon ungeduldig auf die ersten Spatenstiche und Heckenschnitte. Jetzt heißt es Ideen für die Gartengestaltung zu sammeln, die Aussaat richtig vorbereiten, die Hecken vom Wildwuchs zu befreien und die Kübelpflanzen auf wärmere Tage vorzubereiten.

Hier kommen praktische Tipps & Ideen um die Gartengrünflächen so zu planen, damit wir möglichst lange einen grünen und blühenden Garten dieses Jahr genießen können...  

Freut ihr euch auch schon auf die Gartensaison? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!

Gute Planung ist das A & O bei der Gartengestaltung  

Wollt ihr das ganze Jahr hindurch einen grünen und blühenden Garten? Jetzt müssen Blumen, Sträucher, Obst und Gemüse so geplant werden, dass sie das ganze Jahr hindurch den Garten zum Blühen bringen. Denn wer jetzt seinen Garten richtig plant und bei der Pflanzenauswahl ein geschicktes Händchen beweist, hat das ganze Jahr hindurch ein grünes und blühendes Gartenparadies.


Damit das Hantieren im Garten auch richtig Spaß macht, helfen farbenfrohe Assistenten bei der Gartenarbeit. Besonders hübsch finde ich zum Beispiel Gartengeräte und Accessoires von Annabel James,  Spiegelburg oder Rice. Habt ihr noch mehr Tipps, schreibt sie gerne unten in die Kommentare.


© Fotocredit: Novovivo Ltd. & Co KG (Foto links); Annabel James (Foto rechts)

 

Besonders blühende Sträucher und kleinere Bäume eignen sich für einen farbenfrohen und dauergrünen Garten – das ganze Jahr hindurch. Wie mir mein Gartenfachmann geraten hat, sollten wir uns dabei allerdings lieber auf eine Handvoll Pflanzenarten beschränken – sonst wirkt der Garten schnell überladen. Und eine Fülle von unterschiedlich pflegebedürftigen Gartenbewohnern könnte für Hobbygärtner schnell in Stress ausarten. Unser Garten soll ja schließlich Spaß machen und eine Oase der Erholung werden.

Immer beliebt: Der Buchsbaum

Besonders der Buchsbaum ist und bleibt der Dauerbrenner bei der Gartengestaltung. Der immergrüne Gartenbewohner kann in vielfältige Formen zurechtgeschnitten werden: Als Kugel, Pyramide, in Form von Tieren oder ganz natürlich in seiner ursprünglichen Wuchsform.

© Fotocredit: Annabel James

 

Je nach dem, für welche Form wir uns entscheiden, brauchen wir geeignetes Gartenwerkzeug. Ich gebe zu, hier bin ich nicht der Fachmann. Am besten informiert ihr euch in Garten-Centern und Garten-Online-Shops über das richtige Equipment. Da ich unter chronischem Zeitmangel leider, ich informiere ich mich gerne online. Ich schaue zum Beispiel gerne hier bei diesem Online-Gartencenter vorbei, sie haben eine ganz gute Übersichts- und Informationsseite. Wenn ich Glück habe, läuft mir ein befreundeter Gartenjournalisten wie Arne Janssen, der schon tolle Bücher zum Thema „Gärten richtig anlegen“ geschrieben hat über den Weg, den ich fragen kann. Wenn ihr noch weitere Tipps habt und Quellen, bei denen wir uns fachmännischen Rat holen können, schreibt es mir sehr gerne unten in die Kommentare – so hat jeder was davon. Egal für welche Buchsbaum-Form ihr euch entscheidet, bei Einpflanzen gilt:

Bis das grüne Gewächs richtig Fuß gefasst hat im Garten, muss er gut gegossen werden und Anfang Juni freut es sich über eine ordentliche Portion Dünger.

Farbenfroher Garten mit blühenden Pflanzen

Damit der Garten im Sommer herrlich blüht und die Lücken zwischen den Sträuchern ebenfalls schnell mit Grün bedeckt sind, sollten wir im Frühling zwischen den Sträuchern großflächige Blüher einpflanzen, wie zum Beispiel Teppichphlox, Kapuzinerkresse, winterharte Eisblumen, Studentenblumen, Blaukissen und Malven.

© Fotocredit: Annabel James
© Fotocredit: Annabel James

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!



Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die kreative Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Themen: gartengestaltung, mein garten, schöner garten, garten ideen, garten planung, moderne gärten, kleine gärten, garten Terrasse, gartenplanung, wohnen und garten, vorgarten gestalten, steingarten anlegen, gartenideen, moderne gartengestaltung, gartentipps, gartenplaner

gartengestaltung, mein garten, schöner garten, garten ideen, garten planung, moderne gärten, kleine gärten, garten Terrasse, gartenplanung, wohnen und garten, vorgarten gestalten, steingarten anlegen, gartenideen, moderne gartengestaltung, gartentipps, gartenplaner, gartengestaltung, mein garten, schöner garten, garten ideen, garten planung, moderne gärten, kleine gärten, garten Terrasse, gartenplanung, wohnen und garten

DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Ich bin Journalistin, Lifestyle-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Living at Home, Für Sie oder My Self. Hier erfährst du mehr über mich. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: Ein nachhaltiger & gesunder Lifestyle kann auch sexy sein. Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Freut ihr euch auch schon auf die Gartensaison?

gartengestaltung, mein garten, schöner garten, garten ideen, garten planung, moderne gärten, kleine gärten, garten Terrasse, gartenplanung, wohnen und garten, vorgarten gestalten, steingarten anlegen, gartenideen, moderne gartengestaltung, gartentipps, gartenplaner, gartengestaltung, mein garten, schöner garten, garten ideen, garten planung, moderne gärten, kleine gärten, garten Terrasse, gartenplanung, wohnen und garten


gartengestaltung, mein garten, schöner garten, garten ideen, garten planung, moderne gärten, kleine gärten, garten Terrasse, gartenplanung, wohnen und garten, vorgarten gestalten, steingarten anlegen, gartenideen, moderne gartengestaltung, gartentipps, gartenplaner, gartengestaltung, mein garten, schöner garten, garten ideen, garten planung, moderne gärten, kleine gärten, garten Terrasse, gartenplanung, wohnen und garten

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Erik32 (Dienstag, 28 April 2015 19:13)

    Hallo Sina,
    ein wirklich sehr schöner Blog.
    Ich konnte mir hier einige Tipps mitnehmen, die ich wirklich klasse finde, wenn es um Gartengestaltung Bern geht. Besonders jetzt, wo das Grün spriesst, ist das Thema Gartengestaltung Bern natürlich sehr interessant.
    Liebe Grüsse

  • #2

    Lisa Freeh (Freitag, 10 Juli 2015 13:19)

    Hey Sina, ich finde deinen Blog auch toll!
    Du schreibst "unser Garten soll ja schließlich Spaß machen und eine Oase der Erholung werden".. das war auch mein Motto, weshalb ich in meinen Garten einen kleinen Rückzugsort geschaffen habe, mit kleiner Bade - und Leseecke :) Da jedoch die Sonne dort direkt drauffallen würde, war ein gutes Sonnensegel Pflicht! Ich habe viel im Internet danach geschaut bis ich bei sunliner fündig geworden bin ich, dort kann man sich ein Sonnensegel selbst konfigurieren. Wer sich keins selber zusammenstellen möchte, findet dort auch zahlreiche andere Möglichkeiten um sich vor der Sonne zu schützen. :-)

  • #3

    Sina's Welt (Samstag, 11 Juli 2015 11:24)

    Lieber Erik32,

    vielen lieben Dank für dein Feedback! Das freut mich wirklich sehr :)

  • #4

    Sina's Welt (Samstag, 11 Juli 2015 11:25)

    Liebe Lisa Freeh,

    vielen Dank für den tollen Tipp :)

  • #5

    Nico (Donnerstag, 14 Juli 2016 18:20)

    Ich finde die Ideen auf der Seite so brilliant, wirklich meine tiefe Anerkennung habt ihr auf jeden Fall. Da wird einem mal wieder bewusst, was manche Leute eigentlich für Potential auf der Terrasse liegen lassen und eine eher schlechte Standardeinrichtung haben. Weiter so :)
    Sagt uns bescheid, wenn ihr mal was für euch schreiben sollen, wir haben viel mit dem Thema Gartenbox zu tun und denke, dass dürfte für einige auch als Wohnidee absolut interessant sein :)
    http://www.garten-aufbewahrungsbox.de/ wir freuen uns natürlich auf euch

  • #6

    gartenbau fan (Montag, 27 Februar 2017 22:19)

    Hallo! Danke für diese tollen Gartengestaltungs Ideen. Die kleinen Bäume sehen echt super aus. Lg