Rezept: Sahne aus Kokosmilch - laktosefrei und lecker

kokosmilch, kokos kuchen, schoko kokos kuchen, buttermilch kokos kuchen, vegan kochen, vegane sahne, kokossahne, vegane schlagsahne, kokoscreme, vegane desserts, kokosnuss gesund, kokosnuss kalorien, kokosnuss rezepte, laktosefreie milch, laktosefreie rez
© Fotocredit: tunedin - Fotolia.com

 Seid einiger Zeit suche ich vermehrt nach Alternativen für tierische Milchprodukte.

Eines meiner liebsten und einfachsten Rezepte ist luftig leicht geschlagene Sahne aus Koksmilch.

Gibt's nicht? Gibt's doch und geht ganz einfach! Wer sich laktosefrei und gesund ernähren möchte, egal ob ihr eine Laktoseintoleranz habt, Veganer/in seid oder euch nach dem clean eating und Paleo-Prinzip ernährt – mit dieser Alternative aus Kokosmilch werden eure gesunden Backrezepte und Desserts traumhaft lecker. Und weil diese laktosefreie Sahne so lecker ist, könnt ihr das gesunde Rezept auch wunderbar für Gäste kochen. Unten findet ihr ein Grundrezept für die Kokossahne und ein gesundes Dessert mit geschichteten Erdbeeren und Sahne.

 Verzichtet ihr auf tierische Milch? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt & klickt gefällt mir. Ich freue mich sehr über eure Kommentare hier unter dem Beitrag oder auf meiner Facebook-Seite.

Was ist die Paleo Ernährung?

Ratgeber gesunde Ernährung: Was vegetarisch, vegan und low carb bedeuten wissen mittlerweile viele, die sich mit gesunder Ernährung beschäftigen. Was versteht man unter dem neusten gesunden Ernährungstrend Paleo? Ganz knapp erklärt, ist die Paleo Ernährung oder die Paleo Diät eine gesunde Ernährungsform, die sich an der artgerechten Ernährung der Steinzeitmenschen orientieren soll. Dazu zählen viel Gemüse und Obst, Fleisch und Eier. Verboten sind alle Getreide, Hülsenfrüchte, raffinierter Zucker, künstliche Süßungsmittel und Milch. Die gesunde Ernährungsform achtet darauf, dass die Mahlzeiten möglichst clean – also frisch zubereitet werden.

 

Weitere Paleo Rezepte ohne Milch und glutenfrei findet ihr hier auf Sina's Welt...

Grundrezept: laktosefreie Kokossahne

Gesunde Rezepte: Zutaten für 4 Personen

  • 1-2 große Dosen Kokosmilch
  • 1-2 EL Honig, Apfelsüße oder Xucker
  • ½ Packung gemahlene Vanilline
  • 1 Priese Meersalz


Die Kokossahne muss etwas im Voraus geplant werden. Denn bevor ihr die Kokosmilch zur gesunden Sahne schlagen könnt, muss die Kokosnussmilch-Dose mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank wandern. Die Schüssel (am besten aus Metall) in der ihr die Sahne schlagt und die Rührstäbe, sollte ebenfalls für etwa 30 Minuten im Kühlschrank stehen.

Vorsichtig die Dose mit der Kokosmilch aus dem Kühlschrank holen, den Deckel entfernen und mit einem Löffel das oben schwimmende Kokosfett abschöpfen. Das Kokosfett direkt in die vorgekühlte Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät das Fett etwa 1 bis 2 Minuten steif schlagen und nun die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Sahne hält sich etwa einen Tag im Kühlschrank, am besten frisch verwenden.

 

 

Aus was besteht die gesunde Zuckeralternative Xucker überhaupt? Viele Tipps rund um Xucker findest du hier auf Sina's Welt.


Rezept: Erdbeer-Kokos Mousse

laktosefrei backen, Paleo Rezepte, Paleo backen, Sahne, ohne Milch, milchfrei, Dessert, Erdbeeren, einfach, leicht, schnell, gesunde Ernährung, clean eating, kochen für Gäste, schnell abnehmen


kokosmilch, kokos kuchen, schoko kokos kuchen, buttermilch kokos kuchen, vegan kochen, vegane sahne, kokossahne, vegane schlagsahne, kokoscreme, vegane desserts, kokosnuss gesund, kokosnuss kalorien, kokosnuss rezepte, laktosefreie milch, laktosefreie rez
© Fotocredit: HLPhoto - Fotolia.com

Gesunde Rezepte: Zutaten für 4 Personen

 

  • 1 Schale frische Erdbeeren, ca. 500g
  • 1-2 EL Honig, Apfelsüße oder Xucker
  • Kokossahne aus einer Dose Kokosmilch
  • ein paar frische Blätter Minze


Die Erdbeeren waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die grünen Blätter von den Früchten entfernen. Die Erdbeeren mit einem Esslöffel Honig verrühren. Bei Seite stellen. Die Kokossahne wie oben im Grundrezept zubereiten. Eine Schicht Erdbeeren in 4 hohe Gläser füllen. Dann eine Schicht Sahne auf die Erdbeerschicht verteilen. Wiederum eine Schicht erdbeeren auffüllen und mit Sahne bedecken. Das Dessert mit einem Blatt frischer Minze verzieren. 


*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns bitte mit einer Spende. Damit sicherst du das Überleben von Sina's Welt.


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung, Erfahrung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: kokosmilch, kokos kuchen, schoko kokos kuchen, buttermilch kokos kuchen, vegan kochen, vegane sahne, kokossahne, vegane schlagsahne, kokoscreme, vegane desserts, kokosnuss gesund, kokosnuss kalorien, kokosnuss rezepte, laktosefreie milch, laktosefreie rezepte, laktosefreier kuchen, kokosmilch, kokos kuchen, schoko kokos kuchen, buttermilch kokos kuchen, kokos muffins, gesunde Ernährung, gesunde Rezepte, gesund essen

DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Kommentare!

Hey, ich bin Sina! Ich bin Journalistin, Lifestyle-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Living at Home, Für Sie oder My Self. Hier erfährst du mehr über mich. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: Ein nachhaltiger & gesunder Lifestyle kann auch sexy sein. Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Ernährt ihr euch laktosefrei?


Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Nur mal kurz gucken (Samstag, 28 März 2015 13:04)

    Das ist ja ein geniales Rezept! Ich koche und backe sehr gerne mit Kokosmilch. Vielen Dank :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

  • #2

    Sina (Montag, 30 März 2015 08:58)

    Liebe Nicole, freut mich sehr, dass dir das Rezept gefällt. Ich bin auch ein großer Fan von Kokos :)

  • #3

    Wiebke (Dienstag, 25 August 2015 12:21)

    Hallo,

    das klingt ja lecker :-) Wieviel Kokosmilch braucht man in Maßangaben? Ich stelle unsere Kokosmilch selbst her, deshalb weiß ich nicht, wieviel üblicherweise in einer Dose ist.

    LG Wiebke

  • #4

    Sina's Welt (Mittwoch, 26 August 2015 15:38)

    Liebe Wiebke, wow - Kokosmilch selbst machen. Das finde ich ja klasse! Eine große Dose Kokosmilch hat etwa 400 ml. Ich hoffe, das Rezept funktioniert auch mit selbst gemachter Milch - das habe ich noch nicht probiert.

    Liebe Grüße, Sina

  • #5

    Wiebke (Samstag, 29 August 2015 00:36)

    Die Sahne ist ein Gedicht :-) Ich habe sie mit Honig gesüßt. Mein Mann meinte, sie schmeckt viel besser als Schlagsahne aus Kuhmilch :-D

    LG Wiebke

  • #6

    Sina's Welt (Samstag, 29 August 2015 12:38)

    Liebe Wiebke, klasse! Das freut mich doch wirklich zu hören :)))

  • #7

    Betty (Dienstag, 23 Februar 2016 11:24)

    .... sahne aus kokosmilich klingt super. aber wenn man nur das fett oben abschöpfen kann, ist das dann nicht etwas wenig, um wirklich zb für zwei personen sahne zu schlagen? gruss, betty be_ge@web.de oder über twitter bzw facebook bettina genee

  • #8

    Sina's Welt (Mittwoch, 23 März 2016 13:31)

    Liebe Betty, kommt natürlich darauf an, wie viel Sahne du essen möchtest ;)
    Am besten du probierst es aus und testest dich an die für dich passende Menge heran

    LG; Sina

  • #9

    Holger (Montag, 28 März 2016 10:16)

    Hilfe!!
    ...mein Kokosfett ist hart ( war einen Tag bei 7° im Kühlschrank)..Kokosmilch von Alnatura mit 60% Kohosanteil.
    Hab ich da eine Chance Sahne draus zu machen??

    LG Holger

  • #10

    amie (Dienstag, 29 März 2016 08:51)

    Welche Kokosmilch nimmst du für die Sahne? Ich habe die von Aroy D die macht nix dickes im Kühlschrank und auch die von Alnatura wie Holger und die ist dann bombenfest im Kühlschrank. Beide haben 60% Kokos und keine Zusätze. Kannst du uns da weiterhelfen? :-)

  • #11

    Sarah (Donnerstag, 31 März 2016 21:54)

    Was machst du dann mit der flüssigen übriggeblieben milch? Die kommt nicht zu der Sahne dazu oder?

  • #12

    Sina's Welt (Montag, 11 April 2016 15:01)

    Liebe Sarah, die kannst du super zum Kochen verwenden oder in deinen Tee oder Kaffee geben :)

  • #13

    Sina's Welt (Montag, 11 April 2016 15:05)

    Hallo amie, ich nehme gerne die Kokosmilch von Alnatura, die ist von sich aus schon recht fest - das stimmt. Dann lieber nicht so lange im Kühlschrank die Büchse kühlen. :)

  • #14

    Daria (Sonntag, 24 Juli 2016 21:42)

    Hey das ist ein tolles Rezept. Ich liebe Kokos und bei mir findet es nicht nur Anwendung in der Küche - Kokosöl ist eine wunderbare natürliche Art, Haar und Haut wunderbar weich, strahlend und gesund zu machen - als Haarkur ist es auf jeden Fall zu empfehlen.

  • #15

    Paul (Montag, 14 November 2016 22:44)

    Wow, endlich mal ein Rezept für eine vegane Sahne, die auch schmeckt! Probiere schon seit längerer Zeit vegane Varianten beim Backen einzusetzen, da der Großteil meiner Familie sich vegan ernährt. Werde dann auch direkt mal deine Rezeptvorschläge ausprobieren! Im Übrigen eine sehr schöne Website, bin wie gesagt durch die Recherche zufällig hier gelandet :)

  • #16

    WERNER (Samstag, 04 Februar 2017 02:52)

    HALLO SINA, HABE KOKOS SAHNE ZUBEREITET AUCH GANZ OHNE ZUTATEN. SCHMECKT PRIMA. WARUM SOLL ICH NOCH XYLIT ODER HONIG ZUSETZEN WENN KOKOSMILCH VON NATUR AUS EH SCHON SÜSS IST ? DIE IDEE MIT DEM RÜHRSTAB WERDE ICH HEUTE AUSPROBIEREN BISHER HAB ICH DEN THERMOMIX GENOMMEN AUCH NICHT VORHER GEKÜHLT SO DASS ICH NUR EINMAL WIRKLICH LECKERE KOKOS SAHNE HATTE. DANKE FÜR DEINEN KREATIVEN VORSCHLAG . ÜBRIGENS GIBT ES XYLIT MITTLERWEILE AUCH ZIEMLICH PREISWERT IM SUPERMARKT ZUM BEISPIEL BEI REWE.MAN MUSS JA NICHT GLEICH EIN KILO KAUFEN , 1 PFUND REICHT JA AUCH FÜR DEN ANFANG, DA DU EH LANGE DAMIT AUSKOMMST
    LG

  • #17

    Sannschess (Freitag, 12 Mai 2017 20:40)

    Also, ich verstehe das einfach nicht...ich bekomme die total festgefrorene Creme garnicht aus der Dose...mal abgesehen davon, das sich die Creme nicht vom Kokoswasser trennt. Was habe ich nicht verstanden bzw. falsch gemacht? Liebe Grüße

  • #18

    Susi (Dienstag, 27 Juni 2017 15:57)

    Hey liebe Sina,
    Vielen dank für das Tolle Rezept, ich habe es soeben ausprobiert und ich fand es echt zum schmelzen!

  • #19

    Nicole (Donnerstag, 17 August 2017 10:24)

    Bitte in deinem Beitrag die Koksmilch in Kokosmilch abändern.