Mo

15

Jun

2015

Glutenfreier Baiser Kuchen mit Schokolade

Paleo, Paleo Backrezepte, Paleo Rezepte, Paleo backen, Paleo Kuchen, glutenfrei, glutenfrei backen, Backrezepte glutenfrei, ohne Gluten, backen ohne Gluten, laktosefrei, ohne Milch, Kokosmehl rezepte, Kokosmehl kuchen, Kokosmehl kuchen rezepte low carb, s
© Fotocredit: Kelly V. Brozyna / @börsenbuchverlag

Egal ob ihr für Gäste kocht oder schnell für euch alleine ein gesundes gluten- & laktosefries Backrezept ausprobieren möchtet – dieser Paleo Baiser-Kuchen mit Schokolade gelingt garantiert, denn er ist unglaublich einfach zu backen. Wenn ihr ihn für Gäste backt, dann kann ich euch nur den Rat geben euch unbedingt ein Stück Kuchen zu sichern. Denn er wird ganz fix alle ein. Und euch Low Carblern und Abnehmwilligen sei gesagt – ein Rezept fast ohne Kohlenhydrate, denn er ist aus Kokosmehl. Passt also super in eine gesunde Ernährung. Bombe, oder?!

… das gesunde low carb Paleo-Backrezept findet ihr weiter unten im Beitrag ….

Verzichtet ihr auf Gluten und Milch? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt & klickt gefällt mir. Kommentieren könnt ihr hier oder auf Facebook.

Was ist die Paleo Ernährung?

Ratgeber gesunde Ernährung: Ganz knapp erklärt, ist die Paleo Ernährung oder die Paleo Diät eine Ernährungsform, die sich an der artgerechten Ernährung der Steinzeitmenschen orientieren soll. Dazu zählen viel Gemüse und Obst, Fleisch und Eier. Verboten sind alle Getreide, Hülsenfrüchte, raffinierter Zucker, künstliche Süßungsmittel und Milch. Die gesunde Ernährungsform achtet darauf, dass die Mahlzeiten möglichst clean – also frisch zubereitet werden.

Gesunde Ernährung kann auch lecker sein!

Glutenfrei & laktosefrei: Schokoladenbaiser - Kuchen

Gesunde Rezepte: Kuchen für 6 Personen

 

Zutaten

4 große Eier, getrennt
1/4 TL Weinstein Backpulver
1 TL Vanille-Extrakt
1/8 TL flüssige Vanille-Stevia
1/4 Tasse Honig
1/4 Tasse ungesüßte Mandelmilch
Prise Meersalz
1/4 Tasse (34 g) Kokosmehl, gesiebt

 

Zum Unterheben
85 g Bitterschokolade, zerkleinert

 

 

Zubereitung

glutenfrei & laktosefrei
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Den Boden einer Springform (18 cm Durchmesser) mit ungebleichtem Backpapier auslegen und den Rand leicht einfetten.

In einer kleinen Rührschüssel mit einem elektrischen Handrührgerät das Eiweiß mit Backpulver, Vanille-Extrakt und flüssiger Vanille-Stevia zu festem Schnee schlagen. Dafür müssen die Schüssel und die Rührbesen des Mixers vollkommen sauber und

frei von fett sein. Eischnee beiseite stellen.

In einer separaten Schüssel mit dem elektrischen Handmixer Eigelb und Honig 3 Minuten schlagen, bis sie eine sehr blasse Färbung haben. Mandelmilch und Salz zur Eigelbmischung hinzufügen und einige Sekunden verrühren. Das gesiebte Kokosmehl zur Eigelbmischung hinzufügen und einige Sekunden verrühren, bis die Zutaten einen homogene Teig bilden. Rasch die Kokosmehl-teigmischung mit einem flexiblen teigschaber aus Silikon unter den Eischnee heben.

Dieser Arbeitsschritt muss schnell erfolgen, da das Kokosmehl sofort beginnt, die Flüssigkeit aufzunehmen und den Teig einzudicken, sodass es dann schwierig wird, einen homogenen Teig zu erhalten.

 

Die zerkleinerte Schokolade vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und ungefähr 25Minuten backen, bis die Mitte des Kuchens gerade fertig gebacken, aber noch etwas locker ist. Nachdem der Kuchen aus dem Backofen geholt worden ist, sofort mit einem Messer einmal zwischen Kuchen- und Springformrand herumschneiden, aber den Kuchen in der form vollständig auskühlen lassen. Dieser Kuchen ist sehr luftig und köstlich, sodass es schwierig ist, ihn in Stücke zu schneiden. Dafür am besten ein Sägemesser verwenden, das vor jedem Schnitt in einem hohen Glas mit heißem Wasser erwärmt und dann abgetrocknet wird. Bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank aufbewahren.

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns bitte mit einer Spende. Damit sicherst du das Überleben von Sina's Welt.


Rezept aus dem gluten- & laktosefreien Paleo Backbuch

Paleo für Schokoladen-Fans

80 glutenfreie süße Versuchungen

Kelly V. Brozyna
224 Seiten
books4success
ISBN-10: 3864702089

19,99 Euro

 

Über das Buch:

Dieses Buch bietet einfache, schnelle und leckere Paleo-Rezepte rund ums Thema Schokolade. Glutenfrei und laktosefrei - perfekt für eine gesunde Ernährung. Egal ob man für Gäste kochen möchte oder für sich alleine. Ob Pudding, Brownies, Smoothies oder Spareribs im ­Schokomantel - jetzt können wir Süßes mit gutem Gewissen genießen.


*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen Dank an alle, die so die Arbeit von Sina's Welt unterstützen.

Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung, Erfahrung und Recherche wieder.

Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Themen: Paleo, Paleo Backrezepte, Paleo Rezepte, Paleo backen, Paleo Kuchen, glutenfrei, glutenfrei backen, Backrezepte glutenfrei, ohne Gluten, backen ohne Gluten, laktosefrei, ohne Milch, Kokosmehl rezepte, Kokosmehl kuchen, Kokosmehl kuchen rezepte low carb, schoko kuchen Kokosmehl, paleo kuchen Kokosmehl, gesunde Rezepte, gesunde ernährung, gesundes Essen, gesunde Rezepte, gesunde ernährung, gesundes Essen, gesunde Rezepte, gesunde ernährung, gesundes Essen, gesunde Rezepte, gesunde ernährung, gesundes Essen, gesunde Rezepte, gesunde ernährung, gesundes Essen

DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Kommentare!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin

des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über

10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und

produziere Fotostrecken z.B. Wohnidee, Zuhause wohnen,

Living at Home, Für Sie oder My Self. Jetzt ist es endlich Zeit,

meine Leidenschaft für schöne und spannende Dinge auf einem

eigenen Blog zu bündeln, finde ich! Voilà – hier dreht

sich Sina’s Welt! Habt ihr schon mal nach Paleo

gekocht und diese gesunde glutenfreie Ernährung

ausprobiert? Eure Meinung dazu?


ohne Milch, Kokosmehl rezepte, Kokosmehl kuchen, Kokosmehl kuchen rezepte low carb, schoko kuchen Kokosmehl, paleo kuchen Kokosmehl

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Gaby.pille@t-online.de (Freitag, 23 Oktober 2015 22:29)

    Mein Mann und ich sind überzeugt von dieser Ernährung. Wir haben zusammen jetzt schon in 4 Wochen 13 kg abgenommen. Wir schlafen besser, die Haut fühlt sich besser an. einfach toll.

  • #2

    Sina's Welt (Montag, 09 November 2015 15:40)

    Liebe Gaby, wow - ein tolles Ergebnis! Ich hoffe, du findest hier noch viele leckere Rezepte für dich :)

  • #3

    Fabian (Montag, 22 Februar 2016 11:43)

    Hallo Sina,

    wieder ein tolles Beitrag! Ich lebe nach Low Carb, finde aber die Paleo Ernährung auch recht gut. Unverarbeitete Lebensmittel sind in der Regel nun mal gesünder als verarbeitete. Vor allem was Zucker angeht: jeder Deutsche nimmt durchschnittlich über 32 kg Zucker pro Jahr (lt. Statista) zu sich, das sind umgerechnet mehr als 10.000 Stück Würfelzucker... das ist einfach nur erschreckend...

    Liebe Grüße
    Fabian

  • #4

    Sina's Welt (Mittwoch, 23 März 2016 13:32)

    Hallo Fabian, vielen Dank für deine nützlichen Infos!!! :)