5 kreative Geschenkideen zur Geburt

© Fotocredit: www.nubie.co.uk
© Fotocredit: www.nubie.co.uk

Meine Wochenenden sehen in letzter Zeit eher so aus: Schwer bepackt und mit einem Grinsen auf dem Gesicht geht es von Freundin A zu Freundin B. Nein, nein... wir haben kein Backpacker-Wochenende geplant. Die Zeiten haben sich geändert, und die Babys sprießen in meiner Umgebung, wie Frühlingsblumen auf einer Wiese. Also heißt es immer öfter nicht mehr „Party on“, sondern Baby gucken. Drollig und niedlich gehören also mittlerweile zu meinem festen Wortschatz. Aber was schenkt man eigentlich zur Geburt des Babys, wenn es kein 08/15 Geschenk sein soll? Hier kommen meine 5 Tipps für kreative Geschenke zur Geburt. Habt ihr noch mehr Tipps? Dann her damit in die Kommentare.

… weiter geht’s unten im Beitrag ... 
 

Habt ihr auch Freunde mit Kindern? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt & klickt gefällt mir. Kommentieren könnt ihr hier oder auf Facebook.

Kreative Geschenkideen zur Geburt

TIPP 1
Wandtattoos verzieren schnell jedes Babyzimmer und stimmen die 4 Wände farbenfroh auf den neuen Hausbewohner ein. Der Wandsticker kann zum Beispiel über die Wickelkommode oder dem Kinderbettchen aufgeklebt werden. Wenn die Kleinen anfangen ihre Umgebung wahr zu nehmen, haben sie gleich etwas Spannendes zu gucken. Praktisch: Die Wandtattoos sind leicht aufzubringen und können auch ganz schnell wieder rückstandslos abgezogen werden. Moderne und kreative Wandtattoos gibt’s mittlerweile in fast jedem Einrichtungsladen (z.B. Das Depot, Ikea). Größere Auswahl findet ihr in diversen Online-Shops. 


Foto links und rechts: Koko Kids

Bleibende Erinnerung zur Geburt

TIPP 2
Ich verschenke auch sehr gerne besondere Kinderkleidung, die so hübsch und hochwertig ist, dass Mama und Papa sie gerne aufheben. So kann man die hübschen Sachen auch später, wenn die Kinder größer sind, als Erinnerungsstücke immer wieder angucken. Eine Freundin von mir hat die ersten Kinderkleidung sogar unter Glas in einen Bilderrahmen eingefügt und an die Wand gehängt. Sieht sehr modern und schick aus! Besonders gut gefallen haben mir in letzter Zeit die Kindersachen von der französischen Firma Tartine et Chocolat. Diese gibt’s in Deutschland zum Beispiel überd en Online-Shop Melijoe.com. Hier gibt es auch einen Store Locator, wo man Laden in Deutschland suchen kann.

TIPP 3
Könnt ihr selbst gut nähen, stricken oder häkeln? Dann fertigt doch selbst etwas süßes zum Anziehen oder eine Kuscheldecke an. Besonders schön finde ich es, wenn z.B. die Kuscheldecke dann noch die persönlichen Initialen des Kindes eingestickt bekommt.


Foto links: The Contemporary Home / Foto rechts: www.amazonas.eu

TIIP 4
Selbst gestickte Namensschilder sind ebenfalls eine liebevolle und persönliche Geschenkidee. Ihr könnt die Buchstaben natürlich auch aus Stoff ausschneiden und aufnähen oder aufkleben. Wer lieber mit Papier arbeitet, kann auch kreative Collagen aus Papier basteln. Der Kreativität einfach freien Lauf lassen, dann wird’s persönlich und individuell.

TIPP 5
Auch an die Mama denken! Wie wäre es zur Geburt mit einem liebevoll gestalteten Beauty-Körbchen – mit ein paar Pflegeprodukten die schnell wirken. Hübsch finde ich auch kleinen Beauty-Probiergrößen zu verschenken. Die kann die frisch gebackene Mama zwischendurch verwenden, wenn wenig Zeit ist. Dazu gesellen sich leckerere Tees und gesunde Nervennahrung in Form von kleinen Energieriegeln.

Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung, Erfahrung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: Kinder, Baby, Was schenken zur Geburt, Babyshower, kreative Geschenkideen, Geschenkideen, Geschenkideen zur Geburt, Geburt Geschenke, Geburt geschenke selbstgemacht, diy, do it yourself, Geburt geschenkebasteln, Geburt geschenkemit Namen, Geburt geschenkeMutter

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Meine Fotos bei dir zu Hause!

Einige meiner Fotos könnt ihr nun auch als Poster, auf Leinwände, Tassen oder sogar auf Kühlschrank-Magnete drucken lassen. Vielen lieben Dank an alle, die dadurch Sina's Welt unterstützen. Hier zeige ich euch, wie’s geht….

DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Kommentare!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Wohnidee, Zuhause wohnen, Living at Home, Für Sie oder My Self. Jetzt ist es endlich Zeit, meine Leidenschaft für schöne und spannende Dinge auf einem eigenen Blog zu bündeln, finde ich! Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Was war das schönste Geschenk zur Geburt, dass ihr verschenkt habt?


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sabrina (Mittwoch, 25 Februar 2015 10:51)

    Die Schmetterlinge sind toll. Und sie passen egal ob Junge oder Mädchen.

  • #2

    Johannes (Freitag, 29 Mai 2015 13:37)

    Ich finde ein persönliches Geburtshoroskop auch eine tolle Idee. Dieses wird aus den exakten Geburtsdaten und -ort berechnet. Von jedem verkauften Horoskop geht bei www.baby-horoskop an einen guten Zweck. Auf der Seite ist ein Musterhoroskop von Marilyn Monroe kostenlos einsehbar.

  • #3

    Sina's Welt (Samstag, 30 Mai 2015 08:44)

    Hallo Johannes, vielen Dank für den tollen Tipp :)

  • #4

    Fabi (Sonntag, 05 Februar 2017 10:56)

    Hi,
    das selbst gestickte Namensschild gefällt mir am besten, merk ich mir :)

    Liebe Grüße