Tipp: Küche & Bad fix aufpimpen mit Fliesenstickern

Fliesenaufkleber, Fliesensticker
© Fotocredit: creatisto GmbH

Nachdem ich euch letzte Woche die coolen Fliesen in Holzoptik vorgestellt habe bekam ich prompt einen Anruf meiner Freundin Betty "Ja, klasse Sache. Aber wer tauscht in seiner Mietwohnung schon die Fliesen aus?" Hm,... ja klar. Ein behagliches Bad oder eine coole Küche müssen auch schneller und kostengünstiger aufgepimpt werden können.

 

Mit ein bisschen Hilfe von Mr. Google, bin ich auf diese coolen Fliesensticker gestoßen (siehe oben). Sie funktionieren ähnlich wie Wandtattoos und passen auf jede Fliesengröße. Und weil ich selbst die bunten Sticker noch nie in der Hand gehalten habe, schnappe ich mir schwups mal einen Experten zu dem Thema. Er erklärt uns heute, wie die bunten Fliesensticker eigentlich genau zu Hause funktionieren und verrät hilfreiche Tripps & Tricks.

 

... weiter geht's unten im Beitrag ...


Was haltet ihr von solchen Fliesenaufklebern? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt & klickt gefällt mir. Kommentieren könnt ihr hier oder auf Facebook.


Daniel Wehle, creatisto GmbH
© Fotocredit: creatisto GmbH

Daniel Wehle ist einer der Gründer und Director of Marketing & Sales des Online-Shops creatisto.com. Das kreative Start-up aus Deutschland vertreibt coole Sticker, mit denen man fix seine Fliesen, Möbel und sogar Smartphones aufpimpen kann.

 

Wie seid ihr auf die Idee gekommen Folien für Fliesen zu entwickeln? 


Eigentlich sind wir damals mit der Idee gestartet, dass wir langweiligen schlichten Möbeln gerne den Kampf ansagen möchten. Unser Leitbild ist nach wie vor, dass der Möbelmarkt nicht innovativ genug ist und viele Bedürfnisse der Konsumenten nicht erkennt. Wir wollen dem Kunden mit seinem Individualitäts-Bedürfnis dabei helfen, dieses auch in der Inneneinrichtung zu realisieren.


Nach dem wir in diesem Bereich eine tolle Resonanz erfahren haben, haben wir diesen Gedankengang auf andere Gegenstände transferiert. Am einleuchtendsten für uns: Die Problematik im Badezimmer oder in der Küche. Du siehst eine Wohnung, alles passt. Außer die alten hässlichen Fliesen in Küche und Bad. Als Mieter hast du hier wenig bis keine Möglichkeiten, optisch etwas zu verändern. Also haben wir eine spezielle Folie entwickelt, welche auch zur Verklebung im Feuchte- und Nässebereich optimal geeignet ist. Und wir lagen richtig: Unsere Fliesenaufkleber sind sehr beliebt – vor allem bei Menschen die in Mietwohnungen leben.


Fliesenaufkleber, Fliesensticker
© Fotocredit: creatisto GmbH

Kann ich nur Fliesen damit bekleben, oder auch andere Sachen, z.B. Möbel oder Wände?
Mit unseren entwickelten Folien kannst du natürlich auch andere Sachen bekleben. Wir haben verschiedene Produkte für unterschiedliche Anforderungen an die Verklebung. Was grundsätzlich wichtig ist: Die Fläche sollte glatt und gereinigt sein, damit der Kleber haftet. Leichte Verschmutzungen können beim Aufbringen durch die Folie „drücken“, was anschließend beim genaueren Hinsehen auffallen würde.
   

Halten die Folien auch auf den Fliesen des Fußbodens?


Man kann die Folien auch auf den Fußboden kleben. Halten werden sie problemlos! Allerdings werden Sie das Gewicht zum Beispiel einer Waschmaschine auf Dauer nicht vertragen. Diese wird ziemlich sicher Spuren an der Folie hinterlassen!

Kann auch ein Ungeübter die Fliesenaufkleber schnell anbringen?


Was unsere Kunden neben der Qualität am meisten begeistert, ist die Tatsache das unsere Produkte sehr schnell und einfach angebracht werden können. Viele kennen Folien aus dem Baumarkt – ein Kampf gegen das Produkt und die eigene Geduld. Das ist bei unseren Folien anders: Wir haben dem Aufbringprozess bereits bei der Entwicklung viel Aufmerksamkeit geschenkt, weshalb unsere Folie heute leicht ohne Blasenbildung aufzukleben ist.



Lösen sich die Aufkleber nicht schnell wieder ab, durch den Wasserdampf in Küche und Bad?
 Wasserdampf kann unseren Folien nichts anhaben. Wie bereits erwähnt sind die Fliesenaufkleber extra für die Verklebung im Nassbereich entwickelt worden. Ich habe die Produkte selbst seit 2,5 Jahren in meiner Dusche hängen und sie kleben immer noch wie eine 1. Wobei ich schon öfters über einen „Fliesenwechsel“ nachgedacht habe und diesen auch demnächst machen werde. Ich sitze ja schließlich an der Quelle…


© Fotocredit: creatisto GmbH
© Fotocredit: creatisto GmbH

Sind die Aufkleber wieder schnell ablösbar, wenn ich z.B. ausziehe oder meinen Fliesen einfach wieder einen neuen Look geben möchte?


Die Fliesenaufkleber können auch nach langjähriger Verklebung problemlos rückstandsfrei wieder entfernt werden. Ein sehr wichtiger Punkt, vor allem bei einer Verklebung in der Mietwohnung. Wenn ich ausziehe, ziehe ich einfach meine Fliesenfolie ab und schon ist der Ausgangszustand für die Mietübergabe wieder hergestellt.



Kann ich auch meine eigenen Designs auf Folie bei euch drucken lassen? 


Ja, das kannst du machen. Wir haben seit einem halben Jahr als einziger auf dem Markt einen Online Folien-Konfigurator mit dem man eigene Motive und Bilder als Fliesenaufkleber drucken kann. Das Vorgehen ist denkbar einfach: passende Fliesengröße auswählen, Bild/Motiv hochladen, den richtigen Bildausschnitt wählen und bestellen. So einfach ist Fliesen verschönern.



Welches Motiv hast du selbst zu Hause an deinen Fliesen kleben?
Ich stehe total auf Retro-Muster sowie Ornamente. Da ich in einer Altbauwohnung wohne passt das auch optisch zum Rest meines Badezimmers. Wobei bei mir demnächst auch mal wieder eine Umgestaltung ansteht…

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Themen: Fliesen, Küche, Badezimmer, bad, aufpimpen, dekorieren, aufwerten, verhübschen, Fliesenaufkleber, Fliesensticker, diy, do it yourself, Fliesen verschönern, Fliesen dekorieren, selber machen, kreativ, bunt, upcycling, Wandtattoo, Fliesensticker, Fliesenfolie, Tipps, Tricks, Aufkleber

Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Picture Press (1), sinaswelt (2)


Hey, ich bin Sina! Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle kann auch sexy sein. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freude dabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Phine (Montag, 01 Dezember 2014 17:26)

    Eine richtig kreative Idee!!! Das werde ich wenn ich bald umziehe (in eine Mietwohnung) auf jeden Fall machen!!!

  • #2

    Sina (Montag, 01 Dezember 2014 18:45)

    Liebe Phine,

    freut mich riesig, dass ich dich angefixt habe! Ich finde die Aufkleber auch irre vielseitig einsetzbar und klasse :)

    LG, Sina

  • #3

    Rosa Fliesen (Montag, 16 Februar 2015 16:26)

    Die Sticker kann ich noch gar nicht. Tolle Idee und schöne Aufpeppung.

  • #4

    Amalia (Dienstag, 29 November 2016 09:47)

    Die Sticker finde ich großartig. Ich bin ein großer Fan von Fliesen als Deko. Am liebsten würde ich echt mit neuen Fliesen dekorieren (so etwas in dieser Richtung: http://www.fliesenerlebnis-wolski.de/fliesen-unsere-leidenschaft ) Bis dahin werde ich nach Aufklebern suchen. Die Muster auf deinem Blog haben mir gut gefallen , aber der Link scheint nicht mehr zu funktionieren.

  • #5

    Nadine (Dienstag, 14 November 2017 15:29)

    Tolle Idee das Bad mit Stickern auf zu pimpen.

    Ich wollte schon länger mein Bad renovieren. Da ich aber zeitlich so eingespannt bin, war dies bisher schwierig. Da ich jetzt aber einen anderen Job habe möchte ich dies auf jeden Fall machen! Hast du Tipps für mich?


    LG
    Nadine