Ich hol’ mir die Natur ins Haus

© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über picturepress.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über picturepress.de

Bei dem Schmuddelwetter traue ich mich ja kaum vor die Haustür. Oder wie schaut euer Himmel gerade aus? Vermisst ihr die Unbeschwertheit des Sommers auch etwas? Stundenlang draußen in der Natur zu sein.

 

Die gute Nachricht: Die Natur können wir uns auch ganz fix nach Hause in die eignen 4 Wände holen. Die neuen Wohntrends und kreative do it yourselfs machen's möglich. Steine, Holz, Blätter und Tiermotive verbreiten schnell eine gemütliche Atmosphäre.

 

... weiter geht's unten im Beitrag ...

Was macht euch bei diesem Wetter gute Laune? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt & klickt gefällt mir. Kommentieren könnt ihr hier oder auf Facebook.

Schnelle Verwandlung für die Wände

Aktueller Wohntrend: Tapeten geben unseren Wänden ein schnelles Facelifting. Besonders schön finde ich momentan Muster mit Federn (Foto links, über etsy) und Tapeten, die Holz imitieren - sieht fast zum Verwechseln ähnlich (Foto rechts, z.B. 5qm). TIPP Damit das Muster nicht zu überladen aussieht, am besten nur eine Wand tapezieren. Oder wie auf dem Foto rechts, die Wand nur bis zur Hälfte tapezieren und dann eine Leiste auf die Schnittkante anbringen. Dann wirkt es wie eine halbhohe Bretterwand, auf der auch noch hübsche Accessoires schön zu Geltung kommen. 

© Fotocredit: etsy.com
© Fotocredit: etsy.com
© Fotocredit: KFF
© Fotocredit: KFF

Eleganter Steinhaus-Look

Trend-Look: Wer es noch ein bisschen exklusiver mag, kann mit Fliesen in Natursteinoptik seinen 4 Wänden einen tollen Look geben. Sie eignen sich sogar für die Wände und den Boden. Und billiger als echter Granit oder Marmor sind die Natursteinfliesen allemal. Ich gebe zu, ich bin ein Experte, was Fliesen angeht. Wenn ihr euch also noch weiter über die Anbringung von Natursteinfliesen informieren möchtet, könnt ihr dies zum Beispiel sehr gut hier auf der Seite der AG Natursteinwerke machen. Hier soll es angeblich Europas größte Auswahl an Natursteinen geben.

© Fotocredit: deutsche-fliese.de
© Fotocredit: deutsche-fliese.de
© Fotocredit: tikamoon.com
© Fotocredit: tikamoon.com

Große Wirkung mit kleinem DIY Aufwand

Kreative Do It Yourself Ideen: Wer nicht gleich so eine große Veränderung vornehmen möchte, kann auch schlichte Accessoires aufpeppen und naturnah dekorieren. (Foto ganz oben) Schlichte Vasen (diese sind von Ikea) bekommen mit einfachen Stickern aus dem Bastelladen schnell einen frischen Look. Hier lasse ich silberfarbene Schmetterlinge auf meinen Vasen tanzen. In einer kleinen Gruppe arrangiert, wirken die Vasen wie ein kleines Stillleben, auch wenn keine Blumen in der Vase stehen.

© Dieses Foto von mir ist geschützt. Über picturepress.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Über picturepress.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Über stockfood.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Über stockfood.de

(Foto links unten) Topfpflanzen bekommen in einer ausgehöhlten Kokosnuss ein rustikales Zuhause. Und das Windlicht (Foto rechts unten) habe ich mit selbst gesammelten, getrockneten Blättern beklebt. So bekommt das Windlicht noch einen Extrakick an Gemütlichkeit. Damit die DIY-Deko noch ein bisschen eleganter aussieht, habe ich die getrockneten Blätter mit einem wasserfestem Silberstift bemalt. Die Blätter könnt ihr entweder mit Heißkleber oder mit doppelseitigem Klebeband ankleben. Dann lösen sie sich auch schnell wieder rückstandslos ab. (Windlicht von Butlers)

 

Themen: Wohntrends, Trend, elegant, Natursteinfliesen, Tapete, Muster, Holzoptik, Natur, Feder, do it yourself, DIY, kreativ, selber machen, Bastelidee, Bastelblog, Kreativblog, Wandgestaltung, Bodengestaltung

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Schnapp' dir mein Kreativ - Buch:

DISKUTIERE MIT MIR

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Wohnidee, Zuhause wohnen, Living at Home, Für Sie oder My Self. Jetzt ist es endlich Zeit, meine Leidenschaft für schöne und spannende Dinge auf einem eigenen Blog zu bündeln, finde ich! Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Was macht euch bei diesem Wetter gute Laune?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0