Tipps für erholsamen Schlaf und einen guten Morgen

© Fotocredit: Dieses Foto ist von mir geschützt. Erhältlich über living4media
© Fotocredit: Dieses Foto ist von mir geschützt. Erhältlich über living4media

Müsst ihr nachts zur Schlaftablette greifen, um richtig gut durchzuschlafen? Nicht nur bei der momentanen Hitze beklagen sich viele über ihre Schlafprobleme. Dabei lässt sich mit ein paar einfachen Tipps das Ein- und Durchschlafen sehr viel einfacher gestalten. Hier kommen meine besten Tipps für erholsamen Schlaf an heißen Sommertagen.

 

... Tipps weiter unten im Beitrag ...

Ist dir gesunder Schlaf wichtig? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!


Gut schlafen an heißen Sommertagen

Bett, Tablett, Frühstück, Bettwäsche, Schlafen
Fotocredit © Creative Tops Ltd

Gerade wenn es im Sommer sehr heiß ist, sollten wir auf eine kühle Schlafatmosphäre achten (etwa 18 Grad) . Also an heißen Sommertagen am besten immer tagsüber die Schlafzimmerfenster, Rollläden und Vorhänge schließen – dann wird das Schlafzimmer tagsüber nicht so aufgeheizt.

Auch wenn es auf den ersten Blick logisch erscheint im Sommer nackt zu schlafen, sollten wir lieber zu leichter Baumwoll- oder Leinennachtwäsche greifen. Ohne Nachthemd können wir uns durchs Schwitzen leicht erkälten.

Wenn ihr einen Ventilator im Schlafzimmer aufstellen möchtet, sollte dieser nicht direkt auf  das Bett gerichtet sein. Der ständige Luftzug reizt die Atemwege und wir erkälten uns schneller. Besser den Ventilator leicht am Bett vorbei ausrichten. 

Schlafzimmer, Wohnidee, Einrichtungsidee, Raumteiler, Fensterdeko
Fotocredit © Car Möbel

Eine kurze Dusche vor dem Zubettgehen hilft sich zu entspannen und den Stress des Tages abzuwaschen. Auch wenn die Nächte heiß sind, sollte die Duschen vor dem Schlafengehen lauwarm eingestellt sein. Ist das Wasser zu kalt, wird der Kreislauf angeregt und wir sind wieder wach.

Die Bettwäsche sollte an heißen Sommertagen eher aus Baumwolle, Leinen oder Microfaser sein. Denn diese Materialien wirken kühlend, sorgen für eine gute Luftzirkulation und nehmen Feuchtigkeit gut auf. Microfaser ist zudem sehr gut für Allergiker geeignet, da es Pollen und Bakterien schwerer haben, es sich auf dem künstlichen Gewebe gemütlich zu machen.

Neben der richtigen Bettwäsche sind gute Matratzen, die auf eure Körpergröße und euer Gewicht angepasst sind, unverzichtbar. Eine schlechte Matratze kann schnell zu Rückenschmerzen führen. Zudem sorgt eine hochwertige Matratze dafür, dass die Luft richtig zirkulieren kann und Schweiß verdunstet - denn wir schwitzen pro Nacht etwa 1,5 Liter Schweiß aus, wusstet ihr das? Eine gute Matratze hält übrigens etwa 8 Jahre.

Düfte und Farben helfen beim Einschlafen

Schlafzimmer, Bett, Wandgestaltung, Idee
Fotocredit © Lanui

Gemütlichkeit schaffen: Raumteiler (Foto 2) schirmen ab und schaffen eine private Atmosphäre. Dahinter verschwinden unordentliche Ecken - denn auch Unordnung macht unruhig und behindert beim Einschlafen. Am Morgen fällt das Licht sanft durch die Ornamente des Raumteilers und kitzelt einen sanft wach.

Die Farben in eurem Schlafzimmer sollten beruhigend wirken - Rot und Gelb wirken anregend und eher kontraproduktiv. Beim Einschlafen helfen gedeckte Erdtöne oder Lila und dunkles Blau. Wenn euch die Farben für den ganzen Raum zu intensiv sind, dann streicht nur eine Wand (Foto 3) und akzentuiert mit Kissen und Accessoires in passenden Farbtönen.

Unter das Kopfkissen könnt ihr auch noch ein kleines Lavendelsäckchen legen (vor dem Zubettgehen wieder aus dem Bett nehmen). Der Duft wirkt einschlaffördernd. Wer keinen Lavendel mag, kann ein paar Tropfen Vanilleöl auf ein kleines Säckchen geben.

Anmerkung: Ich bin keine Schlaftherapeutin oder Ärztin. Diese Tipps sind meine eigene Erfahrung und Recherche. Ich übernehme keine Garantie.
 Habt ihr Schlafprobleme? Lasst euch am besten von einem Arzt beraten!

 

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Themen: gesunder Schlaf, erholsam, ausgeschlafen, frisch, Morgen, Schlafstörungen, durchschlafen, Schlafpille, Düfte, Farben, Raumgestaltung, Tipps, Ideen, Ratgeber, Erfahrungen, das hilft, Bettwäsche, Matratze, Einrichtungsidee, Schlafzimmer, Wandgestaltung, bastle Ideen, Bastelidee, selber basteln, selber machen, Wohnideen selber machen, Wohnideen, Dekoideen

Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Picture Press (1), sinaswelt (2)


Hey, ich bin Sina! Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle kann auch sexy sein. Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Ein gesunder Lifestyle muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich. Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freude dabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern. Hier erfährst du noch mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0