Styling- und Pflegetipps für Strand & Pool

© detailblick. - Fotolia.com
© detailblick. - Fotolia.com

Ab geht’s an den Strand und in den Urlaub! Aber was ist eigentlich gerade auf der Freilicht-Bräunungsmeile angesagt? Hier kommen meine Beautytipps für heiße Sommertage sowie coole Ideen für das perfekte Strandoutfit und das Styling – mit Extratipps für Plus Size Mädels.


Freut ihr euch auf die Sommersaison? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!


Kaum aus dem Flieger ausgestiegen geht’s auf die Sonnenliege – aber bevor wir uns wie eine noch ungetoastete Weißbrotscheibe an den Strand legen, sollten wir schon im Vorfeld mit Selbstbräuner die erste Sommerbräune auf die Haut schummeln. Wer will schon als Neuurlauber am Strand auffallen, oder? Eine Übersicht meiner Lieblingsprodukte für den Sommer und welchen Selbstbräuner ich zur Zeit gerne verwende, findet ihr hier. Das eine Sonnencreme unverzichtbar ist, brauche ich hoffentlich nicht weiter zu erwähnen... Denn Falten und Hautmelanome bleiben länger als die Sommerbräune.

Nach dem Sonnenbaden creme ich mich gerne mit Kokosnussöl ein. Wichtig: Erst duschen und das Öl auf die noch feuchte Haut auftragen, dann schließt das Öl das Wasser ein und die Haut bekommt einen Feuchtigkeitskick. Eine gute After Sun Lotion tut's natürlich auch. Hauptsache viel Feuchtigkeit kommt an die Haut. Was  Kokosnussöl auch noch für eure Haare tun kann, lest ihr weiter unten im Beitrag.

Egal, ob ihr den ganzen Tag am Strand liegt oder nur kurz in den Pool hüpfen möchtet, solltet ihr wasserfestes Make-up nicht vergessen. Sonst ähnelt ihr nach dem Schwimmen eher einem Pandabär als einer Beautynixe, weil die Wimperntusche verlaufen ist. Natürlichkeit ist trumpf am Strand – aber ein bisschen Glamour darf nicht fehlen. Etwas Lipgloss auf den Lippen bringt das Gesicht zum Strahlen. TIPP Gibt's mittlerweile auch mit UV-Schutz.

Auch die Haare verlangen nach extra Schutz und Pflege! Wenig Kokosnussöl oder Sonnenschutzspray im Haar wirken als Schutzschild vor UV Strahlung. Und was wäre ein  Beachbabe ohne Beach-Waves? Salzwasserhaarsprays geben den Haaren eine natürliche Strandwelle. Dieser Look sollte möglichst natürlich und zufällig aussehen. Leicht zerzauste Haare, Strähnchen, ein Dip Dying oder Ombré-Look machen das Starndnixen-Outfit perfekt. Hier findet ihr meine Sonnenschutz-Favoriten für die Haare...

Beach-Mode für das perfekte Strand-Outfit

Auch in diesem Sommer ist Transparents angesagt. Aber keine Bange, ihr müsste jetzt nicht halb nackt am Strand umherlaufen. In mehreren Lagen übereinander oder mit einem blickdichten Bikini darunter sind transparente Beach-Outfits sommerlich leicht.

Birkenstock-Sandalen und Sneaker sind gerade super trendy und können zu allem kombiniert werden. Besonders zu femininen Sommerkleidern geben sie einen coolen Kontrast. Bei Sommerkleidern solltet ihr darauf achten, dass sie schnell am Strand übergeworfen werden können und nicht erst Reißverschlüsse und Knöpfe umständlich auf- und zugeknöpft werden müssen.

Um kleine Problemzonen und Pölsterchen zu kaschieren finde ich leichte und transparente Tücher oder  Tuniken optimal - am besten passend zum Bikini oder Badeanzug. Angesagt sind gerade Modelle mit langen Fransen, die wie Schmetterlinge im Wind flattern.


TIPP Für Plus Size Frauen eignen sich zudem Tankinis die kleine Rundungen kaschieren oder Badekleider mit kleinem Schößchen über dem Bauch.

 

Noch mehr Modetipps & Ideen für Übergrößen und Plus Size Frauen findet ihr hier auf Sina's Welt...

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: Beach, Strand, Strandoutfit, Styling, Stylingtipps, Urlaub, Tipps, Plus Size, Übergrößen, Transparenz, Sonnenschutz, UV-Schutz, Haare, Haut, Kokosöl, Verwendung, Beach-Waves, Mode, Outfit, Kosmetik, Tankinis, Bikini, Badekleider, Salzwasserhaarspray

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Fotolia


DISKUTIERE MIT MIR

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Wohnidee, Zuhause wohnen, Living at Home, Für Sie oder My Self. Jetzt ist es endlich Zeit, meine Leidenschaft für schöne und spannende Dinge auf einem eigenen Blog zu bündeln, finde ich! Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Diskutiere mit mir zum Thema Modetrends - ich bin sehr gespannt über deine Meinung!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sina (Montag, 04 August 2014 09:41)

    Welche Tipps habt ihr für Strand & Pool? Ich bin gespannt über eure Meinung!