Kleine Details machen die Einrichtung perfekt!

© Gigaset / Modell: Gigaset Dune
© Gigaset / Modell: Gigaset Dune

Nennt mich verrückt, aber die Kissen auf meinem Sofa sind farblich abgestimmt auf die Vorhänge.

Der Fernseher ist weiß, damit er sich optisch an das TV-Board anschmiegt und die Küchenhandtücher passen

zur Wandfarbe. Ok, ok... ich habe vielleicht einen winzigen Design-Knall, ich gebe es zu! Aber ich finde

kleine Details machen die Einrichtung harmonisch und stilvoll. Auch mein neuster Hausgast lässt mein

designverwöhntes Herz höher schlagen. Auf der letzten Elektronikmesse war das Festnetztelefon „Gigaset Dune

das absolute Messehighlight und viel mir sofort ins Auge. Denn auch Elektrogeräte sind Wohnaccessoires und geben

der Einrichtung den letzten Schliff. Die Firma Gigaset hat mir freundlicherweise das neue

Festnetztelefon zum Testen zur Verfügung gestellt. 

 

... weiter geht's unten im Beitrag ...

Ist euch coole Technik wichtig? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!

„Dune“ erstrahlt in edlem Perlweiß und Kupferbraunton mit sinnlichen Kurven. Ein echtes Schmuckstück auf meiner Anrichte. Mein altes schwarzes Telefon schaut dagegen ganz schön unmodern aus – sorry Baby, auch wenn wir schöne Zeiten hatten! Ich bevorzuge nun mal sanftes Weiß, es schmiegt sich harmonisch an meine hellen Möbel und auch zu dunkleren Holztönen wie oben auf dem Esstisch wirkt es sehr elegant. Die hintere Rückwandschale des Mobilteils wird standardmäßig in einem edlen Kupferbraunton geliefert. In der Verpackung befindet sich aber auch noch eine perlweiße Schale zum Austauschen, wenn jemand das Telefon komplett in weiß haben möchte. Das kommt mir sehr gelegen. Mit einer Sanddüne zum Vorbild, schmiegt sich „Dune“ mit seiner dezent geschwungenen Form perfekt in die Hand und wer möchte, kann es sich auch bequem zwischen Schulter und Ohr klemmen. „Wir haben uns von der Natur, ihren zeitlosen Formen und Farben inspirieren lassen und so ein Design-Telefon entwickelt, das zum eleganten Einrichtungs-Accessoire wird“, erklärt Peter Kolin, Director Design Management bei Gigaset.

Festnetztelefon, Dune, Gigaset, Einrichtung, Wohnidee, Testbericht, Review
© Gigaset / Modell: Gigaset Dune

 

Die Vorderseite des „Dune“ beeindruckt mich mit einem großen beleuchteten 1,8“ TFT-Farbdisplay mit 38 x 32 mm. Sowie einer bedienerfreundlichen beleuchteten Tastatur mit stabiler Polydom-Technologie. Besonders klasse finde ich die integrierte Wecker-, Kalender- und Geburtstagserinnerungsfunktion. Das Festnetztelefon kann sogar als Babyphone verwendet werden – werde ich gleich mal an meine schwangeren Freundinnen als Info weiterleiten! Piep,...piep...

Und weil ich eine Quasselstrippe bin, (Ja, mein Mann kann das mit einem weinenden Auge bestätigen) freue ich ich mich besonders über die extra langen Sprachzeiten von 14 Stunden und umwerfende 320 Stunden Standby. Bombe! Ich denke, wir werden gute Freunde.

Bisher habe ich ein Headset bei meinem alten Festnetztelefon verwendet. Auch hier treibt mir mein neuer elektronischer Hausgast Sternchen in die Augen: Der rutschfeste Fuß sorgt beim Telefonieren über die Freisprechanlage in HSP Sound Qualität für einen perfekten Stand des Mobilteils. So bleiben die Hände beim dem Telefonieren frei, zum Beispiel beim Kochen, Surfen im Internet oder bei der Kinderbetreuung. (Notiz: noch mal 'ne Info an meine schwangeren Freundinnen)

 

Öko-Plus: Das Gigaset Dune ist von Hause aus strahlungsarm. Im Ruhezustand sogar strahlungsfrei. Wenn man die Reichweite des Telefons reduziert, wird die Funkleistung und damit die Strahlung während des telefonierens um bis zu 80 Prozent reduziert!  

Das „Gigaset Dune“ ist für etwa 70 Euro erhältlich. Die Variante mit integriertem Anrufbeantworter (über 30 Minuten Aufnahmezeit) gibt es für rund 80 Euro.
Das Adressbuch speichert bis zu 200 Einträge mit je drei verschiedenen Nummern. Ich schwärme nicht als Einzige. Beim Recherchieren im Netz, haben mich auch die Testberichte diverser Test-Onlineportale überzeugt, sie fallen bisher allesamt positiv aus. Mein neuer elektronischer Hausfreund darf auf Dauer bei mir einziehen. Herzlich willkommen!

Themen: Telefon, Telefonie, Festnetztelefon, Festnetz, Dune, Gigaset, Einrichtung, Wohnidee, Dekoidee, Einrichtung, Einrichtungsidee, Weiß, Tipps, Elektrogeräte, Testbericht, Review, Design, Polydom-Technologie, Wohnaccessoire, Accessoire

Gesponserter Artikel: Dieser Blogbeitrag ist gesponsert von der Firma Gigaset. Meine Meinung und meine Tipps sind und bleiben meine eigenen.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


DISKUTIERE MIT MIR

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

 

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Wohnidee, Zuhause wohnen, Living at Home, Für Sie oder My Self. Jetzt ist es endlich Zeit, meine Leidenschaft für schöne und spannende Dinge auf einem eigenen Blog zu bündeln, finde ich! Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Diskutiere mit mir zum Thema coole Technik. Ja oder nein? Ich bin sehr gespannt über deine Meinung!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0