WM Halbfinale: Dekoideen & Rezepte für die WM Party

Fußball, WM, EM, Dekoideen, Tischdeko, Fußballabend, Feier, Party, Fußballparty, Tipps, Ideen
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Morgen steht Deutschland im Halbfinale gegen Brasilien! Sitzt ihr auch wieder gebannt vor dem Fernseher und fiebert mit den anderen Fußballbegeisterten in eurem Freundeskreis gespannt mit? Hier kommen meine Rezepte und Dekoideen, damit der Fußball-Fernseher auch die perfekte Kulisse für den WM Abend bekommt. Jetzt müssen nur noch Özil, Lahm und Neuer vorbei schauen.

 

Hier findet ihr noch weitere Ideen für eure WM-Fußballparty....

 

... weiter geht's unten im Beitrag ...

Schaut ihr die WM? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!

Fußball, WM, EM, Dekoideen, Tischdeko, Fußballabend, Feier, Party, Fußballparty, Tipps, Ideen
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Perfekter Unterschlupf für das Partybesteck zur WM. Einfach den Deckel von ein paar alten Getränkedosen mit einem Dosenöffner abschneiden. Die Dose mit Krepppapier umschlagen und dieses dann an den Enden festkleben. Ein paar hüsche Fußballl Sticker machen die Büchsen WM-tauglich. Partybesteck rein - schwups ist die erste WM-Partydeko fertig.

 

Die Fußball-Aufkleber habe ich im Bastelladen bekommen. Solche Fußball-Spilerfiguren gibt es im Tortendekoationsbedarf oder online.

Fußball, WM, EM, Dekoideen, Tischdeko, Fußballabend, Feier, Party, Fußballparty, Tipps, Ideen, Muffin
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über stockfood.de

Auf keiner guten WM-Party darf was Süßes fehlen! Hier habe ich den leckerschmecker Muffin mit einem grünen Creme-Topping und einem essbaren Fußball aus Esspapier verziert. Fertig ist der WM_Muffin.

 

Rezept für den WM-Muffin:

 

Zutaten für den Teig
2 Eier (Größe M)
6 El Sonnenblumenöl oder Rapsöl
250 g fettarmer Joghurt
350 g Mehl
2 Tl Backpulver oder Natron
80 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Priese Salz

 

 

Zutaten für das Topping
250 g Mascarpone
250 g Sahne
50 g Puderzucker
etwas grüne Lebensmittelfarbe

Fußbälle aus Esspapier

 

Eier, Joghurt  und Öl in einer Schüssel verrühren. In einer weiteren Schüssel das Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver/Natron und eine Prise Salz ebenfalls vermischen. Die trockene Mischung in die flüssige gut untermischen.
Das Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen. Die Förmchen je bis zur Hälfte mit Teig befüllen.

 

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinform 25-30 Minuten backen. Um zu sehen, ob die Muffins fertig sind, mit einem kleinen Messer oder einem Schaschlikspieß in den die Küchlein stechen. Klebt noch Teig am Holzstäbchen oder Messer, dann müssen sie noch weiterbacken. Aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.

 

Für das Topping die Sahne mit der Lebensmittelfarbe und dem Puderzucker steif schlagen. Vorsichtig die Mascarpone unterheben. In einen Spritzbeutel füllen und die Creme auf die ausgekühlten Muffins geben. Mit Fußbällen aus Esspapier dekorieren.

 

Ein weiteres leckeres Rezept für den Fußball WM Abend findet ihr hier: Götterspeise mit Schuß

Themen: Fußball, WM, 2014, Deutschland, Brasilien, Halbfinale, Dekoidee, Partyidee, Party, Feier, Rezept, Muffin, Getränke, Idee, Özil, Lahm, Neuer

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


DISKUTIERE MIT MIR

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Wohnidee, Zuhause wohnen, Living at Home, Für Sie oder My Self. Jetzt ist es endlich Zeit, meine Leidenschaft für schöne und spannende Dinge auf einem eigenen Blog zu bündeln, finde ich! Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Diskutiere mit mir zum Thema Fußball WM - ich bin sehr gespannt über deine Meinung!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0