Outdoor Sport: Ich mach's Müller nach und geh mal wieder nach draußen laufen

Sport, Outdoor, Outdoorsport, Turnschuhe, Laufschuhe, Bewegung, gesund, Laufen, Freude, Spaß, Gesundheit
© Halfpoint - Fotolia.com

Ja, ich liebe es den schnieken Fußballhelden auf dem grünen Rasen zur WM zuzusehen! Aber jedes Mal, wenn ich mit Chips und Limo vor dem WM-Fußball-Fernseher sitze Müller, Lahm und Özil anfeuere tippt mir auch mein kleines schlechtes Gewissen auf die Schulter und zeigt in Richtung meiner Laufschuhe. Bäh! Sei still! War bisher immer meine Devise. Aber Müller macht's vor und ich beschließe „Ich muss hinterher!“ Keine Ausreden mehr. Die Sonne strahlt mir entgegen und die coolen neuen Laufschuhe sind zu schön um nicht gezeiht zu werden. Jawohl! Gerade nach einem stressigen Arbeitstag auf dem Bürostuhl tut Bewegung an der frischen Luft gut – ich kann es nicht leugnen. Und mein Körper lechzt schon nach mehr. Das Schöne: Nicht nur der Körper wird fit, auch der Geist und die Gedanken werden frei. Damit keine Lange Weile aufkommt, trainiere ich an drei Tagen – natürlich möglichst draußen an der frischen Luft - mal Laufen, mal Outdoor Yoga und dann am liebsten....

 

... weiter geht's unten im Beitrag ...

Wollt ihr euch auch wieder mehr bewegen? Klickt "gefällt mir"! So weiß ich, ob euch solche Themen interessieren. Diskutiert mit mir auf Facebook oder hinterlasst mir hier Kommentare. Ich freue mich sehr auf eure Meinung! 

Meine neuste Entdeckung sind die sogenannten Trimm-Dich-Pfade. Diese findet man in fast jeder größeren Stadt. Bestimmt habt ihr solche Parkure auch schon bei euch im Wald oder Park entdeckt? Es handelt sich dabei um unterschiedlich lange Outdoor-Strecken – meist zwischen 2 bis 4 Kilometer. Alle paar Meter sind Turngeräte – etwa 10 bis 20 Sportstationen. Auf Baumstämmen kann die Balance trainiert werden, Reckstangen und Bänke laden dazu ein die Bauchmuskeln zu stählen und Klimmzüge zu üben. Ein perfektes Ganzkörpertraining also. Und das unter freiem Himmel und an frischer Luft.

 

Um seinen Leistungserfolg zu messen, verwende ich eine GPS-App für mein Smartphone, welche die Laufrunden analysieren. Die Auswahl an diesen GPS-Apps ist wirklich groß und für jeden Anspruch etwas dabei. Hier im Bergzeit Magazin  habe ich einen interessanten Testbericht über die bekanntesten Apps entdeckt. Habt ihr auch schon Erfahrungen mit solchen Apps gesammelt – könnt ihr noch Tipps geben? Ich freue mich über eure Kommis unten in der Kommentarfunktion.

 

Wichtig: Wer draußen trainiert, darf nicht zimperlich sein und muss auch mal schlechteres Wetter in Kauf nehmen. Hier ist gute Outdoorkleidung und auch rutschfestes Schuhwerk gefragt. Seit also nicht zu sparsam, wenn es hier um die richtige Sportausrüstung und Sportbekleidung geht. Das Geld spart man sich dann ja wieder bei den Kosten die sonst für das Fitnessstudio angefallen wären.

 

Anmerkung: Ich bin kein Arzt oder Sportmediziner. Diese Tipps sind meine eigene Erfahrung. Ich übernehme keine Garantie.

 

 

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


DISKUTIERE MIT MIR

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Journalistin, Interior-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Wohnidee, Zuhause wohnen, Living at Home, Für Sie oder My Self. Jetzt ist es endlich Zeit, meine Leidenschaft für schöne und spannende Dinge auf einem eigenen Blog zu bündeln, finde ich! Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt! Diskutiere mit mir zum Thema Outdoorsport - ich bin sehr gespannt über deine Meinung!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0