Dinge, die mir gerade Freude machen - auch im Büro

Für mich ist Gelb die Farbe des Sommers! Die Farbe stimmt mich einfach fröhlich. Oder wie Pharrell Williams singen würde „ Because I'm happy“ . Ich liebe alles, was mich selbst im Büro an Sonne, Urlaub und gute Laune erinnert, ihr nicht auch? Hier kommen also meine drei Dinge, die mir gerade den Sommer bei der Arbeit versüßen. Vielleicht ist auch etwas für euren Schreibtisch dabei? Oder verratet mir eure Geheimtipps für gute Laune in meinem Gästebuch!

 

... weiter geht's unten im Beitrag ...

Wünschst du dir mehr Freude im Leben? Klick "gefällt mir"! So weiß ich, ob dich solche Themen interessieren. Ich freue mich auf dich bei Facebook und hier auf dein Kommentar!

1. Muffins mit zart schmelzendem Orangen- und Zitronencremetopping
Einfach mal die Kollegen mit diesen süßen Dingern überraschen. Sie schmelzen förmlich auf der Zunge. Und die Cupcakes sind so schnell gemacht, dass man gleich noch ein paar mehr davon aus dem Ofen zaubern kann.

Zitronen- & Orangen-Cupcakes mit Creamcheese-Frosting 

Für die Cupcake-Topper am besten Holzspieße/Cocktailspieße oder Holzpieker mit einem breiten Griff verwenden, damit die Kronkorken besser halten.

Rezept für die Zitronen- & Orangen-Cupcakes mit Creamcheese-Frosting
Für den Teig:
2 Eier (L)
150g Zucker
120g weiche Butter
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 TL geriebene Zitronenschale (unbehandelt)
2 TL geriebene Orangenschale (unbehandelt)
2 TL Zitronensaft
2 TL Orangensaft
1 Vanilleschote
190g Mehl
100ml Milch

Für das Frosting:
80g weiche Butter
300g Doppelrahmfrischkäse
40g Puderzucker
2-3 Tropfen gelbe und orangefarbene Lebensmittelfarbe

Für den Muffinteig die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. 120g weiche Butter dazugeben und weiter schaumig rühren, bis alles gut vermischt ist. Nun das Backpulver, eine Prise Salz und das Mehl unterheben. Nun langsam die Milch hinzugeben und ebenfalls vermengen. Die eine Hälfte der Teigmasse in eine andere Schüssel geben. In die ein Teighälfte nun den Zitronensaft und die geriebene Zitronenschalen geben. In die andere Hälfte geriebene Orangenschale und Orangensaft geben. Gut vermengen.
Den Teig in eine Muffinform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30. Minuten backen. Wenn die Muffins fertig sind, auskühlen lassen.

Für das Frostig 80g weiche Butter schaumig rühren. Den Frischkäse und den Puderzucker dazugeben und alles vermischen, bis eine glatte Masse entsteht. Wiederum die Hälfte der Creme in eine andere Schüssel geben. Die eine Hälfte mit ein paar Tropfen gelber Lebensmittelfarbe einfärben. Die andere Hälfte mit ein paar Tropfen orangefarbener Lebensmittelfarbe einfärben. Gut verrühren.
Die Creme in eine Spritztüte füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes geben. Mit den Kronkorkentoppen die Cupcakes verzieren.

Material
Holzspieße mit breitem Griff
Heißklebepistole und Heißkleber
Kronkorken

Anleitung:
Die Kronkorken mit dem Bauch nach unten auf eine Holzplatte legen. Oben in die Mulde etwas Heißkleber geben und gleich den Holzspieß mit dem oberen Ende darauf drücken. Gut trocknen lassen. Fertig.

2. Meine neue Lieblingstasse auf dem Schreibtisch mit einem Motiv aus dem letzten Urlaub.

Der coole Becher versüßt mir auch an schwierigen Arbeitstagen die Stimmung und steigert die Vorfreude auf den nächsten Urlaub – der erst im September wieder um die Ecke winkt. Die bedruckbaren Tassen oder auch selbst bedruckbaren Kalendern gibt’s mittlerweile auch schon für kleines Geld beim Discounter, ich bin zum Beispiel online in der Lidl-Fotos Rubrik fündig geworden. Am besten informiert ihr euch, welches Angebot für euch am besten passt. Wer seinem Schatz so eine Urlaubs-Tasse als kleine Aufmunterung mit ins Büro geben mag, kann mit die Tasse zusätzlich mit einem Porzellanstift auch noch mit einer kleinen Liebesbotschaft verzieren.

 



3. Meine neue Lieblingsvase (Foto mitte) mit selbst gemachtem Schmetterlingsmotiven – die gelben Falter flirten mit der Sonne und sind für mich die schönsten Boten des Sommers. Ja, auch im Büro möchte ich frische Blumen um mich haben! Denn hier verbringe ich schließlich einen Großteil meines Tages. Sie kleinen Falter lassen mich zwischendurch vom Garten träumen. Denn es gibt für mich nichts Beruhigenderes als auf der Gartenliege zu liegen, ins frische, blühende Grün zu blicken und den Schmetterlingen beim Tanzen zuzusehen. Für den Sommerkick in den 4 Wänden kommt hier meine super simple do it yourself – Dekoidee für schlichte Vasen: Als Basis für die Schablonentechnik dient mir eine schlichte weiße Vase. Ihr könnt natürlich auch eine farbige Vase nehmen um dieser Dekoidee noch mehr Pepp zu geben. Die Schmetterlingsmotive halten natürlich nicht nur auf der Vase, sondern auch auf Aktenordnern, Tellern oder auf Textilien. Dann müsst ihr nur darauf achten, dass ihr auch das passende Farbspray verwendet. Zum Beispiel gibt es für Textilien Farbspray für Stoffe. Hier geht’s zur ausführlichen Bastelanleitung...


Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Das gefällt dir vielleicht auch: