Interview: Expertentipps für weiße Zähne

weiße zähne, bleaching, zähne bleichen, zähne, gelbe zähne, tipps für weiße zähne, verfärbte zähne, backpulver zähne, zähne natürlich bleichen, zähne putzen, prophylaxe, zahnfleisch, gesunde zähne, zähneputzen, richtig zähneputzen, zahnschmelz, zahnprophy
© Africa Studio - Fotolia.com

Im Sommer wollen wir mit der Sonne um die Wette scheinen - und ein Sommerlächeln mit strahlend weißen Zähnen gehört für mich einfach dazu. Bevor wir ein teures Bleaching in Betracht ziehen, können wir aber auch Zuhause mit ein paar Tricks und Tipps die Zähne aufhellen. Dazu habe ich mich mit Zahnarzt Dr. med. dent. Sebastian Zorn unterhalten. Chemisches Bleaching, professionelle Zahnreinigung oder einfache Hausmittel: Was hilft am besten gegen Verfärbungen an den Zähnen?

 

Sind euch weiße Zähne wichtig? Klickt auch gerne "gefällt mir"! So weiß ich, ob euch solche Themen interessieren. Diskutiert mit mir auf Facebook oder hinterlasst mir hier Kommentare. Ich freue mich sehr auf eure Meinung! 


Dr. med. dent. Sebastian Zorn, Zahnarzt, Zahnarztpraxis Leipziger 14
Dr. med. dent. Sebastian Zorn / Foto © Zahnarztpraxis Leipziger 14

Chemisches Bleaching, professionelle Zahnreinigung oder einfache Hausmittel: Was hilft am besten gegen Verfärbungen an den Zähnen? Dazu habe ich mich mit Zahnarzt Dr. med. dent. Sebastian Zorn von der von der Praxis Leipziger14 in Berlin unterhalten.

  • Bleaching mit Chemie


    Das chemische Bleaching durch Auftragen von Bleichmitteln auf die Zähne ist zur gängigen Methode für ein strahlendes Lächeln geworden. Man sollte es aber lieber nicht daheim allein probieren, sondern vom Zahnarzt machen lassen. Ansonsten kann das Bleaching durch die aggressiven Chemikalien nämlich schnell zum Risiko für Zahnfleisch und Zähne werden. Ein Bleaching sollte man übrigens nur einmal im Jahr durchführen lassen.



  • Optimale Zahnpflege – daheim und beim Zahnarzt 


    Um Verfärbungen erst gar nicht aufkommen zu lassen, sollte täglich zweimal Zähneputzen sowie der Einsatz von Zahnseide auf dem Programm stehen. Auch hartnäckige Farbschleier wird man bei einer professionellen Zahnreinigung los, wie Dr. Sebastian Zorn von der Praxis Leipziger14 in Berlin bestätigt: „Wundermittel gibt es leider nicht. Die tägliche Pflege der Zähne kann aber erheblich zu einem Erhalt der natürlichen Farbe beitragen. Alle von außen auf den Zähnen haftenden Substanzen lassen sich mit regelmäßiger professioneller Zahnreinigung zuverlässig entfernen.“



  • Hausmittel zum Zähnebleichen
    Omas Tipps zum Zähnebleichen sind heute nicht mehr up-to-date erklärt mir Dr. Zorn. Vermeintlich bewährte Hausmittel, um Grauschleier und gelbliche Verfärbungen von den Zähnen zu entfernen wie das Putzen mit Backpulver, Salz oder Zitronensaft rät er jedoch dringend ab „Die Zähne werden davon zwar tatsächlich weißer – aber die Prozedur greift den Zahnschmelz an. Die Hausmittel schmirgeln die Zähne regelrecht ab“, beschreibt Dr. Zorn den Effekt.



weiße zähne, bleaching, zähne bleichen, zähne, gelbe zähne, tipps für weiße zähne, verfärbte zähne, backpulver zähne, zähne natürlich bleichen, zähne putzen, prophylaxe, zahnfleisch, gesunde zähne, zähneputzen, richtig zähneputzen, zahnschmelz, zahnprophy
© Africa Studio - Fotolia.com
  • Verzicht üben
    

Wer sich nicht stets aufs Neue Verfärbungen von den Zähnen entfernen lassen möchte, kann natürlich auch versuchen, durch den Verzicht auf einschlägige Nahrungs- und Genussmittel die Zähne reinweiß zu erhalten. Tee, Kaffee, Rotwein und Zigaretten sollten dann aber weitgehend tabu sein. Zahnarzt Dr. Zorn meint dazu: „Bewusstes Einschränken färbender Lebensmittel ist sicher nicht verkehrt, im Alltag aber oft kaum durchzuhalten. Es helfen aber auch schonende Mittel wie Spezial-Zahncremes oder eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung gegen entstehende Verfärbungen.“



  • Mit Schminke schummeln
    

Wenn es mit dem strahlenden Lächeln einmal so dringend ist, dass weder für Zahnreinigung noch Bleaching Zeit bleibt, hilft auch der Lippenstift in der richtigen Farbe weiter. Denn Lippenstifte in Gold- oder Kupfertönen schummeln graue Verfärbungen weg, während beerig getönte Lippenstifte optisch ausgleichend gegen gelbliche Schleier auf den Zähnen wirken.


Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Buchtipps zum Thema

bei Amazon bestellen*


Magst du diesen Beitrag? Dann sage es jetzt weiter...


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Themen: weiße zähne, bleaching, zähne bleichen, zähne, gelbe zähne, tipps für weiße zähne, verfärbte zähne, backpulver zähne, zähne natürlich bleichen, zähne putzen, prophylaxe, zahnfleisch, gesunde zähne, zähneputzen, richtig zähneputzen, zahnschmelz, zahnprophylaxe, gesundes zahnfleisch, zahnbelag, richtig zähne putzen, zahngesundheit

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Fotolia (1), sinaswelt (2)


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Philipp (Freitag, 02 September 2016 01:09)

    Hallo,

    kannst Du mir sagen, ab wann sich Bleaching lohnen würde? Also um wie viel Prozent die Zähne heller werden :-) ?

  • #2

    Sina's Welt (Freitag, 14 Oktober 2016 13:34)

    Hallo Philipp, dazu befrage am besten deinen Zahnarzt!!
    Viele Grüße
    Sina :)

  • #3

    Marlies (Donnerstag, 09 Februar 2017 12:48)

    Vielen Dank für die hilfreichen Tipps!

    Wie du bereits angesprochen hast ist bei Bleaching wirklich Vorsicht geboten. Man verwendet dort Wasserstoffperoxid zum Aufhellen und das sollte am besten vom Profi vorgenommen werden. Ansonsten kann es bei falscher Handhabung durchaus zu Verätzungen des Zahnfleischs kommen. Außerdem können die Zähne danach schmerzempfindlicher sein und bei unregelmäßigem Auftragen auf die Zähne kann das Endergebnis fleckig werden.

  • #4

    Flo (Mittwoch, 07 Juni 2017 21:26)

    Lieben Dank für deine Tipps.
    Ich benutze im Moment eine Zahnpasta mit Aktivkohle und gehe 2 Mal im Jahr zur Zahnreinigung. Damit erziele ich ganz gute Ergebnisse.