Leckere Mezze Häppchen fürs nächste Barbecue

Mezze, Barbecue, Rezept, Grillen, vegetarisch, Zucchini, orientalisch, leicht, einfach, schnell
© Gräfe und Unzer Verlag/Fotograf: Michael Boyny

Meine Grillzange hüpft schon vor Freude und der Grill ist auch schon ganz wild und will raus auf die Weide... ähm... auf die Gartenterrasse! Am Wochenende sollen die Temperaturen wieder steigen und das heißt bei mir "It's Barbecue-Time!" Aber immer nur schlappen Nudelsalat und quietschige Grillkartoffeln zur Grillwurst sind mir zu langweilig. Heute gibt's leckere Mezze - also orientalische kleine Vorspeisenhappen. Minzige Zucchiniröllchen und gegrillte Feigen mit Ziegenkäse... Ich sach' nur schmatzofatz!

 

... Rezepte weiter unten im Beitrag ...

Freut ihr euch schon auf die Grillsaison? Dann klickt "gefällt mir"! So weiß ich, ob euch solche Themen interessieren. Schaut auch auf Facebook vorbei.

Minzige Zucchini-Röllchen

2 große Zucchini
1 Frühlingszwiebel
1 Bund glatte Petersilie
3 Stängel Minze
150g Ziegenfrischkäse
2-3 EL Milch
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
1-2 Msp. Cayennepfeffer
1-2 Msp. Zimtpulver
1 TL Akazienhonig
ca. 3 EL Olivenöl

Den Backofen auf 200° C vorheizen (Umluft 180°) - oder den Gartengrill! Zucchini waschen, putzen, längs in ca. 5 cm dicke Scheiben hobeln. Dabei insgesamt 12 der inneren, gleichmäßigen Scheiben verwenden. Die Frühlingszwiebel putzen und sehr fein hacken. Petersilie und Minze abspülen, trockentupfen und die Blättchen abzupfen. Drei Viertel der Petersilienblättchen beiseite legen, den Rest und die Minze fein hacken, Pistazienkerne hacken. Ziegenfrischkäse mit Milch glatt rühren, mit Frühlingszwiebeln, Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer, Zimt und Honig pikant abschmecken.

Zucchinischeiben auf einen Grillrost legen, dünn mit Olivenöl bepinseln. Die Grillfunktion zuschalten und 3 Minuten grillen. Die Scheiben umdrehen, ebenfalls dünn mit Olivenöl einpinseln und 3 Minuten grillen.

Die Zucchinischeiben herausnehmen, mit Küchenpapier abtupfen, salzen, pfeffern und abkühlen lassen. Die Käsecreme auf die Zucchinischeiben verteilen. Die Scheiben vorsichtig aufrollen und senkrecht auf eine Platte stellen. Ganze Petersilienblättchen dazwischenstreuen.

Mezze, Barbecue, Feigen, Ziegenfrischkäse, Rezept, Grillen, vegetarisch, orientalisch, leicht, einfach, schnell
© Gräfe und Unzer Verlag/Fotograf: Michael Boyny

Gegrillte Feigen mit Ziegenfrischkäse

1/4 l roten Traubensaft
5 TL Akazienhonig
1/2 TL getrockneten grünen Pfeffer
1/2 Bund Thymian
30g Pistazienkerne
125g Ziegenfrischkäse
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 große frische Feigen

Den Traubensaft mit 3 EL Honig aufkochen, in ca. 15 Min. bei starker Kitze offen zu einem Sirup einkochen. Den Backofen auf 220° C vorheizen. (Ihr könnt die Feigen aber auch auf den Gartengrill legen). Den grünen Pfeffer im Mörser zerstoßen und zum Sirup geben. Den Thymian abspülen und trockenschütteln. Einige Zweige beiseite legen, von den übrigen die Blättchen hacken. Pistazienkerne hacken.

Ziegenfrischkäse mit einer Gabel zerdrücken, mit restlichem Honig, Pfeffer, Thymian und Pistazien mischen.

Die Feigen halbieren und in der Mitte eine kleine Vertiefung drücken. Die Feigen mit der Käsemasse befühlen, in eine feuerfeste Form setzten und in den Backofen schieben. Die Grillfunktion zuschalten. Feigen ca. 6 Minuten grillen, bis sie weich sind und der Käse leicht braun wird.

Die Feigen heiß auf einem Spiegel von Traubensirup servieren und mit Thymianzweigen garnieren.

Beide Rezepte aus dem Buch:

Mezze - Ein magischer Genuss

Mezze: Ein magischer Genuss

Bettina Matthaei (Autor), Mohamad Salameh
GRÄFE UND UNZER Verlag
168 Seiten
ISBN-10: 3833836067
14,99 Euro

Über das Buch:
Mezze sind sind kleine Vorspeisen und der Inbegriff arabischen Genuss. Die Vielfalt der orientalischen Küche kommt durch sie zum Ausdruck. Im Buch finden sich klassische, feine neue, opulent-festliche und süße Mezze. Die traditionellen Rezepte reichen von bekannten Hoummous und Fattoush über knusprige Halbmondtäschen bis zu den scharfen Bataa Harras. Das zweite Kapitel verführt mit feinen Rezepten wie Rotbarben mit Mandel-Couscous oder Gegrillten Feigen mit Ziegenfrischkäse. Das dritte Kapitel bietet Opulentes wie aus dem Sultanspalast und das vierte krönt den Genuss mit süßen Leckereien.


Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!