Modetipps für Plus Size Frauen

© olesiabilkei - Fotolia.com
© olesiabilkei - Fotolia.com

Schönheit hat keine Größe! Das kann ich als Plus Size Frau guten Gewissens sagen. Wohl proportionierte Prominente wie Maite Kelly beweisen, dass sich auch Frauen jenseits Kleidergröße 36 sexy fühlen und kleiden können. Jawohl! Natürlich können rundliche Frauen nicht unbedingt das Gleiche tragen wie ihre gerade geschnittenen Geschlechtsgenossinnen. Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks sehen auch Frauen mit weiblichen Kurven immer gut angezogen aus. Hier sind meine 5 liebsten Tipps für einen Plus Size Kleiderschrank. 

Interessiert euch Plus Size? Dann klickt "gefällt mir" oder lasst es mich in euren Kommentaren auf meiner Facebook-Seite wissen. 


Immer mehr Designer haben den Plus Size Trend erkannt. Auch TV-Liebling Guido Maria Kretschmer bringt im Herbst/Winter 2014/15 eine Kollektion für starke Frauen auf den Markt. In Kooperation mit einem Versandhandel hat er diverse attraktive Teilchen in XL entworfen. Das Schöne: Mit Preisen zwischen 50-120 Euro können sich auch Normalmenschen die Designermode leisten. „Meine Heine-Große Größen Kollektion ist wie ein perfekter Kleiderschrank, alle Teile können miteinander kombiniert werden, die Styles sind feminin, jung, zeitlos und doch aktuell“, so Guido Maria Kretschmer.“

Auch immer mehr Modeblogs beschäftigen sich mit dem Thema Frauen in große Größen. Hier können wir Plus Size Frauen in bunten Modefotos und inspirierenden Tipps schwelgen.  Meine liebsten Tipps für große Größen zeige ich euch hier.

© olesiabilkei - Fotolia.com
© olesiabilkei - Fotolia.com

Modetipps für Plus Size Frauen

  • Gut sitzende Unterwäsche ist das A & O. Denn ein einschnürender BH lässt unschöne Polsterdellen wachsen, wo sie eigentlich gar nicht hingehören. Darüber sieht selbst ein edles Designerteilchen unvorteilhaft aus.

  • Im Sommer knallt’s - Neon ist in! Bei Plus Size aber bitte nur dezent einsetzen. Knallig Accessoires peppen jedes schlichte Outfit auf. Große Neon-Flächen lassen Plus Size allerdings schnell wie einen überdimensionierten Ballon aussehen.

  • Die Größe der Handtasche sollte der Kleidergröße angepasst sein. Je weiter wir uns von Größe 40 nach oben bewegen, desto mehr sollte auch die Handtasche mitwachsen, um nicht unproportional zum Körper zu wirken.

  • Mit Hell und Dunkel die Vorzüge betonen und kaschieren. Schlanke Taillen und schöne Dekolletés betonen wir mit hellen Farbe. Breite Becken und stämmige Beine treten mit dunklen Tönen dezent in den Hintergrund.

  • Habt ein Date in der Umkleidekabine mit eurem Körper und lernt ihn richtig kennen. Probiert viele verschiedene Modeschnitte aus. Ein Trend-Teilchen an deiner Freundin sieht in Kleidergröße 36 super aus, in Kleidergröße 46 wirkt es aber schon ganz anders.

 

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Beitrag? Dann sage es jetzt weiter...


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Fotolia (1), sinaswelt (2)


DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Ich bin Journalistin, Lifestyle-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe ich nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Living at Home, Für Sie oder My Self. Hier erfährst du mehr über mich. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: Ein nachhaltiger & gesunder Lifestyle kann auch sexy sein. Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt!