Fang den Frühling ein!

Kind, Blumenkette, Frühling, Osterhase, Ostern
Foto: © fotoskaz - Fotolia.com

Spürt ihr schon den Frühling auf eurer Haut und in eurem Herzen? Wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, steigt auch automatisch unser Gefühlsbarometer! Also los, kosten wir diese schöne Zeit des Jahres mit allen Sinnen aus. Hier sind meine besten Tipps für mehr Lebensfreude im Frühling. Mit diesen kleinen Glücklichmachern ist garantiert immer Fröhlichkeit im Alltag angesagt.
 

... weiter geht's unten im Beitrag ...

Feiert ihr Ostern im Garten? Klickt "gefällt mir"! So weiß ich, ob euch solche Themen interessieren.

Lass Blumen sprechen! Egal ob mit echten Blüten oder als Muster auf Teppichen, Möbeln, Stoffen und Accessoires. Bunte Dekoideen mit Blumen bringen sofort gute Laune in die Wohnung und auf den Balkon (Foto unten). Seid ruhig mal mutig und kombiniert verschiedene Muster miteinander. Auf dem Foto unten habe ich der schlichten weißen Decke fix zum frischen Frühlingslook verholfen. Einfach ein paar bunt gemischte Stoffknöpfe als Zierleiste annähen. Solche Knöpfe findet ihr im Bastelladen.

Garten, Gartendeko, Kissen, Gartenstuhl, Windlicht
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über living4media.de

Auch mit bunten Kleidern streifen wir die Leichtigkeit des Frühlings über. Groß im Modetrend für den Frühling / Sommer 2014 sind romantische Kleider in Weiß - sie flattern herrlich im Frühlingswind. Als Pendant sorgen bunt leuchtende Modelle mit verspielten Mustern für einen Aha-Effekt auf dem Streetstyle-Cat-Walk.

Nicht nur die Frühlingsblüher im Garten verwöhnen uns jetzt mit schönen Düften. Auch wir können mit ätherischen Ölen oder Parfums auf unsere Stimmung gezielt Einfluss nehmen. Egal ob als Zusatz im Badewasser, als duftendes Massageöl oder mit lieblich riechenden Duftkerzen. TIPP In diesem Beitrag berichte ich von meinem Parfumseminar.

 

Neueste Studien zeigen, dass wir mit unserem Körper auch unsere Gefühle beeinflussen können. Das heißt, wenn wir lächeln fühlen wir uns gleich besser. Wenn wir die Arme in die Luft schmeißen, einen kleinen Freudentanz aufführen oder in die Luft hüpfen – springen unsere Gefühle gleich vor Freude mit in die Höhe. Also worauf warten wir noch? Machen wir es dem Osterhasen nach und springen vor Freude in die Höhe! Der schaut schließlich immer fröhlich aus seinem Körbchen.

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung wieder.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!