Pimp it! Dekoideen für deine Lampen

Leuchte, Lampe, Dekoidee, do it yourself, selber machen
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über living4media.de

Schlichte Basics sind mit ein paar Accessoires vielfältig wandelbar – das gilt für die Mode, ebenso wie für die Einrichtung unserer 4 Wände! Am besten investieren wir bei den Basics in hochwertige Möbel und Wohnaccessoires – wie zum Beispiel hier bei den Leuchten. Sie versprechen eine gute Qualität und bleiben jahrelang schön. Damit wir uns nicht langweilen, können diese schlichten Gesellen schnell mit ein paar kreativen Dekoideen verziert und aufgepimpt werden. Hier zeige ich euch zwei Dekoideen mit zwei verschiedenen Leuchten.  

 

... weiter geht’s unten im Beitrag ...

Verschönerst du gerne deine 4 Wände? Klickt "gefällt mir"! So weiß ich, ob euch solche Themen interessieren.

(Foto oben) Die kleine, weiße Leuchte auf der Kommode bekommt mit einem breiten Band und ausgestanzten Blüten schnell ein frisches Outfit. TIPP für die Umwelt: Die Blüten habe ich mit einem Motivstanzer (gibt’s im Bastelladen) aus einem alten Stadtplan ausgestanzt. So wandert der Cityplan vom letzten Städtetrip nicht in den Mülleimer, sondern erfüllt noch einen neuen Job als Dekoelement. Dafür zuerst das breite Satinband um den Schirm legen und so ausmessen, wie lang das Band sein muss. Band zuschneiden und eine Seite des Bandes mit Doppelseitigem Klebeband bekleben. Das Band mit der Klebebandseite um den Schirm legen und festkleben. Die Blüten aus dem Stadtplan stanzen und ebenfalls mit Doppelseitigem Klebeband am Lampenschirm befestigen. Am besten lassen sich ganz schlichte Leuchten für solche Dekoideen verschönern, wie zum Beispiel die Lirio Leuchten von Philips.

Lampe, Leuchte, Lampenschirm, Dekoidee, Wohnidee, Federn, Satinband, do it yourself, diy, basteln, selber machen, Kreatividee
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über living4media.de

(Foto links) Diese schnelle DIY-Idee funktioniert ähnlich, wie die Idee oben: Zuerst ein möglichst breites Satinband um den Lampenschirm legen und so ausmessen, wie lang das Band sein muss. Das Band zuschneiden und eine Seite des Bandes mit Doppelseitigem Klebeband bekleben. Auch hier das Band mit der Klebebandseite um den Schirm legen und festkleben. Anschließend das Band auf dem Lampenschirm mit dem Federband ein bis zwei Mal umwickeln und rückseitig verknoten. Wenn ihr kein Federband zum Basteln habt, könnt ihr auch einzelne Federn mit etwas Heißkleber auf das breite Satinband kleben.  

TIPP: Besonders leicht sind diese Dekoideen an den kubischen Aufbau der Lirio-Quadratosserie angebracht. Die Seiten der Lampenschirme sind gerade und können so fix mit Masking Tape und Bändern beklebt und verschönert werden – ohne dass Dellen entstehen, wie das bei einem gewölbten Leuchtenschirm schnell passieren kann.

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.

Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!