Tipps für einen gesunden und starken Rücken

rückenübungen, rückenschmerzen übungen, rückenschule übungen, übungen für den rücken, rücken, rücken übungen, übungen gegen rückenschmerzen, rücken trainieren, was tun gegen rückenschmerzen, übungen rücken, rückenmuskulatur stärken, dehnübungen rücken, un

Manchmal weiß man seine guten Freunde gar nicht zu schätzen. Erst wenn sie murren und mäkeln denken wir wieder an sie. „Hallo, hier bin ich! Hast du mich schon vergessen?“ Die wichtigste Stütze in unserem Leben heißt aber nicht Paula oder Fred – sondern ist mit Sicherheit unser Rücken! Und dennoch vernachlässigen wir ihn im Alltag nu zu gern. Neben dem Floating (von dem ich euch hier berichtet habe) versuche ich im Alltag auch wieder besser auf meinen besten Freund Acht zu geben! Hier zeige ich euch meine besten Tipps für einen gesunden und starken Rücken im Alltag.


Ist euch Vitalität wichtig? Dann klickt "gefällt mir"! So weiß ich, ob euch solche Themen interessieren. Schaut auch auf meiner Facebook-Seite vorbei oder hinterlasst mir hier Kommentare!


rückenübungen, rückenschmerzen übungen, rückenschule übungen, übungen für den rücken, rücken, rücken übungen, übungen gegen rückenschmerzen, rücken trainieren, was tun gegen rückenschmerzen, übungen rücken, rückenmuskulatur stärken, dehnübungen rücken, un
Foto: © lunamarina - Fotolia.com

Manchmal haben wir einfach nicht genug Zeit um ins Fitnessstudio zu gehen oder zur Rückengymnastik. Aber auch im Alltag können wir viel für einen gesunden Rücken tun – ohne großen Mehraufwand, indem wir nur ein paar Dinge beachten.

Am besten sind wir im Alltag so mobil und beweglich wie möglich. Soll heißen: Lieber mal die Treppe nehmen, anstatt des Aufzugs. Sitzt ihr noch faul im Auto, wenn ihr zur Arbeit fahrt? Seit gut zwei Jahren fahre ich kaum noch Auto, sondern nehme das Rad zur Arbeit und zum Einkaufen. Das gibt mir richtig Power! Wenn ihr auf euren PKW nicht verzichten könnt, solltet ihr während der Fahrt öfter mal euren Rücken wachrütteln. Auch bei der Arbeit am Schreibtisch ist dies eine gelungene Abwechslung für unser Rückrat. Fragt euren Arbeitgeber, am besten auch, ob ihr neben eurem Schreibtisch ein kleines Stehpult fürs Büro genehmigt bekommt. Hop la hop, könnt ihr vom Sitzen ins Stehen wechseln und so eure Bandscheiben entlasten. Das Gleiche gilt natürlich für Zuhause.

Ein gesunder Rücken beginnt im Schlaf

Wichtigste Voraussetzung für einen gesunden Rücken ist ein erholsamer Schlaf. Denn schließlich verbringen wir rund ein Drittel unseres Lebens im Bett. Nur auf einer abgestimmten Unterlage können unsere Bandscheiben und unsere Muskulatur richtig entspannen. Einige Hersteller bieten Matratzen nach Gewichtsklassen an. Auf den letzten Möbelmessen lagen Wasserbetten wieder voll im Trend. Sie sind prima für den Rücken geeignet.

Grundsätzlich gilt: Personen mit stärkerem Körpergewicht oder empfindlichen Bandscheiben brauchen eine festere Unterlage – die Füllmenge des Wasserbettes sollte dementsprechend angepasst sein. Die richtige Unterlage gibt in jeder Position Halt und lässt die Körpermitte nicht durchhängen. Ihr könnt mit dem VAXO-System das Wasserbett optimieren. Wer keinen Fachhändler vor Ort hat kann auch online das eigene Wasserbett konfigurieren.

Im Trend liegen Kombinationen aus Lattenrost, Wassermatratze und aufliegendem Latexpolster. Sie bieten höchste Druckentlastung für den Rücken. Die Unterfederung dient als stützende Basis und schwingt bei jeder Bewegung sanft mit.

Wer Rückenschmerzen trotz Wasserbett hat, sollte die Einstellungen seines Wasserbettes noch einmal prüfen. Die Rückenschmerzen können aber auch daher kommen, dass man sich erst mal an die neue ungewohnte Unterlage gewöhnen muss. Am besten lasst ihr euch vorher von einem Bettenfachmann oder eurem Orthopäden beraten.  

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Buchtipps zum Thema

bei Amazon bestellen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: rückenübungen, rückenschmerzen übungen, rückenschule übungen, übungen für den rücken, rücken, rücken übungen, übungen gegen rückenschmerzen, rücken trainieren, was tun gegen rückenschmerzen, übungen rücken, rückenmuskulatur stärken, dehnübungen rücken, unterer rücken schmerzen, rückenmuskulatur übungen, rückenmuskulatur training, rücken stärken, übungen für rücken, rückengymnastik

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Fotolia


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Joseph (Montag, 28 September 2015 16:33)

    Sehr praktische Tipps. Ich sitze sehr lange auf der Arbeit und in letzter Zeit habe ich gemerkt, dass ich vermehrt Rückenschmerzen habe. Darauf hin habe ich mir eine Klimmzugstange bestellt. Von Freunden habe ich erfahren, dass es auch wichtig ist, den Bauch zu stärken, damit der Rücken unterstützt wird. Seitdem ich die Tipps umgesetzt habe, sind die Rückenschmerzen verschwunden. Demnächst muss ein neues Bett her, damit ich auch morgens erholt aufwache.

  • #2

    Sina's Welt (Montag, 28 September 2015 17:10)

    Hallo Joseph, ja das stimmt - die Bauchmuskeln sind für einen gesunden Rücken sehr wichtig. Das vergessen die meisten. :)