Frisches Grünzeug für den Frühling

Spürt ihr den Frühling auch schon auf eurer Haut? Dieses leichte Gefühl von Wärme und Neuanfang. Mit steigenden Temperaturen verändern sich auch die Bedürfnisse unserer Haut und Haare. Also höchste Zeit für einen Frühjahrsputz im Badezimmerschrank – die alten Sachen wollen ausgemistet werden und neue frische Badlieblinge einziehen. Voilà, hier sind meine momentanen Naturkosmetik-Schätze fürs Frühjahr 2014. Garantiert ohne böse Inhaltsstoffe. Und wer die Zutatenliste selber checken möchte, kann beim kostenlosen Online-Dienst codecheck.info in die Tiefe tauchen.


Verwendet ihr gerne Naturkosmetik? Klickt "gefällt mir"! So weiß ich, ob euch solche Themen interessieren. Ich freue mich auf euch bei Facebook und hier auf eure Kommentare!


Naturkosmetik zum kleinen Preis

(Produkte von links nach rechts)

  • Die Sheabutter Linie von Martina Gebhardt für besonders sensible Haut
    Gerade im Frühling haben nicht nur Sensibelchen mit juckender uns gereizter Haut ihre Problemchen. Diese Serie ist speziell für sensible Gemüter konzipiert. Sie kommt ganz ohne reizende Inhaltsstoffe aus und enthält keine ätherischen Öle, keinen Alkohol, keine Kräuterextrakte und Produkte von Bienen. Sie beinhaltet auch keine Konservierungsmittel, Tenside, synthetische oder naturidentische Rohstoffe, Paraffine und Parfüme. Ab zirka 7 Euro
  • Der Hand- und Nagelpflegebalsam Ingwer Limette von Primavera macht beanspruchte Nägel streichelzart und kräftigt gleichzeitig die Nägel. Biologisches ätherisches Ingwer- und Limettenöl wärmen die Haut und vitalisieren durch ihren würzigen Geruch die Sinne. Biologisches Jojobaöl ist reich an rückfettenden und Feuchtigkeit spendenden Wirkstoffen. Zieht schnell ein.. 50 ml zirka 10 Euro.
  • Das leicht deckende Silk Skin Make-up von Alterra ist ideal für warme Frühlingstage an denen wir unsere Haut atmen lassen wollen. 30 ml zirka 4 Euro.
  • Der basis sensitiv Deo Roll-on von Lavera kommt ohne Aluminiumsalze aus und ist trotzdem stark in der Wirkung. Mit sanftem Duft und pflegender Bio-Calendula & Bio-Aloe Vera. Für sensible Haut. 50 ml zirka 6 Euro.
  • Die Rainforest Moisture Hair Butter von The Body Shop wirkt wie eine Intensivkur und pflegt vom Winter beanspruchtes Haar mit wertvollem Pracaxi- und Manketti-Nuss-Öl. Honig und Oliven-Öl sollen die Feuchtigkeitsbalance des Haars wieder herstellen. Ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe. Ab 50 ml zirka 5 Euro.
  • Die Ätherischen Öle von Primavera wirken je nach Duftrichtung beruhigend, aktivierend, harmonisierend oder entspannend. Die Öle können Bodylotions und in anderen Körperölen zugemischt werden. Ab zirka 6 Euro.


Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Fotolia (1), sinaswelt (2)


DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Ich bin Journalistin, Lifestyle-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe ich nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Living at Home, Für Sie oder My Self. Hier erfährst du mehr über mich. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: Ein nachhaltiger & gesunder Lifestyle kann auch sexy sein. Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt!