Glutenfrei durch die Weihnachtszeit, Teil 3

 muffins, muffin rezept, muffins rezepte, muffins rezept, muffins grundrezept, einfaches muffin rezept, cup cake, cup cake rezept, rezept cupcake, leckere cupcakes, glutenfrei, glutenfreie rezepte, glutenfrei essen, glutenfrei supermarkt, glutenfrei koche
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über living4media.de

Wie ist es euch mit der glutenfreien Schlemmerei in der Weihnachtszeit ergangen? Haben euch die gesunden Rezept 1 und Rezept 2 geschmeckt? Lasst es mich in meinem Gästebuch wissen. Ich bin gespannt! Im letzten Teil dieser kleinen 3teiligen Serie "Wir schlemmen uns gesund und glutenfrei durch den Winter" verwöhnen wir uns mit diesen leckeren Weihnachtsbaum-Muffins. Sie sind so lecker, dass ihr zu Weihnachten gleich ein paar mehr Exemplare auf die Festtafel davon stellen solltet! Man schmeckt keinen Unterschied zu herkömmlichen Leckereien – so dass alle anderen Gäste geschmacklich nichts vermissen werden. Und weil sie glutenfrei sind passen sie super in eine gesunde Ernährung. Natürlich habe ich mir auch wieder Rat bei der Expertin Jacqueline Pante vom Dr. Schär Professional Team geholt. Sie erklärt uns, ob wir durch glutenfreie Ernährung auch lästige Pfunde verlieren können. Und von mir gibt’s noch ein paar gesunde Tipps was ihr beim Einkauf beachten solltet. Mittlerweile habe ich da auch so meine Erfahrungen.


Gefällt euch dieser Beitrag? Lasst mich wissen, ob ihr Spaß an solchen Themen habt - dann klickt gefällt mir. Schaut auch auf Facebook vorbei oder hinterlasst mir hier ein Kommentar!


 muffins, muffin rezept, muffins rezepte, muffins rezept, muffins grundrezept, einfaches muffin rezept, cup cake, cup cake rezept, rezept cupcake, leckere cupcakes, glutenfrei, glutenfreie rezepte, glutenfrei essen, glutenfrei supermarkt, glutenfrei koche
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über living4media.de

Wer zum ersten Mal dabei ist:

 

Leidest du auch an einer Gluten-Unverträglichkeit, wie etwa 300.000 andere Betroffene in Deutschland? Macht nix! Wir schlemmen uns glutenfrei durch die Weihnachtszeit. In dieser kleinen 3teiligen Serie zeige ich dir drei leckere süße Rezepte für die Winterzeit. Außerdem habe ich mich zu dem Thema Gluten-Unverträglichkeit mit der Expertin Jacqueline Pante vom Professional Team bei Dr. Schär unterhalten. Sie erklärt uns alles Wissenswerte über die chronische Darmerkrankung Zöliakie. Denn Zöliakie ist eine der häufigsten Lebensmittel-Intoleranzen in Deutschland. Die Langzeitfolgen bei einer Fehlernährung können massiv sein und reichen von Osteoporose, über Diabetes bis hin zu Darmgeschwüren. Eine Umstellung auf eine glutenfreie Ernährung ist der wichtigste Schritt in ein beschwerdefreies Leben.

Interview mit der Expertin Jacqueline Pante vom Professional Team bei Dr. Schär

© Dr. Schär
© Dr. Schär

In den Medien liest man immer häufiger, dass für jeden Mensch Gluten ungesund ist, nicht nur für Leute mit Unverträglichkeit. Stimmt das? Sollten wir deshalb alle kein Gluten mehr essen?  
Eine glutenfreie Ernährung schadet dem Körper nicht, kann aber ohne die Begleitung durch eine auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten spezialisierte Ernährungsfachkraft zu einem Nährstoffmangel und einer starken Einschränkung der Lebensqualität führen. Deshalb sollten Menschen, die nicht von einer Gluten-Unverträglichkeit betroffen sind, auch nicht zu glutenfreien Produkten greifen. Sie sind nicht besser oder gesünder als glutenhaltige Lebensmittel, sondern wirklich nur für Betroffene gedacht.


Oft wird auch in den Medien verbreitet, dass man abnimmt, wenn auf Gluten verzichtet wird. Sollten wir daher in einer gesunden ernährung lieber darauf verzichten?

 

Eine glutenfreie Ernährung hilft Menschen, die an einer Gluten-Unverträglichkeit leiden, beschwerdefrei zu leben. Für gesunde Menschen ist Gluten keineswegs schädlich. Wird auf Gluten verzichtet und abgenommen, hängt dies zumeist mit dem Weglassen von Brot und Gebäck zusammen, da hier beispielsweise auch Kohlenhydrate wegfallen. In meinen Augen erscheint es daher unnötig als gesunder Mensch auf Gluten zu verzichten, zumal dies auch bedeutet, sich enorm einzuschränken. Es gibt viele andere Wege, die besser zum abnehmen geeignet und auch noch gesund sind.

Hier findest du den ersten und zweiten Teil des Interviews.

Weitere Infos gibt es hier:
Das Magazin über glutenfreie Ernährung von Dr. Schär

Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.

 

Ein sehr ausführlichen Bericht über glutenfreie Ernährung gibt es bei der Küchenchaotin.


Sinas Tipps für den glutenfreien Einkauf

Tipps für eine gesunde Ernährung ohne Gluten: Bereits seit 2005 muss auf den Produktverpackungen von Lebensmitteln gekennzeichnet sein, ob sie glutenfrei sind. Egal, ob in verarbeiteter Form und unabhängig von der Menge. Wenn ihr an einer Gluten-Unverträglichkeit leidet, solltet ihr deshalb immer die Verpackung studieren! Am besten greift ihr zu möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln. Denn viele Fertigprodukte und weiterverarbeitete Lebensmittel enthalten Gluten.

Wenn auf der Verpackung die Begriffe „Stärke“ oder „modifizierte Stärke“ stehen, muss es sich laut EU-Bestimmung um glutenfreie Stärke handeln. Glutenhaltige Stärke muss seit dem Jahr 2000 deklariert werden.
 
Wenn ihr nicht erkennen könnt, ob Gluten enthalten ist oder nicht – solltet ihr lieber ein anderes Produkt wählen.

Rezept glutenfreie Weihnachtsbaum-Muffins

 muffins, muffin rezept, muffins rezepte, muffins rezept, muffins grundrezept, einfaches muffin rezept, cup cake, cup cake rezept, rezept cupcake, leckere cupcakes, glutenfrei, glutenfreie rezepte, glutenfrei essen, glutenfrei supermarkt, glutenfrei koche
© Dieses Foto von mir ist geschützt.

Zutaten für 4 Personen
1 Packung glutenfreie Schokoladenmuffins/Meranettis

(Dr. Schär) 
250g zimmerwarme Butter
300g Puderzucker
grüne Lebensmittelfarbe
silberne Zuckerperlen zum Verzieren

 

Gesunde Rezepte

Zubereitung
Die Schokoladenmuffins aus der Packung nehmen und in hübsche Cupcake-Förmchen setzten. Zimmerwarme Butter und gesiebten Puderzucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach und nach die Lebensmittelfarbe hinzugeben, bis die Creme eine schöne intensive Farbe hat. Die Creme in einen Spritzbeutel umfüllen und auf dem Muffin spritzen, so dass ein kleines Türmchen – ähnlich eines Weihnachtsbaums – entsteht. Die Creme mit kleinen silbernen Zuckerperlen verzieren.  

Hier geht’s weiter zum ersten und zweiten Teil meiner Serie „Wir schlemmen uns glutenfrei durch die Weihnachtszeit“

 

 

Mehr tolle glutenfreie Rezeptideen findet ihr auf www.schaer.com!

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Buchtipps zum Thema

bei Amazon kaufen*


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: muffins, muffin rezept, muffins rezepte, muffins rezept, muffins grundrezept, einfaches muffin rezept, cup cake, cup cake rezept, rezept cupcake, leckere cupcakes, glutenfrei, glutenfreie rezepte, glutenfrei essen, glutenfrei supermarkt, glutenfrei kochen, glutenfreie lebensmittel liste, glutenfreier kuchen,  glutenfreies getreide, glutenfreies mehl, was ist glutenfrei, rezepte glutenfrei, glutenfreie, glutenfreies bier, haferflocken glutenfrei, zöliakie symptome, glutenfreier blätterteig, kuchen glutenfrei, glutenfrei leben, glutenfreie kuchen, glutenfreies frühstück, glutenfreie diät, glutenfreies brot backen, glutenfreie süßigkeiten, glutenfrei ernähren, glutenfreie getreide, glutenfrei brot backen, was ist gluten, glutenfreies brot rezept, glutenfreie pizza, glutenhaltige lebensmittel, weihnachten, frohe weihnachten, weihnachts, weihnachtszeit, weihnachtsfest, wann ist weihnachten, heiliger abend, weihnachten wünsche, basteln für weihnachten, basteln zu weihnachten, bilder weihnachten, weihnachten bilder, weihnachtsbilder, lustige weihnachten, weihnacht, heiligabend,

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0