Neuer Schwung fürs Wohnzimmer!

© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über picturepress.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über picturepress.de

Interior Designerin Yvonne van de Straat-Werner gibt uns in dieser Serie regelmäßig hilfreiche Tipps zum Einrichten. Thema heute: Neuer Schwung im Wohnzimmer.

 

Was ist Trend bei Sofa & Co?
Sofas und Sessel werden schöner und vor allem bunter. Die Rückseite der Sofas und Sessel sind so schön verarbeitet, dass man sie auch frei im Raum stellen kann. Die Farben für Sitzmöbel werden sich von Primärfarben bis hin zu Leuchtfarben ergänzen. Egal für welche Farbe du dich entscheidest, wichtig ist nur, dass Sofa & Co ihren Objektcharakter behalten. Zu viel von einer oder mehreren Farben lässt den Raum unruhig wirken. Aber auch mit neuen Kissen kannst du dein altes Sofa schnell aufwerten. Wer im Möbelhaus nicht fündig wird, findet im Internet oft viele, tolle Wohnideen

 

Liebst du es auch auf deinem Sofa zu lümmeln? Dann klick "gefällt mir"! So weiß ich, ob dich solche Themen interessieren. Oder schau auf Facebook vorbei und hinterlasse ein Kommentar!


Wohnberatung

© woon mooi
© woon mooi

Individuelle Wohnberatungen und Planung…
Die Niederländerin Yvonne van de Straat-Werner ist seit 1986 als Spezialistin für Innenarchitektur in der Interior und Design Branche aktiv.

Als Gründerin ihrer Agentur für Wohnberatung mit dem Namen woon mooi im Herzen von Hamburg-Eppendorf plant sie kreative, Individuelle Gesamtkonzepte mit Farb- und Lichtberatung für Privat wie Ferienhäuser,  Einfamilienhäuser, Wohnungen und im Objektbereich für Arztpraxen, Shops und Hotels im In- und Ausland.

 

Alle weiteren Wohnberatungen findet ihr hier.

©  Dieses Foto von mir ist geschützt.  Erhältlich über picturepress.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über picturepress.de

Wie arrangiere ich am besten eine Sitzgruppe, dass sie gemütlich und einladend wirkt?
Sorge immer dafür, dass Du Deinen Gästen gegenüber und zugewandt sitzt, sodass die Sitzgruppe ein Rechteck bildet. Eine Kombination aus Sofa und Sessel sind daher ideal. Dies fördert die Kommunikation. Harmonisch wirken auch klassische Kombinationen aus zwei Zweiersofas, die sich direkt gegenüber stehen. Noch ein paar gemütliche Kissen und eine kuschelige Decke dazu- schon ist der gemütliche Klönabend garantiert.

 

Wie kann ich das passende Sofa für mich finden?
Da helfen nur ausgiebige Sitzproben vor Ort. Bevor Du dich aber in ein Möbelhaus tummelst, solltest Du dir im Klaren darüber sein was für ein Sofa du haben möchtest. Das spart viel Zeit und vor allem Nerven bei der Möbelsuche. Welche Anforderungen sollte Dein Traumsofa erfüllen? Sollte es mehr ein Lounge-Sofa zum Liegen sein? Soll es auch als Gästebett genutzt werden können? Wie viele Personen sollen auf dem Sofa Platz finden? Ist Dir ein Stoffbezug oder ein Lederbezug lieber? Hast Du diese Fragen alle beantwortet dann geht es noch um die Farbgebung, Material und auch um das Innenleben. Frage Deinen Fachverkäufer nach dem Innenleben. Lass Dir alle Details dazu erklären. Frage auch Details bezüglich der Größe und ob das Sofa zerlegbar ist. Oft gab es böse Überraschungen bei der Anlieferung. Das Sofa passte einfach nicht durchs Treppenhaus oder durch die Eingangstür. Hast Du nun Dein Traumsofa gefunden? Na dann herzlichen Glückwunsch!


Wohn- und Esszimmer in einem Raum. Wie kombiniere ich beides optimal?


Es ist nicht immer einfach beides in einem Raum unterzubringen. Da sind mobile Möbel das A & O der Einrichtung. So kann zum Beispiel ein bequemer Sessel der sonst am Essplatz steht einfach bei mehreren Gästen auch mal als Sessel zum Sofa gestellt werden. Raumteilende Elemente wie Sideboards oder Regale auf Rollen können bei Bedarf die Bereiche auch optisch trennen. Wird die optische Trennung mal nicht gewünscht, verschwindet das Möbel auf Rollen einfach an einer freien Wand. Möchtest Du den Raum immer in zwei Bereich getrennt lassen, dann kannst Du auch mit unterschiedlichen Fußbodenbelägen spielen. Zum Beispiel Holz im Essbereich und Teppich im Wohnbereich. Um optisch eine schöne Einheit zu erzielen, solltest Du unbedingt auf die Farbgebung der Möbel und der Materialien achten. Denn je weniger Farbe Du benutzt, desto mehr öffnet sich der Raum. Farbe kannst Du dann für die Accessoires benutzen. Das hebt die Stimmung.



©  Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über living4media.de
© Dieses Foto von mir ist geschützt. Erhältlich über living4media.de

Wie kann ich TV & Hifi-Geräte wohnlich integrieren?
Am Besten eignen sich Möbelsysteme die tagsüber die Tv & Hifi-Geräte hinter Türen verschwinden lassen. Der Möbelmarkt bietet hierzu viele unterschiedliche Systeme. Schön sind auch farblich beleuchtbare Systeme. Durch herumliegende Kabel oder auch Steckdosenleisten wirkt ein Raum immer unaufgeräumt. Daher den Kabelsalat unbedingt mit Kabelbinder zusammenfassen oder in praktischen Kabelboxen verstauen. Bei der Wahl des Möbels bitte die übrige Einrichtung beachten. Da spielt das Material, die Farbe und auch die Größe des Möbels eine große Rolle. Am besten Foto vom Raum machen und zum Möbelhaus mitnehmen. Schau während des shoppens immer wieder auf das Foto. So hast Du das Zimmer stets vor Augen. Kommst Du so nicht zurecht, einfach den Einrichtungsberater im Möbelhaus das Foto zeigen und nach geeignetem Möbel fragen.

Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Blog-Beitrag? Dann teile ihn mit Freude!


Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...


DEINE MEINUNG?

Ich freue mich sehr über deine Tipps und deine Meinung!

Hey, ich bin Sina! Ich bin Journalistin, Lifestyle-Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Seit über 10 Jahren schreibe nun schon für diverse Zeitschriften und produziere Fotostrecken z.B. Living at Home, Für Sie oder My Self. Hier erfährst du mehr über mich. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren ein kreatives und vitales Leben zu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: Ein nachhaltiger & gesunder Lifestyle kann auch sexy sein. Voilà – hier dreht sich Sina’s Welt!


wohn blog, kreative Wohnideen, diy, selber machen, do it yourself, kreativ blog, wohnen nach wunsch, lifestyle ratgeber, ratgeber wohnen, wohnzimmer ideen, wohnzimmer deko, wohnzimmer einrichten