Oh Man(n)! Es weihnachtet schon sehr...

Oh, Man(n)! Oh, Man(n)! Im Supermarkt weihnachtet es aber gewaltig. Die Lebkuchen und Zimtsterne springen einem wirklich schon beim Betreten des Ladens entgegen. Ist es jetzt wirklich wieder soweit, habe ich mich gefragt?  Höchste Zeit, meinen Vorsatz vom letzten Jahr auch wirklich in die Tat umzusetzen. Dieses Jahr fange ich mit der Weihnachtsgeschenke-Planung rechtzeitig an. Jawohl! Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber die Geschenke für meinen Mann stellen für mich immer die größte Herausforderung dar. Hätte ich schon vor Jahren gewusst, welche Freudentänze ein ferngesteuerter Helikopter oder eine Fahrt mit einem echten Trecker auslösen – man(n), ich hätte mir so manchen frustrierten Weihnachtsblues erspart. Lasst es euch gesagt sein: Auch bei Männern gibt es einen „Kreisch-Alam“

... weiter geht's untem im Beitrag ...

Gefällt euch dieser Beitrag? Ich freue mich über eure Daumen hoch und Kommentare in meinem Gästebuch! Dann weiß ich, ob euch solche Themen auch für die Zukunft interessieren.

Aber dieses  Jahr wird ja alles anders. Ich plane frühzeitig. Was soll es ein? Für jeden Typ ist was dabei. Etwas Witziges, wie ein selbstumrührender Kaffeebecher... Der Abenteuerlustige, freut sich dann wohl lieber über einen coolen Starwars Wecker. Praktisch finde ich Handschuhe, mit denen man sein Touchscreen-Handy bedienen kann.

Im Internet gibt es wirklich eine Menge Anbieter. Hier kann man sich wunderbar inspirieren lassen. Ich denke, ich werde mich dieses Weihnachten stressfrei durchs Internet shoppen. Momentan tendiere ich zum originellen Grill-Zubehör. Dann kann sich „Schatzi“ schon mal auf den Sommer freuen. Oder wir starten die Gartensaison schon früher und läuten sie mit Glühwein schon Ende Dezember ein. Denn einem Kerl, macht auch Kälte nichts aus.

Ach ja... und Mädels, denkt dran: Auch die Verpackung muss stimmen. Weniger ist mehr. Rosa Schleifchen, Rüschen & Co. sind tabu. Männer lieben es rustikal. Im Trend sind rustikale Dekos aus Naturmaterialien wie kleine Äste oder Blätter. Kombiniert mit schlichtem Paketband und Packpapier.  

Habt ihr Tipps für Geschenke? Schreibt sie mir ins Gästebuch. Ich freue mich sehr über euer Feedback!





Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.