Tipp: Fotobuchstaben als originelle Geschenkidee

Da habe ich aber Bauklötze gestaunt, als ich dieses originelle Geschenk überreicht bekommen habe. "SINA" geschrieben in Fotobuchstaben. Irre! Da wollte ich doch gleich wissen, wer dahinter steckt. Schwupp die wupp an den Computer gesetzt und recherchiert... Diese tollen Bilder gestaltet die liebe Susanne Herdegen, die sie in ihrem DaWanda Online-Shop verkauft. Wie sie auf diese kuriose Idee gekommen ist und was sie mir sonst noch über ihre spannende Leidenschaft für Fotobuchstaben erzählt hat, findet ihr weiter unten im Blog-Post...

Fotocredit: fotobuchstaben.de
Fotocredit: fotobuchstaben.de

Liebe Susanne, ich bin total baff von deinen Fotobuchstaben!

Was fasziniert dich selbst so daran?

Es macht süchtig!! An manchen Tagen sehe ich einfach überall Buchstaben. Dann lasse ich meine Kamera kaum noch aus der Hand. Seit dem ich mich mit meinen Fotobuchstaben beschäftige, sehe ich meine Umwelt mit ganz anderen Augen. Schaut euch selbst mal um: Manchmal muss man einfach nur den Blickwinkel ändern und schon fallen einem ganz neue Dinge auf. Das fasziniert mich! So kann der Hals eines Schwanes etwa eine 1, eine 2 oder ein S darstellen. Ich bin immer wieder begeistert, was sich meine Kunden tolles mit meinen Fotobuchstaben einfallen lassen. Auf meiner Facebookseite veröffentliche ich auch Ideen von Kunden und hier kann man natürlich auch ein bisschen hinter unsere Kulissen blicken.

 

Fotocredit: Susanne Herdegen, fotobuchstaben.de
Fotocredit: Susanne Herdegen, fotobuchstaben.de

Wie bist du auf die Idee gekommen aus deinem Hobby mehr zu machen?

Das ist noch gar nicht so lange her. Letztes Jahr im Sommer machten wir Urlaub in Südengland. An einem Tag besuchten wir einen der tollen englischen Park. Hier fand gerade eine Charity-Veranstaltung statt, auf der Kunst und Handwerk angeboten wurde. Hier erblickte ich diese herrlichen Fotografien zum ersten Mal. Eine junge Dame verkaufte die Fotobuchstaben-Worte. Da ich seit meiner Kindheit eine begeisterte Hobbyfotografin bin und wir in diesem Urlaub auch gleich mehrere Kameras dabei hatten, gingen meine Töchter und ich direkt auf die Jagd nach Buchstaben.

Eine Liebe, die mich nicht losgelassen hat. Alle Freunde bekommen in diesem Jahr zum Geburtstag ihren Namen als Fotobuchstaben. Das sieht dann etwa so aus, wie bei dir Sina (siehe oben). Die Geschenke kommen so gut an, dass wir uns im Februar entschlossen einen DaWandaShop zu eröffnen.

 Fotocredit: fotobuchstaben.de
Fotocredit: fotobuchstaben.de


Das ist wirklich eine spannende Entwicklung! Ich finde es faszinierend, wie Menschen ihre Leidenschaften ausleben. Für welche Gelegenheiten sind die Fotos denn noch gedacht?

Unsere Fotobuchstaben-Namen und –Worte eignen sich zum Beispiel wunderbar als originelles und individuelles Geschenk zur Geburt, Taufe, Junggesellenabschied, Geburtstag oder Hochzeit. Die Ideen sind vielfältig und die Namen individuell zusammengestellt.


An welche Orte hat sich deine Leidenschaft schon geführt? Buchstaben findet man ja sicherlich nicht überall?

Doch, man kann die Buchstaben wirklich überall finden. Im Alltag, in der Architektur oder in der Natur. Wir finden die Buchstaben oft im Urlaub, da hat man die Kamera ja sowieso immer dabei. So haben wir schon Buchstabenfotos aus England, Norwegen, Schweden und Frankreich gesammelt. Mit der Zeit weiß man schon genau, wo man welche Buchstaben finden kann. Zu Anfang als wir noch versuchten erst einmal das Alphabet zusammen zu bekommenwurde uns schnell klar, welche Buchstaben schwer zu finden sind (zum Beispiel: R). Mit kleinen Tricks halfen wir uns zunächst aus unserer „Not“. Legten auch mal einen Buchstaben aus Steinen oder ein Foto wurde nach der Aufnahme gedreht, damit man den Buchstaben erkennen kann. Aber unsere Ansprüche steigen. Fotobuchstaben aus alltäglichen Dingen sind für mich zu einfach, da gibt es mehr als genug. Gedreht und gelegt wird schon lange nicht mehr. Heute suchen wir die Buchstaben ausschließlich draußen in der Natur und in der Architektur. Wir finden sie in den kleinen Dingen wie in Großen. Jeder meiner Fotobuchstaben ist von mir selbst fotografiert und ausgewählt - das ist mir sehr wichtig. Ich kann zu jedem meiner Fotobuchstaben sagen, wo und wie er aufgenommen wurde.


Hast du noch Ziele?
Ja, natürlich! Das komplette Alphabet aus der Natur zusammen zu bekommen ist für mich die nächste Herausforderung.

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.