Mi

24

Jul

2013

Dekoidee: Brombeeren stimmen Kerzen fröhlich

Jetzt seid ihr reif! Brombeeren sind nicht nur supergesund für uns und lecker, wir können damit auch verspielte Tischdekorationen gestalten. Diese Dekoidee mit Kerzen eignet sich wunderbar für die nächste Gartenparty, dem (Brombeer-) Kuchenkränzchen mit Oma, als Tischdeko oder einfach als schöne Deko auf der Kommode. So werden auch schlichte Kerzen zum beerigen Highlight!

 

So einfach geht's:

Weinglas - ihr könnt natürlich auch ein Wasserglas ohne Stiel nehmen - auf eine kleine Untertasse stellen. Wasser in das Glas füllen. Frische Brombeeren (aus dem Supermarkt oder frisch gepflückt) im Kreis auf den Teller, ringsum das Weinglas legen. Ein paar Beeren in das Weinglas geben. Dann eine Schwimmkerze in das Glas setzen. Besonders hübsch sieht es aus, wenn an den Brombeeren noch Teile vom Stiel oder Blätter dran sind. Weiter unten im Blog-Post zeige ich wie du Schwimmkerzen selbst machen kannst...

 

Schwimmkerzen selber machen

 

Das brauchst du:
Wachslinsen Kerzendocht Kerzengießformen für Schwimmkerzen Zahnstocher

Die Wachslinsen auf kleiner Flamme im Kochtopf erhitzen. Achtung: Das Wachs wird heiß! Ist das Wachs geschmolzen, gieße es vorsichtig in die Kerzenformen, bis die Formen etwa zu 1/3 bedeckt sind. Denn damit Schwimmkerzen auch schwimmen, darf der Kerzendocht an der Kerzenunterseite nicht herausgucken. Sonst könnte der Docht das Wasser aufsaugen und die Kerze nicht mehr oben schwimmen. Lass die erste Schicht des Wachses kurz aushärten. Danach die Formen mit flüssigem Wachs auffüllen. Die Dochte in das flüssige Wachs stecken und mit Hilfe der Zahnstocher fixieren, indem du je einen Zahnstocher rechts und links neben den Docht legst. Aushärten lassen und die Kerzen aus der Form drücken. Den Topf in dem das Wachs aufgelöst wurde mit Wasser füllen und langsam auf dem Herd erwärmen. Jetzt löst sich der Wachsfilm vom Topf im Wasser. Das Wasser wegschütten. Wenn du noch größere Wachsreste hast, diese im Topf aushärten lassen und mit einem Löffel aus dem Topf lösen. Du kannst sie in einer Plastiktüte aufheben und später wieder verwenden.

 

Mein Buchtipp

Obst: Das Grüner-Daumen-Konzept Werner Ollig

128 Seiten

140 Farbfotos

16,99 Euro



Das sagt der Verlag: Das neue Konzept: junges Gärtnern für Einsteiger · Für Garten-Neulinge, Urban Gardener, Web-User, Selbstversorger, Ausprobierer, Bio-Fans · Das Grüner-Daumen-Konzept: die besten Obstarten speziell für Anfänger – von Apfel bis Erdbeere · Top-Sorten, Anbau, Pflege, Ernte, Verwertung. Plakative Fotos, kompakte Texte, Info-Kästen und magazinartige Optik.

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.