Rezept und Buchvorstellung: Käsekuchen Eis am Stiel

Foto: Gräfe und Unzer Verlag/Fotografin: Nicole Stich
Foto: Gräfe und Unzer Verlag/Fotografin: Nicole Stich

Für alle, die es bisher noch nicht mitbekommen haben: Es ist Sommer! Und es ist endlich heiß! Ja, da freuen wir uns alle auf Eis... man, dichten kann ich auch noch! Die Wärme scheint mir schon in den Kopf gestiegen zu sein. Aber jetzt gibt es Abhilfe mit diesem unglaublich köstlichen Käsekucheneis. So kann man Kuchen auch im Sommer genießen! Das Eis-Rezept habe ich in dem wunderbaren Buch Sweets gefunden. Geschrieben von Nicole Stich, von www.deliciousdays.com. Eine der erfolgreichsten und bekanntesten Foodbloggerinnen. 

 

Rezept für 4 Sück Käsekuchen-Eis:

1/2 Bio-Limette oder Bio-Zitrone

125g Doppelrahm-Frischkäse

125g Schmand oder Creme fraiche

75 g Sahne

50 g (Vanillie-) Zucker

50 g Erdbeerkonfitüre

 

Außerdem:

4 Eis-am-Stiel-Förmchen

4 Eisstäbchen aus Holz

 

Limetten oder Zitronen heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein in eine Schüssel abreiben. Den Frischkäse mit Schmand dazu geben, mit einem Schneebesen glatt verrühren. Die Sahne und den Zucker dazugeben und alles so lange durchrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

 

Die Erdbeerkonfitüre glatt verrühren, löffelweise über der Käsekuchencreme verteilen und diese nur einmal ganz kurz durchrühren - sonst gibt es keine schönen Streifen in dem Eis. Die Creme in Eisförmchen löffeln. Da die Masse relativ fest ist, kann man die Holzstäbchen auch gleich hineinstecken - ohne eine vorherige Anfrierung.

 

Die Förmchen ins Tiefkühlfach stellen und das Eis in ca. 12 Stunden gefrieren lassen. Zum Aus-der-Form-Lösen das Steckeis einfach kurz unter heißes Wasser halten.

 

Mein Tipp: Anstatt Eis-am-Stiel-Förmchen könnt ihr auch kleine leere Joghurtbecher nehmen. ....

 

Foto: Gräfe und Unzer Verlag/Fotografin: Nicole Stich
Foto: Gräfe und Unzer Verlag/Fotografin: Nicole Stich

Mit der ihr eigenen kulinarischen Neugier hat sich die Autorin und Bloggerin Nicole Stich auf den Weg gemacht, im Universum des Süßen noch unerforschte Gebiete zu entdecken. Mitgebracht hat sie jede Menge Rezepte für Gebäck, Desserts und die geliebten Kleinigkeiten zwischendurch – und ein paar überraschende Erkenntnisse: Wer hätte gedacht, dass sich orientalisch gewürzter Milchreis so gut als Eis am Stiel eignet?

 

Sweets: Himmlische Verführungen für den ganzen Tag

160 Seiten, mit ca. 250 Farbfotos

Preis: 16,99 € (D) 17,50 € (A) / 24,50 sFr

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.