Designe deine eigene Lampe

Designerlampe, Designerleuchte, designe deine eigene Leuchte, dekorieren, Wohnideen, Wohnideen fürs Schlafzimmer, Blog von designe-deine-lampe.de, designe-deine-lampe.de, www.designe-deine-lampe.de

Ich freue mich wirklich, euch heute mal was superpraktisches vorzustellen. Denn so schnell kann man seine eigene Designerlampe entwerfen - selbst, wenn man zwei Linke Hände hat. Bei Recherchieren ist mir der Blog von designe-deine-lampe.de über den Weg gelaufen. Und ich finde diesen Online-Anbieter wirklich wunderbar schön. Hier kann man sich sein 
Lampenmodell - wie ein Outfit - nach eigenen Vorstellungen und Wünschen zusammenstellen. So kann jeder seine eigene Designerlampe auf seinen persönlichen Einrichtungsstil und das Ambiente anpassen. Das finde ich sehr wichtig, denn eine Lampe
spendet nicht nur Licht, sondern ist immer auch Raumobjekt und Teil des Einrichtungs-Konzeptes.
Auf die zündene Idee sind die beiden Jugendfreunde Jonathan Arleff und Tobias Bley beim Shoppen gekommen. Weil sie selbst beim Stöbern in Möbelgeschäften immer wieder damit konfrontiert wurden, dass ihnen zwar ein Lampenschirm gefiel, der Fuß aber nicht passte oder umgekehrt. Zusammen gründeten die beiden den Online Store designe-deine-lampe.de, entwickelten und gestalteten eine interaktive Verkaufsplattform
im Netz, auf der Kunden nicht nur Käufer sind, sondern selbst zum Mitgestalter werden.
Lampen können auf dem benutzerfreundlichen, leicht zu bedienenden und schönen Online-Shop aus unzähligen Modellen von Fuß & Schirm selbst zusammen gestellt werden. Es gibt vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Formen, Materialien und Farben. Hier heißt es – ausprobieren und selbst kreieren! Und ich bin wirklich überrascht - das zu erschwinglichen
Preisen zwischen etwa 50 bis 350 Euro. Von Avantgarde bis klassisch ist alles dabei. Shabby Chic Liebhaber unter euch werden ebenso fündig, wie puristische Minimalisten. Mut zum Stilbruch? Auch das ist in der individuellen Auswahl möglich.
Unterschiedlichste Materialien kommen zum Einsatz. Die Palette der Möglichkeiten bei den Lampenfüßen reicht von edlem Mangoholz bis zu funkelndem Kristallglas. Von Beton im Industriedesign bis zu hochwertigem, vernickeltem Messing.
Auch die Auswahl der Lampenschirme birgt die Qual der Wahl. Denn von karierten Stoffen im Landhaus-Stil über Denimschirme in Jeansoptik bis zu halbverspiegeltem, silbernem PVC ist alles möglich. Die ausgewählte Lampe wird individuell zusammengebaut und als fertiges Modell verschickt. Dann heißt es nur noch: Stecker rein, anschalten und es werde Licht! Auf dem Blog von designe-deine-lampe.de findet ihr viele nützliche Tipps und schöne Dekoideen.

 

Dieser Blogbeitrag mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder.