Di

02

Feb

2016

Rezept: Lauwarmer Kürbis-Salat mit Steinpilzen

kürbis,  kürbisrezepte, rezepte kürbis, kürbisse, halloween kürbis, kürbisgemüse, rezept kürbis, kürbis rezept, kürbissorten, kürbisgerichte, kürbiskuchen, butternut kürbis rezept, vegetarische rezepte, vegetarisch, rezepte vegetarisch, vegetarische küche
© Foto aus dem Buch "schöner kochen - Salat; Becker Joest Volk Verlag"

Hm,... da seid ihr ja wieder! Ihr kleinen runden Kürbisse und eure Freunde die Steinpilze habt ihr auch gleich mitgebracht. Super! Lasst uns eine Küchen-Party feiern. Heute zeige ich euch mein liebstes Rezept aus dem wunderbaren Buch "schöner kochen - Salat". Denn könnte man sich schneller ein Lächeln auf das Gesicht zaubern, als eine Farbpalette von voller Vitaminen auf dem Teller anzurichten? Es verschmelzen das satte Orange von Kürbissen, das warme Braun der Steinpilze mit frischem Salat-Grün. Ich bin sicher, diese köstliche Liaison könnte auch eure neue Liebe werden! Der Salat wird am besten lauwarm genossen.


Gefällt euch dieser Beitrag? Ich freue mich über eure Daumen hoch und Kommentare in meinem Gästebuch! Dann weiß ich, ob euch solche Themen auch für die Zukunft interessieren.

Neue Trends Werbung*


Kürbis-Salat mit Steinpilzen

kürbis,  kürbisrezepte, rezepte kürbis, kürbisse, halloween kürbis, kürbisgemüse, rezept kürbis, kürbis rezept, kürbissorten, kürbisgerichte, kürbiskuchen, butternut kürbis rezept, vegetarische rezepte, vegetarisch, rezepte vegetarisch, vegetarische küche
© Foto aus dem Buch "schöner kochen - Salat; Becker Joest Volk Verlag"

Zutaten für 4 Portionen

150 g roter Feldsalat
500 g Hokkaido-Kürbis
8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
500 g kleine Steinpilze
1 EL Butter
4 EL Sherry-Essig
1 TL Honig
60 g Parmesan  
(zum Garnieren)

Zubereitung

 

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Feldsalat in einzelne Blätter zupfen, waschen  und trocken schleudern. Den Kürbis in Spalten
schneiden, auf einem mit Backpapier ausgelegtenBackblech verteilen, mit 2 EL Olivenöl beträufelnund mit Salz und Pfeffer würzen.

Von den Rosmarinzweigen die Nadeln gegen die Wuchsrichtung abstreifen. Die Knoblauchzehen schälen und andrücken. Die Nadeln eines Rosmarinzweigs und eine Knoblauchzehe zu den Kürbisspalten geben und vermischen. 15–20 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene schmoren.

Inzwischen die Steinpilze* putzen und halbieren oder vierteln. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Steinpilze, restlichen Knoblauch und Rosmarin zugeben. Farbe annehmen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter hinzufügen, aufschäumen lassen und 2 Minuten weiterbraten.
Sherry-Essig mit dem restlichen Olivenöl und dem Honig vermischen.

Anrichten


Kürbisspalten, Steinpilze und Feldsalat auf den Tellern verteilen und mit der Salatsoße beträufeln. Parmesan hobeln und über dem Salat verteilen.

Rezept aus dem Buch

schöner kochen - Salat

192 Seiten

24,95 Euro

Becker Joest Volk Verlag

 

Über das Buch: 

Salate haben sich in der modernen Küche längst zu heimlichen Stars entwickelt, als feine Vorspeise, als raffiniertes Hauptgericht oder kunstvoll drapiert als Eyecatcher auf dem Partybuffet. Die einfache, schnelle und frische Zubereitung und die positiven Aspekte für eine gesunde Ernährung haben wesentlich dazu beigetragen. Vielfältige Gerichte, die gesunde Küche köstlich machen.


Hast du nützliche Tipps bekommen? Dann unterstütze uns mit einer Spende. Damit Sina's Welt weiter für dich online da sein kann.


Magst du diesen Beitrag? Dann sage es jetzt weiter...


Dieser Artikel mit seinen Tipps und Infos spiegelt meine eigene Meinung und Recherche wieder. Ich übernehme keine Garantie, dass es bei euch auch so funktioniert.

Themen: kürbis,  kürbisrezepte, rezepte kürbis, kürbisse, halloween kürbis, kürbisgemüse, rezept kürbis, kürbis rezept, kürbissorten, kürbisgerichte, kürbiskuchen, butternut kürbis rezept, vegetarische rezepte, vegetarisch, rezepte vegetarisch, vegetarische küche, fleischlose gerichte, rezept vegetarisch, vegetarische ernährung, einfache vegetarische rezepte, leckere vegetarische rezepte, veggie rezepte, vegetarische gerichte einfach, rezepte ohne fleisch, fleischlos kochen, einfache vegetarische gerichte, vegetarische gerichte schnell, vegetarische, vegetarisches gericht, vegetarisches rezept, was koche ich heute vegetarisch, vegetarisch rezepte, gerichte ohne fleisch, vegetarische rezepte zum abnehmen, vegetarische partyrezepte, kochen ohne fleisch, vegetarische hauptgerichte, vegetarisches mittagessen, vegetarische aufläufe, vegetarische vorspeisen, vegetarisches menü

*Beim Kauf eines der oben gezeigten Produkte erhält Sina's Welt eine Provision. Vielen lieben Dank an alle, die so unsere Arbeit unterstützen.

Weitere spannende Themen findest du hier...

Fotocredit: Stockfood / Living for media (2), Fotolia (1)


Hey, ich bin Sina!  Journalistin, Stylistin und Autorin des Buches „Kreative Wohnideen für kleine Budgets“. Mit Sina's Welt möchte ich dich inspirieren, ein vitales Lebenzu führen – das vor allem Spaß macht. Mein Credo: ein gesunder und nachhaltiger Lifestyle mit kreative Wohnideen kann auch sexy sein. Grüner leben ist in! Wir müssen nicht den ganzen Tag an rohen Selleriestangen knabbern und Juteklamotten tragen, um fit durchs Leben zu gehen. Grüner leben heißt nicht verzichten. Hier findest du schnelle gesunde Rezepte. Ein gesunder Lifestyle mit kreative Wohnideen muss Lust machen, damit wir ihn dauerhaft leben. Egal welche Kleidergröße, welches Alter oder wie viel Geld wir im Portemonnaie haben – Gesundheit ist für jeden möglich, mit schnellen gesunden Rezepten. Grüner leben ist für jeden möglich: Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere täglichen Gewohnheiten. Nur wenn wir mit Freudedabei sind, kann sich unser Lifestyle dauerhaft in eine positive Richtung ändern, mit schnellen gesunden Rezepten. Hier erfährst du mehr über mich und den Freunden, die Sina's Welt zum Kreisen bringen. Bist du mit dabei? Dann werde Teil der Community – ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Tipps hier in den Kommentaren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ulrike brusch (Mittwoch, 03 Februar 2016 20:10)

    Hallo Sina, deinen Hinweis auf 3 nicht beachtete glutenfreie Mehle fand ich spannend und gut. Die Backwaren auf dem Bild sehen aber glutehaltig aus und die Getreideaehre ist glutehaltige Gerste Gruesse Ulrike Brusch

  • #2

    Sina's Welt (Dienstag, 16 Februar 2016)

    Hallo Ulrika,

    freut mich sehr, dass du den Beitrag über glutenfreie Mehle spannend findest! :)
    Die Fotos sind Symbolfotos und zeigen auch glutenhaltige Getreide.

    Liebe Grüße Sina